PSI verkauft Minderheiten und senkt Kosten im Informationsmanagement

Verkauf der Beteiligungen an Schindler Technik und Varial - Neue Aufstellung im Segment Informationsmanagement - Auftragseingang im 4. Quartal steigt auf über 36 Mio. Euro

(PresseBox) (Berlin, ) Die PSI AG, Berlin, hat ihren Anteil von 37,2 Prozent an der Schindler Technik AG, Berlin an eine Gruppe von Altgesellschaftern und Investoren verkauft. Außerdem wurde der Verkauf des Anteils von 9% an der Hamburger Varial Software AG an den Mehrheitsaktionär Infor Global Solutions vereinbart. Die vereinbarten Verkaufspreise liegen in Summe leicht über dem Buchwert der Beteiligungen. Im ersten Quartal wird der PSI aus den Verkäufen etwa 1 Mio. Euro Liquidität zufließen, die der strategischen Investitionskasse zugeführt wird.

Durch den Verkauf verfügt PSI über die geplante synergieschaffende Konzern- und Führungsstruktur, die auf hundertprozentigen Tochterunternehmen basiert. Mit Varial wurde eine verbindliche Partnerschaft bis zum Jahr 2010 und darüber hinaus vereinbart.

Im Informationsmanagement werden die jährlichen Kosten ab 1. Januar 2006 um etwa 2 Mio. Euro jährlich gesenkt, um die Ergebnislücke dort dauerhaft zu schließen. Hierfür wird ein einmaliger Betrag von 200.000 Euro aufgewendet, der im laufenden Quartal verbucht wird. Darüber hinaus verhandelt PSI für zwei Einzelaktivitäten des Informationsmanagements mit strategischen Investoren. Durch diese Maßnahmen wird der Firmenwert der PSI Information Management GmbH nachhaltig gestärkt.

Im vierten Quartal 2005 wird der PSI-Konzern nach einer vorläufigen Hochrechnung einen Auftragseingang von über 36 Mio. Euro erzielen. Mit der Steigerung gegenüber dem Vorjahresquartal (Q4-2004: 34 Mio. Euro) und den ersten drei Quartalen des laufenden Jahres (32 Mio. Euro, 25 Mio. Euro, 22 Mio. Euro) hat sich der seit Oktober andauernde Anstieg der Auftragseingänge fortgesetzt. Getragen wird der Anstieg vor allem durch das Netzmanagement, das nach dem Inkrafttreten des neuen Energiewirtschaftsgesetzes im Juli 2005 wieder zur gewohnt guten Performance zurückkehrt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.