Derek Kuhn ist neuer Vice President of Sales and Marketing bei QNX

(PresseBox) (Hannover, ) QNX Software Systems beruft Derek Kuhn als neuen Vice President Sales and Marketing. In dieser neuen Position will Kuhn die Beziehungen von QNX zu Kunden und Partnern ausbauen, außerdem wird er Strategien entwickeln, um den Umsatz in den QNX-Kernmärkten zu steigern sowie neue Märkte zu erschließen.

Bevor er zu QNX wechselte, war Derek Kuhn in verschiedenen Management-Positionen für Alcatel-Lucent tätig, zuletzt als Vice President of Emerging Technology and Media. Unter anderem arbeitete er im Büro des CTO/CMO als Vice President of Strategy für Nord-, Mittel- und Südamerika. Dort koordinierte er die Geschäftsstrategie und technologische Ausrichtung für sämtliche Produktlinien und Serviceangebote des Unternehmens. Während seiner Zeit bei Alcatel-Lucent erhielt Kuhn den CEO Award 2010 des Telekommunikationskonzerns.

Von 2003 bis 2006 war Kuhn Chairman des Broadband Content Delivery Forum, das zwischen Dienstleistern und der Content Community vermittelt. Während seines Vorsitzes verdoppelte sich die Mitgliederzahl des gemeinnützigen Forums. Von 2008 bis 2010 war er Vorstandsmitglied des Entertainment Technology Center der School of Cinematic Arts an der University of Southern California. Das Ottawa Business Journal zeichnete ihn 2005 als einen der Top Forty Under 40 aus.

"Ich freue mich, Derek an Bord zu haben. Er ist eine echte Führungspersönlichkeit mit strategischer Erfahrung", so Dan Dodge, CEO von QNX. "Derek hat in vielen Aufgabenbereichen und unter unterschiedlichsten Bedingungen überzeugt. Seine Vielseitigkeit wird ihm helfen, unser Business und unsere Partnerschaften in allen Märkten vorantreiben."

Derek Kuhn absolvierte die Carleton University in Ottawa, Kanada, mit dem akademischen Grad eines Bachelor und ist als Professional Engineer zertifiziert.

QNX Software Systems GmbH

QNX Software Systems ist der Marktführer für Embedded-Echtzeitbetriebssysteme. Die komponentenbasierte Architektur des QNX Neutrino RTOS, der QNX Momentics Tool Suite und QNX Aviage Middleware liefern zusammen den zuverlässigsten und skalierbarsten Rahmen für die Entwicklung innovativer, hoch performanter Embedded-Systeme. Unternehmen wie Cisco, Daimler, General Electric, Lockheed Martin und Siemens verlassen sich bei der Entwicklung von Systemen für Vernetzung, Medizintechnik, Automotive, Verteidigung, Industrieautomatisierung und anderen kritischen Applikationen auf QNX Technologie. QNX, mit Hauptsitz in Ottawa, Kanada, wurde 1980 gegründet und vertreibt seine Produkte weltweit in über 100 Länder. www.qnx.com

QNX, Momentics, Neutrino, Aviage, Photon and Photon microGUI are trademarks of QNX Software Systems GmbH & Co. KG, which are registered trademarks and/or used in certain jurisdictions, and are used under license by QNX Software Systems Co. All other trademarks belong to their respective owners.

QNX Software Systems (QNX) is a subsidiary of Research In Motion Limited (RIM). Forwardlooking statements in this news release are made pursuant to the "safe harbor" provisions of the U.S. Private Securities Litigation Reform Act of 1995 and applicable Canadian securities laws. When used herein, words such as "expect", "anticipate", "estimate", "may", "will", "should", "intend," "believe", and similar expressions, are intended to identify forwardlooking statements. Forwardlooking statements are based on estimates and assumptions made by QNX in light of its experience and its perception of historical trends, current conditions and expected future developments, as well as other factors that QNX believes are appropriate in the circumstances. Many factors could cause QNX's actual results, performance or achievements to differ materially from those expressed or implied by the forwardlooking statements, including those described in the "Risk Factors" section of RIM's Annual Information Form, which is included in its Annual Report on Form 40-F (copies of which filings may be obtained at www.sedar.com or www.sec.gov). These factors should be considered carefully, and readers should not place undue reliance on QNX's forwardlooking statements. RIM and QNX have no intention and undertake no obligation to update or revise any forwardlooking statements, whether as a result of new information, future events or otherwise, except as required by law.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.