it-sa: Sicherer Zugang zu Unternehmensnetzwerken und -daten mit dem iPad

QGroup integriert mit QTrust 2go als erster Anbieter biometrische Authentifizierung für Apple-Tablets

(PresseBox) (Nürnberg, ) QGroup präsentiert auf der IT-Security-Messe it-sa vom 19.-21. Oktober in Nürnberg (Halle 12, Stand 462) die erste Zugangstechnologie für Apples iPad mit 3-Faktor-Authentifizierung. QTrust 2go basiert auf den Trusted-Computing-Strategien der Multilevel-Sicherheitsappliance QTrust Server und ergänzt diese um einen biometrisch abgesicherten SSL-Zugang. So erhalten ausschließlich befugte Anwender, auch aus unsicheren Bereichen wie öffentlichen WLANs heraus, hochsicheren Zugang zu ihren Daten und Systemen. QTrust 2go für Apple iPad wird noch im 4. Quartal 2010 über den Apple App Store erhältlich sein.

"Fast überall, wo vor wenigen Monaten noch kontrovers über die Tauglichkeit des iPads für den Unternehmenseinsatz diskutiert wurde, ist dessen Nutzung heute alltägliche Realität", berichtet QGroup Geschäftsführer Thomas Blumenthal. "Dabei zählt die sichere Anbindung an die Unternehmensnetzwerke nach wie vor zu den ungelösten Fragen für die IT." Bei einem ultraportablen Gerät wie dem iPad besteht die große Herausforderung, Mitarbeitern den sicheren Zugriff ebenso innerhalb des firmeneigenen Netzwerks wie aus dem Home-Office in Karlsruhe oder einem dubiosen Internet-Café in Kuala Lumpur zu gewähren. "Wenn das gelingt, ist das iPad mit seiner langen Akkulaufzeit, dem hervorragenden Display und dem geringen Gewicht das perfekte Endgerät für alle Arten von Applikationen", fasst Blumenthal zusammen.

Für den sicheren Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk verbindet sich der QTrust2 go Client über einen sicher mit 256 bit verschlüsselten SSL-Tunnel zum QTrust Server, der das zertifizierte, hochsichere Betriebssystem (Trusted OS) PitBull nutzt. Hier wird ein anwenderspezifischer Flicker-Code generiert, der am iPad-Display angezeigt und mit einer speziell auf den Benutzer registrierten AXSionics-Internet-Passport-Karte eingelesen wird. Erst nach dem Einscannen und der positiven Identifikation des Fingerabdrucks gibt die Karte einen Einmal-Code aus, den der Benutzer eintippen muss. Daraufhin bietet der QTrust 2go Server eine Liste der im Netzwerk verfügbaren Dienste an, die von Web-Anwendungen bis zu Terminal-Server-Zugriffen über RDP-, VNC- oder Citrix-Protokollen reichen können. Jede Verbindung erfolgt in einem eigenen Tunnel indirekt über den QTrust Server, der die dahinterliegenden Systeme nach dem Sandboxprinzip schützt und alle Tunnel permanent auf mögliche Angriffe überwacht. QTrust 2go kann auch in Verbindung mit bestehenden VPN-Lösungen eingesetzt werden.

Durch die mehrstufige Authentifizierung über unterschiedliche Medien hinweg ist die Sicherheit selbst bei Diebstahl von iPad und Karte nicht kompromittiert. Trotz der hohen Sicherheit ist die Lösung für Anwender wie Administrator bequem zu handhaben: Nach der einmaligen Benutzerregistrierung fallen keine laufenden Verwaltungsschritte mehr an.

Preise und Verfügbarkeit
QTrust 2go für Apple iPad kommt im Verlauf des 4. Quartals 2010 für 7,99 EUR für bestehende QTrust 2go Kunden und 39 EUR für Neukunden in den App Store. Der QTrust 2go Client für Windows und Mac OS X ist seit 2009 verfügbar; die Preise beginnen einschließlich AXSionics Internet Passport je nach Abnahmemenge bei 130 EUR pro Nutzer. Der QTrust Server wird nach der Unternehmensgröße lizenziert und ist ab 3.300 EUR erhältlich.

(475 Wörter / 3.481 Zeichen)

QGroup GmbH

Die QGroup wurde 1993 als klassisches Systemhaus gegründet. Aus der Unterstützung von Unternehmenskunden beim strategischen Einsatz von IT und den damit verbundenen Prozessen bildeten sich rasch die heutigen Kompetenzschwerpunkte Sicherheit und Hochverfügbarkeit heraus. Die Grundphilosophie des Unternehmens lautet: Sicherheit durch Einfachheit. Die unter dem Markennamen QTrust angebotenen Technologien für den sicheren Zugang zu Unternehmensnetzwerken werden komplett von der QGroup in Deutschland entwickelt und betreut.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.