Hauchdünn und trotzdem reißfest

filmoplast J - technisches Japanpapier von Neschen für die Restaurierung

(PresseBox) (Bückeburg, ) Seit Jahrzehnten ist Neschen einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Buchschutz und -reparatur. So ist beispielsweise jedem Bibliothekar die Buchschutzfolie Filmolux ein Begriff. Jetzt stellt das Bückeburger Unternehmen mit filmoplast J ein neues technisches Japanpapier ohne Kleber vor. Damit erweitert der Buchschutzexperte sein Portfolio in diesem Bereich und bietet so Archiven, Museen, Bibliotheken und Werkstätten eine weitere Alternative zur Lösung ihrer Restaurierungsprobleme an.

Das transparente und hauchdünne Papier mit einem Gewicht von 9,5 g/m² ist ligninfrei und ohne Hemi-Zellulose mit einem hohen Alpha-Zellulose-Anteil. Gewonnen wird das Papier aus reiner Manilafaser, veredelt mit einem geringen Anteil Nassfestmittel auf Epichlorhydrinbasis. Das chlorfrei gebleichte und geglättete Material eignet sich somit hervorragend zur Restaurierung. Das technische Japanpapier hat einen neutralen pH-Wert.

Mit dem neuen Papier kam Neschen einem Wunsch der Anwender nach, ein Reparaturmedium ohne Klebstoff zu liefern. So können Archivare und Restauratoren diejenigen Klebstoffe einsetzen, mit denen sie bislang die besten Erfahrungen gemacht haben. Bearbeitet werden kann das Papier mit den üblichen Werkzeugen in einer Restauratorenwerkstatt. Bei der Lagerung gibt sich das Material anspruchslos, denn es reichen normale Raumbedingungen.

Bild: Technisches Japanpapier
BU: Auf Restauratorenwunsch: Neschen entwickelt Japanpapier ohne Klebstoff für den individuellen Gebrauch.
http://www.pr-x.de/...

Neschen AG, Bückeburg - Graphics, Documents und Neschen Technical Coatings

Die Neschen AG ist ein international führendes Unternehmen für moderne Selbstklebeprodukte und hochwertige beschichtete Medien für vielfältige Anwendungen im Bereich Graphics, Documents und Technical Coatings mit einem weltweiten Vertriebsnetz.
Die Produktpalette im Bereich Graphics reicht von Veredelungs-, Schutz- und Aufziehfolien bis zu bedruckbaren Medien, die sich mit modernsten digitalen Drucktechniken für avantgardistische Architektur, Dekorationen und Werbung verwenden lassen. Der Bückeburger Anbieter fungiert dabei als erste Adresse für Druckdienstleister sowie für Architekten, Designer, Fotografen, Innenausstatter und Werbestudios.
Ein weiterer zentraler Geschäftsbereich umfasst selbstklebende Folien und Papiere für den Schutz, die Reparatur und die Pflege von Büchern. Bibliotheken, Archive und Museen erhalten von Neschen darüber hinaus die erforderlichen Arbeitsmittel und Verarbeitungsgeräte. Zahlreiche Produkte dieser Reihe finden zudem Anwendung bei der Bilderrahmung: zum Befestigen, Aufziehen und Schützen von Gemälden und Fotografien.
Auf der Grundlage von mehr als 40 Jahren Erfahrung mit speziellen Beschichtungsverfahren bietet Neschen des Weiteren Industriekunden aus allen Branchen höchst individuelle Lösungen. Diese gehen von der Oberflächenveredelung in der Automobilherstellung bis zu Anwendungen im klinisch-medizinischen Umfeld.
Die 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschafteten 2007 einen Jahresumsatz von ca. 125 Millionen Euro weltweit. www.neschen.com

Bei Abdruck Beleg erbeten

Pressekontakt:

Neschen AG
Frank Seemann
Leiter Marketing / Kommunikation
Windmühlenstr. 6
31675 Bückeburg
Telefon: +49 5722 207-253
Telefax: +49 5722 207-77-253
F.Seemann@neschen.de
www.neschen.com

PRX
Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon 0711/71899-03/04
Telefax 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.