SOAP/XML-Entwicklerkomponenten: Aktuelle Releases verfügbar

PTV xServer mit vielen neuen Funktionalitäten

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Ab sofort sind die aktuellen Versionen der PTV xServer erhältlich. Die Softwarekomponenten bieten viele neue Funktionen für das Routing und für logistische Optimierungsverfahren. Sie enthalten aktualisiertes Kartenmaterial mit Mauttabellen und Umweltzonen, die beim Routing berücksichtigt werden. Die PTV xServer basieren auf SOAP/XML. Mit ihnen können Entwickler geografische und logistische Funktionen einfach in Service-orientierte Architekturen integrieren.

Da die Softwarekomponenten jeweils bestimmte Aufgaben übernehmen, können Entwickler genau die Funktionen einbinden, die benötigt werden. An geografischen Basisdiensten stellt Hersteller PTV neue Funktionen für die Geocodierung, Kartendarstellung und Routenberechnung in der Version 1.8 bereit. Sie sind für Windows- und Linux-Betriebssysteme verfügbar und hochskalierbar.

Neues bei der Routenplanung

Beim Routing kann der PTV xRoute Server jetzt die Lenk- und Ruhezeiten berücksichtigen. Besonders interessant für Kunden, bei denen auch die Routenplanungssoftware map&guide im Einsatz ist, ist die Road-Editor-Funktionalität: In map&guide professional kann der Anwender Straßensegmente bearbeiten und sperren, entweder generell oder für bestimmte Fahrzeugtypen, indem er beispielsweise deren Durchfahrtshöhe ändert. Der PTV xRoute Server berücksichtigt dann - je nach hinterlegten Fahrzeugparametern - diese Informationen und wählt ausschließlich geeignete Routen. Ein weiteres Extra: Emissionswerte lassen sich schon im Voraus bei der Routenberechnung ermitteln.

Aktuelles bei den logistischen Funktionen

Zwei weitere Softwarekomponenten mit logistischer Funktionalität liegen in den aktuellen Versionen vor: PTV xSequence Server 2.0 und PTV xCluster Server 1.0. Beide sind für Windows-Betriebssysteme verfügbar.

Der PTV xSequence Server optimiert die Anfahrreihenfolge innerhalb einer Tour. Dabei können auch bestehende Touren validiert oder modifiziert werden. Außerdem hat der Anwender in Version 2.0 nun die Möglichkeit, mehrmals im Laufe einer Tour die Besuche identischer Lokationen zu planen und Zeitrestriktionen wie Öffnungszeiten oder Mindestabstände zwischen zwei Besuchen zu berücksichtigen.

Der PTV xCluster Server fasst Kunden aufgrund der Häufigkeit, in der sie besucht werden, in homogene Gruppen zusammen. Dabei entstehen geografisch kompakte Gruppen, die zum Beispiel von je einem Außendienstmitarbeiter an einem Tag abgearbeitet werden können. Parameter wie Aufenthaltsdauer je Besuch werden stets berücksichtigt.

Alle Softwarekomponenten arbeiten mit aktuellem PTV-Kartenmaterial, das für Europa, Nordamerika, Südostasien, die arabische Halbinsel und Australien verfügbar ist und regelmäßig aktualisiert wird. Weitere Regionen wie Südafrika und Südamerika sind auf Anfrage ebenfalls lieferbar.

Zahlreiche Code Samples werden mit der Software ausgeliefert und stehen im Internet zur Verfügung, so dass Entwickler schnell und einfach mit Ergebnissen aufwarten können.

PTV xServer

Mit diesen leistungsfähigen Modulen lassen sich geografische und logistische Funktionen in Firmen-IT-Strukturen, mobile Lösungen, Webanwendungen und andere Client-Server-Architekturen integrieren. Folgende PTV xServer stehen zur Verfügung:

- PTV xLocate Server: führt Adressgeokodierung, Reverse Geocoding, Adressvalidierung durch.
- PTV xMap Server: stellt Karten, Routen, POIs und Objekte dar.
- PTV xRoute Server: berechnet Routen, Entfernungen, Fahrzeiten, Mautkosten, Erreichbarkeitszonen.
- PTV xSequence Server: optimiert die Anfahrreihenfolge innerhalb einer Tour.
- PTV xDima Server: berechnet Distanzmatrizen (Fahrzeiten und Strecken) zwischen Standorten und stellt diese hoch performant zur Verfügung.
- PTV xCluster Server: fasst Kunden bzw. Kundenbesuche zu homogenen Gruppen zusammen, z. B. für die optimale Auslastung des Außendienstes.
- PTV xTour Server: optimiert Touren für die bestmögliche Fuhrparkauslastung.

Weitere Infos unter http://www.ptv.de/...

PTV Planung Transport Verkehr AG

Die PTV-Gruppe steht für zukunftsgerichtete Softwaretechnologien und Consulting zur Sicherung der Mobilität. Sie hilft den Menschen bei der Planung und Steuerung des Verkehrs, informiert über das Verkehrsgeschehen und unterstützt nachhaltig die optimale Nutzung von Ressourcen. Die konzernunabhängige Unternehmensgruppe gilt seit 1979 als führender Produkt- und Lösungsanbieter für die Reise-, Transport- und Verkehrsplanung.

Die weltweite Nachfrage hat für dynamisches Wachstum gesorgt: Heute arbeiten rund um den Globus über 700 Mitarbeiter an innovativen Kundenlösungen für die öffentliche Hand und Industrie. Der Hauptsitz in Karlsruhe mit enger Verbindung zu Forschung und Ausbildung ist Entwicklungs- und Innovationszentrum. Gleichzeitig ist die PTV mit Niederlassungen und Beteiligungsfirmen an vielen Standorten in Deutschland, Europa und auf allen Kontinenten zuhause.

In den Geschäftsfeldern Traffic Software, Transport Consulting und Logistics Software ist "PTV Technology" Grundlage für viele Markenprodukte sowie für die eigenen, marktführenden Produktlinien map&guide und PTV Vision.

PTV. Die Verkehrsoptimierer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.