• Pressemitteilung BoxID 295982

QNX CAR Applikationsplattform gewinnt Adobe MAX Award

(PresseBox) (Hannover, ) Die QNX CAR Applikationsplattform hat bei der Verleihung der angesehenen Adobe MAX Awards einen Sieg in der Kategorie "Mobile" davongetragen. Mit dem Adobe MAX Award werden jedes Jahr die besten Anwendungen von Adobe Software zur Erstellung eindrucksvoller Benutzererlebnisse gewürdigt. In diesem Jahr gewann die QNX CAR Applikationsplattform durch den innovativen Einsatz der Adobe Flash Technologie. Die Plattform konnte sich gegen Konkurrenten wie Fanbase Mobile von Atlantic Records und QuadraPop von Sony Ericsson durchsetzen.

Mit der QNX CAR Applikationsplattform lassen sich beispielsweise digitale Armaturenbretter erstellen, die sich für jeden Fahrer automatisch neu konfigurieren, oder In-Car Infotainment-Systeme, die den Fahrer informieren, etwa darüber, wo sich Freunde aufhalten oder die nächste Tankstelle zu finden ist.

"QNX CAR definiert das Benutzererlebnis eines mobilen Gerätes neu, das täglich von Hunderten von Millionen Menschen genutzt wird - dem Auto", sagt Linda Campbell, Director of Strategic Alliances bei QNX Software Systems. "Durch die innovative Implementierung von Adobe Flash verändert QNX CAR die Art und Weise, wie Menschen mit ihren Autos interagieren. Die Plattform hilft zudem Fahrzeugherstellern, neue Applikationen deutlich schneller zu entwickeln und eröffnet Entwicklern von Flash-Applikationen, -Spielen und -Inhalten neue Märkte.

QNX CAR wurde im Februar 2009 vorgestellt und wird bereits in Fahrzeugen der nächsten Generation eindesigned. Bislang haben sich mehr als 50 Technologiepartner und Automotive-Kunden am QNX CAR Programm beteiligt, darunter Adobe, Cisco, Daimler, Delphi, Freescale, General Motors, Google, Gracenote, IBM, Mercedes Benz, Microsoft, Panasonic und Volkswagen.

Im Rahmen der Adobe MAX Konferenz stellte QNX Software Systems einen Toyota Prius aus, der mit vier auf der QNX CAR Applikationsplattform basierenden Infotainment-Systemen ausgestattet ist. Die Systeme zeigen zahlreiche Applikationen, einschließlich Internetradio, Video-on-Demand, Spiele, dynamischer Navigation, ortsbezogener Dienste, Klimaregelung sowie einen innovativen Virtual Mechanic.

Zur Beschleunigung der Entwicklung von In-Car Computersystemen stellt QNX CAR vorgefertigte Referenzimplementierungen für Infotainment-Einheiten und digitale Kombi-Instrumente sowie zahlreiche vorintegrierte Applikationen, wie Internetradio, Navigationsdienste und Klimatisierung, bereit. QNX CAR ist die erste Plattform für den Automotive-Markt, mit der Fahrzeughersteller Flash-basierte Benutzeroberflächen in Head Units, digitalen Kombi-Instrumenten, Infotainment-Systemen für die Rücksitze und anderen In-Car Produkten realisieren können.

Bereits früher in diesem Jahr war die QNX CAR Applikationsplattform Finalist bei den begehrten Telematics Awards 2009. Die QNX Aviage Acoustic Processing Suite, eine Komponente von QNX CAR, gewann 2008 den European Electronics Industry Award (Elektra).

Weitere Informationen über die QNX CAR Applikationsplattform, wie Videos, Produktinfos, FAQs und White Paper, sind unter www.qnx.com/qnx_car_portal zu finden.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die QNX Software Systems GmbH

QNX Software Systems, ein Unternehmen der Harman Gruppe, ist der Marktführer für Embedded-Echtzeitbetriebssysteme. Die komponentenbasierte Architektur des QNX Neutrino RTOS, der QNX Momentics Development Suite und QNX Aviage Middleware liefern zusammen den zuverlässigsten und skalierbarsten Rahmen für die Entwicklung innovativer, hoch performanter Embedded-Systeme. Unternehmen wie Cisco, Daimler, General Electric, Lockheed Martin und Siemens verlassen sich bei der Entwicklung von Systemen für Netcom, Medizintechnik, Automotive, Verteidigung, Industrieautomatisierung und anderen kritischen Applikationen auf QNX Technologie. QNX, mit Hauptsitz in Ottawa, Kanada, wurde 1980 gegründet und vertreibt seine Produkte weltweit in über 100 Länder. www.qnx.com

QNX, Aviage, Momentics, and Neutrino are trademarks of QNX Software Systems GmbH & Co. KG, registered in certain jurisdictions, and are used under license. All other trademarks and trade names belong to their respective owners.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer