PTV und Partner auf der CeBIT

PTV präsentiert Messe-Neuheit und Partner mit innovativen Lösungen

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Messeneuheit gefällig? Die PTV AG präsentiert auf der CeBIT (Halle 15, Stand F08) den ersten Emissionskalkulator für die Transportlogistik. Außerdem zeigt das Unternehmen gemeinsam mit Partnerfirmen Softwarelösungen für Telematik, Navigation, Transportlogistik, Außendienst und CRM-/ERP-Systeme. In der Business-Software der Partner sorgen PTV-Komponenten als Core- Technology für die geografischen und logistischen Funktionen.

Verkehrsoptimierer PTV stellt als erster Anbieter eine qualifizierte, routenbasierte Emissionsberechnung in seiner Logistiksoftware vor. Mit map&guide professional 2009 erhalten Transportunternehmer einen umfassenden Überblick über den Schadstoffausstoß ihrer Fahrzeuge. Und wenn die Emissionen im Vergleich zur Konkurrenz niedriger ausfallen, hat das Unternehmen ein wertvolles Argument, um sich positiv von seinen Wettbewerbern abzuheben. Die neue Version von map&guide professional mit Emissionskalkulation wird auf der CeBIT erstmals vorgestellt und ab März 2009 erhältlich sein.

Partner zeigen Lösungen mit Software-Komponenten von PTV

Die Partnerfirmen der PTV präsentieren Business-Software aus den Bereichen ERP-Systeme und Navigation, Transportlogistik und Außendienst. Eines haben sie alle gemeinsam: PTV-Komponenten sorgen für die geografischen und logistischen Funktionen. Diese Komponenten, die PTV xServer oder der map&guide mapserver, kommen immer dann zum Einsatz, wenn mehr als eine einfache digitale Karte erforderlich ist. Besucher des PTV-Stands können sich von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten überzeugen - von digitaler Geografie und Routenberechnung bis hin zu logistischer Optimierung.

Für die Logistik: Der Experte für mobile Prozessoptimierung in der Logistik am PTV-Stand ist die @TOLL GmbH, Bruchsal. Ihr Standardprodukt Tour Assistant für das mobile Auftragsmanagement kann zur CeBIT eine neue Anbindung an das Planungssystem PTV Intertour vorweisen. Eine Lösung für das Fuhrparkmanagement bietet die COS GmbH, Oberkirch. Die passende Anbindung an Telematiksysteme zeigen zwei Business- Partner: Die ESYS GmbH, Berlin, stellt ihr Fernortungs- und Fleetmanagementsystem ESYS Fleet den Messebesuchern vor. Tracking & Tracing bietet zudem der internationale Hersteller CarrierWeb aus Eindhoven.

Transportplaner und Disponenten erhalten Unterstützung bei der ERP-/CRM-Integration in SAP-Systeme von der Unternehmensberatung ParCon aus Leonberg.

Navigation ist das Thema des Münchner Shopbetreibers CarTFT.com. Sie zeigen auf diversen Endgeräten die Navigationslösung map&guide fleet navigator. Für die Lkw-Navigation mit speziellen Attributen und Funktionalitäten kommt der map&guide truck navigator zum Einsatz.

Für die optimale Steuerung des Außendienstes ist das mobile Auftragsmanagement ein wichtiges Thema auf der CeBIT. Dazu stellen die GML Gesellschaft für mobile Lösungen, Warendorf, und die intrix AG, Hannover, ihr Angebot vor. Für die besondere Aufgabenstellung der Bezirksplanung für Verlage präsentiert die HUP AG, Braunschweig, die passenden Softwarelösungen. PTV präsentiert als Planungsgrundlage für den Außendienst das Geomanagement-Tool PTV Map&Market in der neuen Version 8.0.

CeBIT in Motion

Im Rahmen der Veranstaltung "CeBIT in Motion. Forum für Telematics & Navigation, Automotive Solutions und Transport & Logistics" haben die Besucher Gelegenheit, sich spannende Vorträge anzuhören. Zum Beispiel von Dr. Michael Ortgiese, Vice President Research & Innovation bei PTV, über das Forschungsprojekt "AKTIV: Kooperative Technologien für das Verkehrsmanagement in Hessen" am 4. März von 16:00-16:30 Uhr.

Am 7. März von 13:30-14:00 Uhr hält Walter Burk, Director Regional Sales Logistics bei PTV, einen Vortrag zum Thema "Profitable Green Logistics? Neue Lösungsansätze zu Schadstoffberechnung und kosten- und umweltgerechter Transportplanung".

PTV Planung Transport Verkehr AG

Die PTV-Gruppe steht für zukunftsgerichtete Softwaretechnologien und Consulting zur Sicherung der Mobilität. Sie hilft den Menschen bei der Planung und Steuerung des Verkehrs, informiert über das Verkehrsgeschehen und unterstützt nachhaltig die optimale Nutzung von Ressourcen. Die konzernunabhängige Unternehmensgruppe gilt seit 1979 als führender Produkt- und Lösungsanbieter für die Reise-, Transport- und Verkehrsplanung.

Die weltweite Nachfrage hat für dynamisches Wachstum gesorgt: Heute arbeiten rund um den Globus über 700 Mitarbeiter an innovativen Kundenlösungen für die öffentliche Hand und Industrie. Der Hauptsitz in Karlsruhe mit enger Verbindung zu Forschung und Ausbildung ist Entwicklungs- und Innovationszentrum. Gleichzeitig ist die PTV mit Niederlassungen und Beteiligungsfirmen an vielen Standorten in Deutschland, Europa und auf allen Kontinenten zuhause.

In den Geschäftsfeldern Traffic Software, Transport Consulting und Logistics Software ist "PTV Technology" Grundlage für viele Markenprodukte sowie für die eigenen, marktführenden Produktlinien map&guide und PTV Vision.

PTV. Die Verkehrsoptimierer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.