SEAL 62 Base erhält WFI-Award / SEAL 62 Base receives WFI Award

Leser des Magazins Wide-Format Imaging küren SEAL 62 Base zum Top-Produkt / Readers of the Wide-Format Imaging magazine vote SEAL 62 Base top product

(PresseBox) (Bückeburg, ) In den Reihen der SEAL-Laminiermaschinen befindet sich ab sofort ein neuer Gewinner: die SEAL 62 Base. Die Leser des US-amerikanischen Magazins Wide-Format Imaging (WFI) verliehen ihr den Titel "Top Product Award 2010" in der Kategorie Laminating Equipment. Bei ihrer Wahl sind sich die Leser sicher: Mit diesem Laminator machen sie ihr Geschäft erfolgreich.

Spezialisiert auf Schutz- und Aufziehfolien sowie Rollen- und Flüssiglaminatoren profitiert SEAL von einem stark wachsenden Digitaldruckmarkt, dessen Printerzeugnisse sich mit der SEAL 62 Base kostengünstig schützen lassen. "Unsere Laminiermaschine ist ideal geeignet für die wichtigsten Anforderungen in der grafischen Industrie", weiß Frank Seemann, Leiter Marketing und Kommunikation für die Marke SEAL. "Dazu tragen vor allem die Flexibilität, höchste Produktsicherheit und die Qualität unseres Einstiegsmodells bei. Darüber hinaus macht der erschwingliche Anschaffungspreis die SEAL 62 Base äußerst attraktiv."

In Deutschland erfolgt der Vertrieb der SEAL-Materialien und -Maschinen über die Welte GmbH in Freiburg. Auch Geschäftsführer Frank Welte freut sich über die Auszeichnung, ist sie doch ein Beleg für die gute Qualität und Zuverlässigkeit der SEAL-Produkte: "Es ist immer schön zu wissen, dass man gute Maschinen im Sortiment hat. Die Leser von Wide-Format Imaging haben dies mit ihrer Wahl erneut bestätigt."

Der kostengünstige Laminator SEAL 62 Base ermöglicht das professionelle Aufziehen von hochwertigen Veredelungs- und Schutzfolien sowie doppelseitigen Klebefolien. Dafür ist das leistungsfähige Einstiegsmodell mit sämtlichen dafür notwendigen Basis-Funktionalitäten ausgestattet. Andrerseits verarbeitet die ausgereifte Walzen-Technologie zuverlässig druckabhängige Materialien bis zu einer Dicke von 50 mm und mit einer Geschwindigkeit von bis zu 5 m/min. Beide Walzen bestehen aus Silikon, wobei vor allem die wärmeunterstützte obere Walze (bis zu 40 (C) für ein hohes Maß an gleichbleibender Qualität sorgt. Die maximale Arbeitsbreite beträgt 1.575 mm.

Darüber hinaus verfügt die SEAL 62 Base über ein ergonomisches Bedienfeld sowie ein effektives Not-Stopp-System. Die beiden Materialabwickelachsen bieten eine anwenderfreundliche Schnellspannfunktion, zum besseren Handling befindet sich die Materialaufwickelachse im oberen Maschinenbereich. Um das Einfädeln so einfach wie möglich zu gestalten, lässt sich der Einlauftisch hochklappen.

Die Marke SEAL, international führend im Bereich Veredelung, ist vom 22. bis zum 26. Juni auf der Fespa 2010 in München vertreten: Halle B2, Stand 260. Zu sehen sind dort die qualitativ hochwertigen SEAL-Rollenlaminatoren, die entsprechenden Schutz- und Aufziehfolien sowie das innovative Flüssiglaminieren. Die Flüssiglaminatoren und das dazugehörige Equipment werden unter dem Label AquaSEAL vertrieben.

Bilder:

Bild1: SEAL 62 Base
BU: ... and the winner is: SEAL 62 Base. Die Leser des US-amerikanischen Magazins Wide-Format Imaging verliehen ihr den Titel "Top Product Award 2010" in der Kategorie Laminating Equipment. Bei ihrer Wahl sind sich die Leser sicher: Mit diesem Laminator machen sie ihr Geschäft erfolgreich.
http://www.pr-x.de/...

Bild2: Frank Seemann
BU: Frank Seemann, Leiter Marketing und Kommunikation für die Marke SEAL: "Unsere Laminiermaschine ist ideal geeignet für die wichtigsten Anforderungen in der grafischen Industrie. Dazu tragen vor allem die Flexibilität, höchste Produktsicherheit und die Qualität unseres Einstiegsmodells bei. Darüber hinaus macht der erschwingliche Anschaffungspreis die SEAL 62 Base äußerst attraktiv."
http://www.pr-x.de/...
http://www.pr-x.de/...
http://www.pr-x.de/...

Bild3: Foto Frank Welte
BU: Geschäftsführer Frank Welte freut sich ebenfalls über die Auszeichnung, ist sie doch ein Beleg für die gute

Qualität und Zuverlässigkeit der SEAL-Produkte: "Es ist immer schön zu wissen, dass man gute Maschinen im Sortiment

hat. Die Leser von Wide-Format Imaging haben dies mit ihrer Wahl erneut bestätigt."
http://www.pr-x.de/...
http://www.pr-x.de/...
http://www.pr-x.de/...

