In Prozessketten denken

MAP&GUIDE beteiligt sich an Fördermaßnahme für Berufsschulen

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Auf angehende Speditions- und Logistikdienstleister warten in ihrem künftigen Berufsleben komplexe Aufgaben. Um die Anforderungen erfüllen zu können, müssen sie frühzeitig lernen, in Prozessketten zu denken, Geschäftsabläufe systematisch zu steuern und erfolgsorientiert zu beherrschen. Unterstützung bietet hier fit@logistics, eine deutschlandweite Fördermaßname für Berufsschulen, die zum Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung ausbilden. Die Initiative startete Mitte November 2005 mit einer zweitägigen Lehrveranstaltung in Hamburg. Die nächste Schulung findet am 15. und 16. Dezember in München statt; weitere Termine sind für 2006 geplant.

Fit@logistics wird von Sponsoren getragen. Aktiv beteiligt sind die MAP&GUIDE GmbH, Toll Collect, der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) sowie die Timocom GmbH, Anbieter einer internationalen Frachtenbörse. Für das Programm-Management, die Konzeptentwicklung, Steuerung, Moderation und operative Umsetzung zeichnet das Beratungsunternehmen Kreutzer Logistic Consult, München, verantwortlich.

Ziel der Fördermaßnahme ist es, die berufsbildenden Schulen bei ihrem Bestreben nach zukunftsgerechten Lehr- und Lerninhalten in den Bereichen Transportplanung, Kalkulation, Disposition und Anwendung moderner Logistiktechnologie zu unterstützen. Die fit@logistics-Schulungen umfassen Lerneinheiten von jeweils 90 Minuten, in denen die Partnerunternehmen den praktischen Part übernehmen. In diesem Rahmen bietet MAP&GUIDE den Auszubildenden Einführungs-Workshops in die Technologie des Unternehmens. Das Softwarehaus gibt eine Reihe sofort einsetzbarer Produkte heraus, mit denen sich transportspezifische Prozesse abbilden lassen. So können mit map&guide-Technologie die Arbeitsabläufe rund um Disposition, Routenoptimierung, Mautberechnung und -kontrolle, Flottensteuerung und -ortung sowie mobile Navigation unterstützt werden. Gleich den Gliedern einer Kette greifen dabei die verschiedenen Produkte ineinander, so dass der Anwender jederzeit entscheiden kann, wie lang die Kette in seinem Fall sein soll bzw. welche Abläufe abgebildet werden sollen. Auf diese Weise lässt sich mit kostengünstiger Out-of-the-box-Software eine dennoch individuelle Lösung realisieren. Damit richtet sich die Software speziell an mittelständische Unternehmen, die modularen, sukzessive erweiterbaren Anwendungen den Vorzug gegenüber aufwendig entwickelten Komplettsystemen geben.

„Angesichts des breiten Mittelstands im Transportgewerbe, halten wir es für wichtig, dass sich die angehenden Speditionskaufleute möglichst frühzeitig mit der Software beschäftigen, die für den Bedarf dieser Unternehmen entwickelt wurde und hier vielfach den Arbeitsalltag prägt“, meint Volker Möller, Partnermanager bei MAP&GUIDE.

Weitere Informationen zu fit@logistics unter www.kreutzer-logistic-consult.de


Der Text enthält ca. 2.800 Zeichen und ist abrufbar unter www.mapandguide.de

PTV Planung Transport Verkehr AG

Die PTV-Gruppe steht für zukunftsgerichtete Softwaretechnologien und Consulting zur Sicherung der Mobilität. Sie hilft den Menschen bei der Planung und Steuerung des Verkehrs, informiert über das Verkehrsgeschehen und unterstützt nachhaltig die optimale Nutzung von Ressourcen. Die konzernunabhängige Unternehmensgruppe gilt seit 1979 als führender Produkt- und Lösungsanbieter für die Reise-, Transport- und Verkehrsplanung. Die weltweite Nachfrage hat für dynamisches Wachstum gesorgt: Heute arbeiten rund um den Globus über 700 Mitarbeiter an innovativen Kundenlösungen für die öffentliche Hand und Industrie. Der Hauptsitz in Karlsruhe mit enger Verbindung zu Forschung und Ausbildung ist Entwicklungs- und Innovationszentrum.

Gleichzeitig ist die PTV mit Niederlassungen und Beteiligungsfirmen an vielen Standorten in Deutschland, Europa und auf allen Kontinenten zuhause. In den Geschäftsfeldern Traffic Software, Traffic Consulting und Logistics Software ist "PTV Technology" Grundlage für viele Markenprodukte sowie für die eigenen, marktführenden Produktlinien map& guide und PTV Vision. PTV. Die Verkehrsoptimierer

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.