• Pressemitteilung BoxID 3105

HERMA erteilt PSI Auftrag für neues Logistik-Zentrum

(PresseBox) () Berlin, 5. Februar 2003 – Die PSI AG hat von der HERMA GmbH, dem Spezialisten für Selbstklebetechnik, den Auftrag über die Lieferung eines Lagerverwaltungssystems erhalten. Die Warehouse Management Software der PSI wird zukünftig am Standort Filderstadt Bonlanden eingesetzt. Dort entsteht ein mit modernster Technik ausgestattetes Logistik-Zentrum, das in Zukunft die bundesweite Next-Day-Belieferung des Handels ermöglichen wird.

Das gesamte Lager umfasst ein vollautomatisches Kleinteilelager, 14 Kommissionierstationen, eine Packerei und Versandbahnen. Der Auftrag schließt die Bereiche Lagerverwaltung, Transport und Kommissionierung mit ein. Ab Sommer 2003 soll die PSI-Software das bestehende Regallager bestandsmäßig und ablauftechnisch verwalten. Die Inbetriebnahme des Gesamtsystems ist für das Frühjahr 2004 vorgesehen. HERMA entschied sich aufgrund langjähriger Erfahrung in der Entwicklung von Systemen für die PSI-Lösung.

Für HERMA bedeutet die Realisierung des Logistik-Zentrums den Sprung in eine neue Dimension hinsichtlich Lieferzeit, -flexibilität und -qualität, PSI festigt durch den Auftrag die Marktposition als einer der großen, unabhängigen Anbieter von Logistik-Software.

Die PSI AG entwickelt auf der Basis eigener Software individuelle Lösungen für das Management großer Netze (Elektrizität, Gas, Öl, Telekommunikation, Verkehr), unternehmensübergreifendes Produktionsmanagement (Stahl, Chemie, Maschinenbau, Automotive, Logistik) sowie Informationsmanagement für Behörden und Dienstleister. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt derzeit 1.300 Mitarbeiter im Konzern. www.psi.de

Ihr Ansprechpartner:



PSI AG
Karsten Pierschke
Investor Relations/Kommunikation
Dircksenstraße 42-44
D-10178 Berlin
Tel. +49 30 2801-2727
Fax +49 30 2801-1000
eMail: KPierschke@psi.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer