Flexible Tape Library-Serie mit klarem Preis-Leistungs-Vorteil gegenüber Wettbewerb:

Quantums PX500-Serie – die neue Data Center-Klasse

(PresseBox) (San Jose (Kalif.), München, ) Quantum Corp. (NYSE: DSS), einer der führenden Speicheranbieter, stellt eine neue Tape Library-Familie für das stark nachgefragte Midrange-Segment zwischen 100 und 400 Kassetten-Slots vor. Mit der PX500-Serie definiert Quantum das Leistungsspektrum von Bandautomaten vom mittleren Anforderungsprofil bis zur Data Center-Klasse neu. Nahezu unbegrenzte Flexibilität, Enterprise-Leistung zum bislang unerreichten Preis und die höchste Speicherdichte aller heute verfügbaren Tape Library-Familien garantieren ein Höchstmaß an Investitionssicherheit.
Die PX500-Serie besteht aus den drei Modellen PX502, PX506 und PX510. Die Rackmount-Module der Serie mit vier, zehn und achtzehn Höheneinheiten bilden eine einheitliche Plattform für Backup, Recovery und Archivierung, die den gesamten Bereich zwischen Autoloader und Enterprise-Class Tape-Libraries abdeckt - und das bei 20 bis 40 Prozent niedrigen Kosten pro Gigabyte Speicherplatz im Vergleich zu Konkurrenzgeräten. Dank Quantums revolutionärer FlexLink-Technologie lassen sich die Module frei kombinieren und zu einer Library zusammenfassen und je nach Speicheranforderungen jederzeit wieder einzeln verwenden - ohne zusätzliche Kosten, Mechanik oder Verkabelung. In den Libraries kommen wahlweise SDLT600-, LTO-2- oder LTO-3-Laufwerke zum Einsatz - auch im Mischbetrieb.
"Wir ernten die Früchte unserer Forschungs- und Entwicklungsinvestitionen, indem wir dieses Jahr die größte Zahl an neuen Produkten in unserer Geschichte präsentieren können", sagt Rick Belluzzo, Chairman und CEO von Quantum. "Mit der heute vorgestellten PX500-Serie und weiteren bis zum Ende des Jahres geplanten neuen innovativen Tape- und Disk-basierenden Speichersystemen können wir unseren Kunden sagen: 'Quantum deckt all Ihre Anforderungen an Backup, Recovery und Archivierung ab.' Dabei bieten wir nicht nur außergewöhnliche Zuverlässigkeit, überlegenes Preis-Leistungsverhältnis und umfassende Dienstleistungen, sondern auch neue wertsteigernde Merkmale ohne zusätzliche Kosten."

Flexibilität durch FlexLink-Baukastenprinzip

IT-Systeme müssen heutzutage schnell an sich ändernde Bedingungen angepasst werden können. Quantum hat festgestellt, dass ein beachtlicher Teil der Kunden ihre Bandautomaten innerhalb weniger Jahre umstellt und neu zuordnet. Daher hat Quantum die zum Patent angemeldete FlexLink-Architektur entwickelt. Die Robotik der PX500-Geräte erlaubt es Kassetten zwischen einzelnen Modulen durchzureichen und so eine beliebige Skalierbarkeit des Gesamtsystems zu erreichen. Die Module sind alle komplett ausgestattet und kommunizieren über integrierte Infrarot-Schnittstellen miteinander, was eine Verkabelung überflüssig macht. Durch diese Architektur ist aber auch das Trennen und die anderweitige Verwendung der Module jederzeit möglich.
Die drei Geräte der PX500-Serie erlauben es, Tape-Backup, -Recovery und -Archivierung im Unternehmen mit einer Technologieplattform zu standardisieren, da alle über eine einheitliche web-basierende Managmentsoftware und austauschbare identische Komponenten verfügen. Unter einer einheitlichen Oberfläche lassen sich PX500-Bandautomaten sowohl als Einzelgeräte wie auch als kombinierte Enterprise-Library verwalten. Mit dem StorageCare Guardian steht außerdem ein Überwachungs- und Diagnose-Werkzeug zur Verfügung, das den Zustand der Geräte überwacht und Fehlerquellen analysiert.
"Quantums neue PX500-Automationsplattform ist das Ergebnis signifikanter Investitionen", sagt Robert Amatruda, Research Manager Tape and Removable Storage bei IDC. "Die PX500-Serie bietet Skalierbarkeit, Ausfallsicherheit durch redundante Komponenten und die Möglichkeit die Libraries auch lange nach der Anschaffung den aktuellen Bedürfnissen gemäß umzugruppieren."

Die einzelnen Bausteine der PX500-Serie:

Die PX502, ein zwei Rack-Höheneinheiten großer Bandautomat mit maximal zwei Laufwerken ist vor allem für die Datensicherung auf Abteilungsebene gedacht. Mit bis zu 38 Slots bietet sie über 15 Terabyte native Speicherkapazität und eine Speicherleistung von 576 GB/h. Die PX502 bietet ungefähr die doppelte Kapazität und Datendichte gegenüber vergleichbaren Konkurrenzprodukten und ist die einzige Tape Library ihrer Klasse mit Enterprise-Class-Features wie redundanter Stormversorgung, Hot-Swap-Laufwerken, SCSI- oder Fibre-Channel-Konnektivität und Mixed-Media-Betrieb.
Die PX506 mit maximal sechs Laufwerken und bis zu 100 Slots bietet 40 TB native Speicherkapazität und eine Leistung von 1728 GB/h. Damit liegt sie 40 % über ähnlich positionierten Konkurrenzprodukten. Das für besonders datenintensive Abteilungen und Datenzentren geeignete Gerät ist ebenfalls das einzige seiner Klasse mit Mixed-Media-Betrieb.
Die PX510 bietet bei 18 Rack-Höheneinheiten, zehn Laufwerken und bis zu 201 Slots eine native Kapazität von 80 TB und 2880 GB/h. Die im Vergleich zu Wettbewerbsprodukten bis zu 40 Prozent günstigere Tape Library ist für größere unternehmenskritische Datenzentrums-Anwendungen konzipiert. Die Datendichte ist 20 Prozent höher als bei vergleichbaren Lösungen.
Die Bandautomaten PX502, PX506 und PX510 sind ab sofort über Quantums Vertriebspartner erhältlich.

Quantum, ATL Products Vertriebs GmbH

Quantum Corp. (NYSE: DSS) ist der weltweit führende Speicheranbieter mit Fokus auf Backup, Recovery und Archivierung von Daten. Durch die Kombination von Expertise, Kundenorientierung und Innovationskraft bietet Quantum ein umfassendes, integriertes Portfolio an plattformunabhängigen Disk-, Tape- und Software-Lösungen, die durch eine erstklassige Vertriebs- und Serviceorganisation unterstützt werden. Als langjähriger und zuverlässiger Partner arbeitet das Unternehmen eng mit einem breiten Netzwerk an Vertriebspartner, OEMs und Anbietern zusammen, um die wachsenden Anforderungen von Anwendern zu erfüllen. Weitere Informationen finden Sie unter www.quantum.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.