SEAL - eine Marke der Neschen AG, Bückeburg

Die Marke SEAL umfasst eine Vielzahl von Schutz- und Aufziehfolien, darüber hinaus steht sie auch für qualitativ hochwertige Rollenlaminatoren, die entsprechenden Klebefolien sowie für das innovative UV-Flüssiglaminieren. Die SEAL-Flüssiglaminatoren und das dazugehörige Equipment werden unter dem Label AquaSEAL vertrieben.
Die Produkte der Marke SEAL sind über ein weltweites Händlernetzwerk erhältlich; in Deutschland erfolgt der Vertrieb der SEAL-Materialien und -Maschinen über die Welte GmbH (www.weltenet.de) in Freiburg. www.sealgraphics.com

Bei Abdruck Beleg erbeten

Pressekontakt:

SEAL
Eine Marke der Neschen AG
Frank Seemann
Leiter Marketing / Kommunikation
Windmühlenstr. 6
31675 Bückeburg
Telefon: +49 5722 207-253
Telefax: +49 5722 207-77-253
F.Seemann@sealgraphics.nl
www.sealgraphics.com

PRX
Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon 0711/71899-03/04
Telefax 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de


PRESS RELEASE

SEAL 62 Base receives WFI Award

Readers of the Wide-Format Imaging magazine vote SEAL 62 Base top product

Bückeburg, 29 April 2010 - With immediate effect there is a new winner in the ranks of SEAL laminating machines: the SEAL 62 Base. The readers of Wide-Format Imaging (WFI) magazine in the US have given it the title of "Top Product Award 2010" in the Laminating Equipment category. The readers are confident in their choice: this laminator helps their businesses to be successful.

Specialising in protective and mounting films and also roller and liquid laminators, SEAL is benefiting from the strong growth in the digital printing market whose printed products can be inexpensively protected using the SEAL 62 Base. "Our laminator is ideally suited to the key requirements of the graphics industry," declares Frank Seemann, Head of Marketing and Communication for the SEAL brand. "The flexibility, extremely high product reliability and quality of our entry-level model help to ensure this. In addition, the affordable purchase price makes the SEAL 62 Base extremely attractive."

The inexpensive SEAL 62 Base laminator enables high-quality finishing and protective films and double-sided adhesive films to be professionally applied. The high-performance entry-level model has all the necessary basic functionalities for these tasks. On the other hand, the proven roller technology reliably processes pressure-sensitive material up to a thickness of 50 mm and at a speed of up to 5 m/min. Both rollers are made of silicone, with the heat-assisted upper roller (up to 40(C) ensuring a high degree of consistent quality. The maximum working width is 1575 mm.

Furthermore, the SEAL 62 Base has an ergonomic operating panel and an effective emergency stop system. The two material unwinder spindles offer a user-friendly quick-mounting function. For greater ease of handling, the material upwinder is positioned at the top of the machine. The in-feed table can be swung up to make machine set-up as easy as possible.

The SEAL brand, an international leader in the field of product finishing, is exhibiting in the period 22-26 June at Fespa 2010 in Munich: Hall B2, Stand 260, where the company will be showing its high-quality SEAL roller laminators, the corresponding protective and mounting films and the innovative liquid lamination process. The liquid laminators and associated equipment are distributed under the AquaSEAL label.

Photos:

Photo 1: SEAL 62 Base
Caption: ... and the winner is: SEAL 62 Base. The readers of Wide-Format Imaging magazine in the US have given it the title of "Top Product Award 2010" in the Laminating Equipment category. The readers are confident in their choice: this laminator helps their businesses to be successful.
http://www.pr-x.de/...

Photo 2: Frank Seemann
Caption: Frank Seemann, Head of Marketing and Communication for the SEAL brand: "Our laminator is ideally suited to the key requirements of the graphics industry. The flexibility, extremely high product reliability and quality of our entry-level model help to ensure this. In addition, the affordable purchase price makes the SEAL 62 Base extremely attractive."
http://www.pr-x.de/...
http://www.pr-x.de/...
http://www.pr-x.de/...

SEAL - a brand of Neschen AG, Bückeburg

The SEAL brand covers a wide range of protective and mounting films, and is also known for high-quality roller laminators, the corresponding adhesive films and the innovative UV liquid lamination process. The SEAL liquid laminators and associated equipment are distributed under the AquaSEAL label.
SEAL brand products are available via a global dealer network. www.sealgraphics.com

If published please send us a copy

Press contact:

SEAL
A brand of Neschen AG
Frank Seemann
Head of Marketing / Communication
Windmühlenstr. 6
31675 Bückeburg
Phone: +49 5722 207-253
Fax: +49 5722 207-77-253
F.Seemann@sealgraphics.nl
www.sealgraphics.com

PRX
Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haassengier
Kalkhofstrasse 5
70567 Stuttgart
Phone: 0711/71899-03/04
Fax: 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.