UHU lagert Entgeltabrechnung an Cellent aus

Hersteller von Markenklebstoffen erwartet durch die Auslagerung erhebliche Kosteneinsparungen und Freiräume für das Kerngeschäft in der Personalwirtschaft

(PresseBox) (Stuttgart, ) Der Klebstoffhersteller UHU hat seine Entgeltabrechnung an die Cellent AG, einen Komplettanbieter für Human-Resources-Dienstleistungen, ausgelagert. Cellent erstellt für die 450 aktiven UHU-Mitarbeiter in Deutschland die monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen im Full-Service. Die anfallenden Zeitdaten werden lediglich einmal im Monat über eine gesicherte Internetverbindung (Virtual Private Network - VPN) zur Verfügung gestellt.

Für die Auslagerung der administrativen Aufgaben hatte sich UHU entschieden, weil sich die Personalabteilung verstärkt strategischen Aufgaben widmen soll. Dazu Personalleiter Christoph Skowronek: "Unsere bisherige, über Jahre gewachsene Abrechnungssoftware war letztlich so komplex, dass die Hinterlegung der vielen Änderungen im Steuer- und Sozialversicherungsrecht immer aufwändiger wurde. Dies band personelle Ressourcen, die für das Kerngeschäft fehlten." Darüber hinaus erwartet UHU auch finanzielle Vorteile: Durch die Auslagerung von rein administrativen Tätigkeiten werden die ursprünglich fixen Kosten für die Entgeltsachbearbeitung zu variablen Kosten.

Für die Cellent AG entschied man sich vor allem wegen ihrer Kenntnisse über die bei UHU eingesetzte Abrechnungssoftware und ihrer langjährigen Erfahrungen im Outsourcing von Personalaufgaben. In nur 4 Wochen Projektlaufzeit wurden die Daten aus dem Altsystem übernommen und die Abrechnung komplett eingerichtet. Seit Juli ist nun Cellent verantwortlich für die Payroll. "Die erste Abrechnung lief pünktlich und fehlerfrei zu unserer vollsten Zufriedenheit ab", so Christoph Skowronek. Demnächst will UHU auch die Betreuung der 450 Rentner an Cellent auslagern.

Kurzprofil der Cellent AG, Geschäftsbereich HR Solutions & Services
Die Cellent AG ist ein Consultingunternehmen für Informationsmanagement und -services mit rund 570 Mitarbeitern. Der Geschäftsbereich HR Solutions & Services verfügt über mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung als Outsourcing-Dienstleister im Bereich Personal- und Zeitwirtschaft. Das Angebot reicht von der Auslagerung der Technik und des Applikations-Managements (Application Service Providing) bis hin zur Übernahme kompletter Geschäftsprozesse (Business Process Outsourcing). Die Schwerpunkte dabei sind Personalabrechnung, Personalsachbearbeitung, Personal-Management, Zeitwirtschaft, HR-Consulting, Mitarbeiterportale, Archivierung und HR-Controlling. www.cellent.de

Kurzprofil UHU
1932 entwickelte der Apotheker August Fischer in Bühl (Baden) den ersten gebrauchsfertigen, glasklaren Kunstharz-Klebstoff, der alle damals bekannten Materialien einschließlich der ersten Kunststoffe kleben konnte. Wie in der Papier-, Büro- und Schreibwarenbranche damals üblich, wählte er für sein neues Produkt den Namen eines Vogels: UHU. Heute ist UHU einer der bekanntesten Markennamen der Welt und in mehr als 120 Ländern der Welt vertreten. Das Auslandsgeschäft trägt mit 65 % zum Gesamtumsatz bei. International beschäftigt UHU 540 Mitarbeiter, davon 450 in Deutschland. Seit 1994 ist UHU eine 100-prozentige Tochter der niederländischen Bolton Group B.V..
www.uhu.de

Belegexemplar erbeten (bitte auch für die Firma UHU)

Weitere Informationen:

Lothar Stahl
Cellent AG - HR Solutions & Services
Am Wallgraben 100
70565 Stuttgart
Telefon: +49(0)711 7810-5
Telefax: +49(0)711 7810-919
e-mail: Lothar.Stahl@cellent.de
www.cellent.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.