IT-Dienstleister INFO AG gibt Wachstumssignale für 2010

IT Outsourcing und IT Consulting für Mittelstand profitiert von steigender Nachfrage

(PresseBox) (Hamburg, ) Die Hamburger INFO AG ist auf gutem Wachstumskurs. Der IT-Dienstleister verzeichnete im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2009 ein Ertragsplus von 35 Prozent (EBIT) gegenüber dem Vorjahr. Die EBIT-Marge stieg über Branchendurchschnitt auf 6,6 Prozent. Der Umsatz lag bei 82,3 Millionen Euro. Vor allem im IT Outsourcing und IT Consulting für mittelständische Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern prognostiziert die INFO AG weiterhin große Geschäftsdynamik. Das überdurchschnittliche Wachstum schlägt sich auch im notwendigen Personalaufbau nieder. Bis Ende des Jahres schafft das Unternehmen zusätzlich 100 neue Arbeitsplätze. Damit steigt die Zahl der Beschäftigten bis Ende des Jahres auf konzernweit über 600.

Wichtiger Treiber für die Nachfrage nach IT-Dienstleistungen ist das wachsende Vertrauen vieler großer mittelständischer Unternehmen in den wirtschaftlichen Aufschwung. Die Chefetagen bereiten sich darauf vor, trotz gleichbleibendem Kosten- und Wettbewerbsdruck das anziehende Auftragsvolumen zu bewältigen. Dafür werden auch vermehrt selektive Outsourcing-Verträge abgeschlossen. Der Branchenverband BITKOM erwartet bei den IT-Diensten bis Ende nächsten Jahres einen Zuwachs um fünf Prozent. Die INFO AG selbst rechnet für den eigenen Auftragsbestand mit einem leicht höheren Wachstum. So überstieg ihr Auftragseingang 2009 trotz der Krise den Wert der vergangenen Jahre.

Die INFO AG begegnet dieser Herausforderung offensiv. Erklärtes Ziel ist der Aufstieg in die TOP 10 der größten unabhängigen IT-Dienstleister für den Mittelstand in den nächsten drei Jahren.

Dabei setzt die INFO AG auf ihre mehr als 25jährige Expertise in der Betreuung mittelständischer Unternehmen sowie auf die gewachsenen Kundenbeziehungen in der Metropolregion Hamburg. "Als unabhängiger Full Service Provider bieten wir unseren Kunden dabei nicht nur IT-Beratung an, sondern übernehmen auch die Betriebsverantwortung für ihre IT-Systeme.", erklärt Thomas Stoek, Vorstandsmitglied der INFO AG. "Dabei decken wir die internationalen Serviceanforderungen unserer überregionalen Kunden ab."

In der Begleitung dieser Kundenprojekte ins Ausland liegt auch ein Wachstumsimpuls. So passt die INFO AG ihr Leistungsangebot kontinuierlich den sich schnell verändernden Bedürfnissen ihrer Kunden an. Jüngstes Beispiel ist das Großprojekt eines Anlagenbauers in Südafrika. Aus der gewachsenen Geschäftspartnerschaft in Deutschland heraus wurde die INFO AG mit der Ausrüstung des Rechenzentrums in einem neuem Kohlekraftwerk beauftragt. Zudem übernahm die INFO AG als bereits langjähriger IT-Outsourcingpartner die Verantwortung für den Betrieb der Systeme. Ähnliche überregionale Verantwortungsbereiche wurden ebenfalls für internationale Logisitikanforderungen anderer Kunden übernommen.

QSC AG

- Gründung: 1982 (seit 1987 börsennotiert)
- Geschäftsfeld: IT Dienstleistungen
- Mitarbeiter: ca. 500
- Standorte: Hamburg (Zentrale), Oberhausen

1982 begann die INFO AG als Spezialist für Backup-Services und ist heute ein Full Service-Provider, der zu den führenden Anbietern für IT Outsourcing und IT Consulting in Deutschland zählt. Das Portfolio der INFO AG umfasst sowohl Planung als auch Implementierung und den Betrieb von anspruchsvollen IT-Lösungen. Von der Beratung bei der Einrichtung der IT-Infrastruktur bis hin zur Prozesssteuerung ganzer Wertschöpfungsketten bietet die INFO AG einen ganzheitlichen Dienstleistungsansatz. Die INFO AG ist sowohl SAP-Systemhaus als auch Microsoft Gold Certified Partner und betreibt derzeit drei Rechenzentren (an zwei Standorten in Hamburg sowie in Oberhausen).

Das Angebot der INFO AG richtet sich in erster Linie an mittelständische Unternehmen. Die klare Expertise liegt im Verständnis der Geschäftsprozesse und der Bedürfnisse dieses Kundensegments. Die INFO AG bietet ihren Kunden das Portfolio und methodisch professionelle Vorgehen eines globalen Anbieters kombiniert mit der Denk- und Arbeitsweise eines Mittelständlers. Dazu zählen kurze Wege, direkte, persönliche Ansprechpartner und ein hohes Maß an Flexibilität und Verbindlichkeit.

Die Leistungen der INFO AG unterliegen strengen Qualitätsvorschriften und werden regelmäßig nach DIN EN ISO 9001:2008 und ISO/IEC 27001:2005 zertifiziert sowie nach SAS70 II/IDW EPS 951 B geprüft. Weiterhin werden die Dienstleistungsprozesse wiederkehrend auf Grundlage der SAS70 II/IDW EPS 951 B durch eine unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüft. Die Prozesse der INFO AG orientieren sich zudem eng am ITIL-Standard. Alle Leistungen sind transparent, messbar und die Betreuung wird vertraglich durch Service Level Agreements (SLA) zugesichert. Die Verbindlichkeit der Leistungsversprechen der INFO AG und das Vertrauen ihrer Kunden sind die Basis für den Erfolg des Unternehmens: Mehr als zwei Drittel des Umsatzes erwirtschaftet die INFO AG in langfristigen Verträgen. Zu den Kunden der INFO AG gehören unter anderem Reemtsma (ITG), SIGNAL IDUNA, Hitachi Power Europe und der SPIEGEL-Verlag.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.