PSI liefert logistische Gesamtlösung für P+S Werften

Direkte Produktionsversorgung im Schiffsbau mit PSIwms

(PresseBox) (Berlin, ) Das PSI-Tochterunternehmen PSI Logistics GmbH wurde von der P+S Werften GmbH mit der Lieferung des Warehouse Management Systems PSIwms beauftragt. Die P+S Werften GmbH betreibt sowohl am Standort Stralsund als auch in Wolgast jeweils ein automatisches Hochregallager. Beide Läger werden künftig mit PSIwms gesteuert.

In der ersten Projektphase, die bis Ende November 2010 abgeschlossen sein wird, erfolgt in Wolgast eine komplette Neuinstallation des PSIwms. In Stralsund wird in einem zweiten Schritt das bereits seit 1998 vorhandene PSI-System auf die aktuelle Softwareversion migriert. So werden aufgrund des Standortkonzeptes im PSIwms beide Werftenstandorte bis Ende März 2011 miteinander verbunden sein. Das zentrale System des PSIwms wird in Stralsund implementiert und kommuniziert direkt mit dem Host-System von Navision und zwei voneinander unabhängigen Materialflussrechnern. Zusätzlich kommt an beiden Standorten das Staplerleitsystem Transport Control des PSIwms zum Einsatz.

Die aus der Fusion der Volkswerft Stralsund GmbH und der Peene-Werft GmbH hervorgegangene P+S Werften GmbH zählt zu den modernsten Werften weltweit. Sie beschäftigt 1.800 hochspezialisierte Mitarbeiter an den Standorten Stralsund und Wolgast.

PSI Aktiengesellschaft für Produkte und Systeme der Informationstechnologie

Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für das Energiemanagement (Elektrizität, Gas, Öl, Wärme, Wasser), unternehmensübergreifendes Produktionsmanagement (Metals, Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Rohstoffförderung, Logistik) sowie Infrastrukturmanagement für Telekommunikation, Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt 1.400 Mitarbeiter. www.psi.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.