Innovative Rechtsberatung: 123recht.net gewinnt Innovationspreis-IT 2009

Rechtsberatungsplattform der QNC GmbH überzeugt Jury in der Kategorie "Beratung & Consulting"

(PresseBox) (Hannover, ) Der rechtliche Marktplatz www.123recht.net hat sich mit seinen innovativen Möglichkeiten der Online Rechtsberatung als Sieger in der Kategorie "Beratung & Consulting" durchgesetzt. Auf der CeBIT 2009 kürte die Initiative Mittelstand aus 2000 bundesweiten Bewerbungen die Sieger aus 34 Kategorien.

Der Jury kam es vor allem auf IT-Produkte an, die sich durch einen hohen Nutzen für mittelständische Unternehmen auszeichnen. 123recht.net bietet Verbrauchern und dem Mittelstand die Möglichkeit, schnell und kostengünstig anwaltlichen Rat und Dienstleistung in Anspruch zu nehmen. Mit vier Beratungsprodukten werden alle Bereiche der außergerichtlichen Vertretung abgedeckt. Eine Vielzahl von Beratungen sind öffentlich einsehbar, so dass viele ähnliche Fragen von Ratsuchenden und Unternehmen bereits kostenlos geklärt werden können. Die Qualität wird durch ein umfangreiches Bewertungssystem gesichert: Die Mandanten können die beratenden Anwälte im Anschluss an die Beratung bewerten.

Ein innovativer Dienst von 123recht.net ist www.frag-einen-anwalt.de: Der Ratsuchende stellt seine Frage an einen Pool von Anwälten und bestimmt selbst den Preis, den er für die Antwort bezahlen will. Fragen und Antworten sind öffentlich einsehbar. Auf dem ergänzenden Dienst www.beauftrag-einen-anwalt.de können Mandate ausgeschrieben werden: Der Auftraggeber schildert dem Pool der Anwälte seinen Auftrag und bestimmt den Preis und den Termin für die Ausführung selbst.

Auch bei der Telefonberatung hat 123recht.net konsequent den Weg über das Internet gewählt. Die Verbindung kommt über VOIP zustande. Das Gespräch wird gespeichert und kann jederzeit vom Ratsuchenden wieder angehört werden. Der Mandant kann sich einen Anwalt nach Qualifikation, Bewertungen und Preis aussuchen.

FinanzTEST von Stiftung Warentest hat das Angebot Frag-einen-anwalt.de bereits 2008 zum Testsieger bei "Online-Rechtsberatungen" gekürt. Ausschlaggebend war die Transparenz des Dienstes.

"123recht.net trägt enorm zur Transparenz im Markt der Rechtsberatung bei. Dies gilt sowohl für die Qualität, den Preis und die Geschwindigkeit der Bearbeitung. Die Kostenersparnis bei einer Beauftragung eines Anwalts über 123recht.net liegt im zweistelligen Prozentbereich", so Geschäftsführer Michael Friedmann.

123recht.net hatte im Januar 2009 über 5 Millionen Seitenaufrufe. Insgesamt wurden schon über 60.000 Mandatsverhältnisse abgewickelt, etwa 10% davon durch KMU.

QNC GmbH

QNC betreibt seit 2000 das deutsche Online Magazin www.123recht.net mit den Beratungsdiensten www.frag-einen-anwalt.de, www.beauftrag-einen-anwalt.de, der Anwalt Direkt Anfrage www.123recht.net/... und Telefonberatung www.123recht.net/.... Alle Seiten erzielten zusammen im Februar 2009 über 5,2 Mio Seitenaufrufe. Die Community verfügt über 173.900 registrierte User und über 2.700 Rechtsanwälte. Der Dienst frag-einen-anwalt.de wurde im Februar 2008 bei einem Vergleich von acht Online-Rechtsberatungen von der Redaktion der Zeitschrift finanzTEST zum Testsieger gekürt. Für 123recht.net erhielt QNC den Innovationspreis IT 2009 der Initiative Mittelstand in der Kategorie "Beratung & Consulting".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.