Einstiegsmodell für Kostenbewusste / Entry model for cost-conscious companies

Neuer Rollenlaminator 54 EL auf der Viscom / New 54 EL roll laminator at the Viscom

(PresseBox) (Bückeburg, ) Der Kaschier- und Laminierspezialist SEAL, international führend im Bereich der Bildveredelung, hat sein Maschinenprogramm erweitert. Ab sofort rundet der Rollenlaminator SEAL 54 EL - im eigenen Werk in den USA gefertigt - die Produktpalette ab. Angesiedelt in der Entry-Level-Klasse ermöglicht das neue Modell den kostengünstigen Einstieg in das Kaschier- und Laminiergeschäft, liefert jedoch die gewohnte SEAL-Markenqualität.

Ausgestattet mit sämtlichen Basis-Funktionalitäten ist das Gerät bestens für das professionelle Aufziehen von hochwertigen Veredelungs- und Schutzfolien sowie doppelseitigen Klebefolien geeignet. Dank seiner ausgereiften Technologie - zwei Silikonwalzen sorgen für ein hohes Maß an gleichbleibender Qualität - verarbeitet das leistungsfähige Modell zuverlässig druckaktivierbare Materialien bis zu einer Dicke von 25 Millimetern. Die maximale Breite beträgt 1400 Millimeter, die Arbeitsgeschwindigkeit kann bis zu vier Meter pro Minute erreichen.

"Mit unserer neuen Maschine erhalten Anwender alles, was sie für das professionelle Veredeln von vielfältigen Materialien mittels Folien benötigen", versichert Frank Seemann, Leiter Marketing und Kommunikation für die Marke SEAL. "Möglich ist das ein- und doppelseitige Kaltlaminieren. Mit Anschaffungskosten von weniger als 4.800 Euro bietet der SEAL 54 EL ein in dieser Preisklasse einzigartiges Leistungsspektrum."

Verkaufsstart des Rollenlaminators SEAL 54 EL ist in Deutschland auf der Viscom 2010 in Frankfurt am Main. Generaldistributor Welte in Freiburg, der die SEAL-Materialien und -Maschinen hierzulande exklusiv vertreibt, präsentiert ihn vom 4. bis zum 6. November in Halle 3.0, Stand A03 / D31. Welte zeigt dort auch weitere SEAL-Modelle sowie die passenden, exakt darauf abgestimmten Laminier- und Klebefolien.

"Auf der diesjährigen Viscom stellen wir wieder Lösungen für den Large Format-Workflow vor, die durch außergewöhnliche Leistungsmerkmale überzeugen", kündigt Geschäftsführer Frank Welte den Messeauftritt an. "Teil davon ist auch der neue SEAL 54 EL Rollenlaminator, der seine Premiere als serienreife Ausführung feiert, sozusagen erstmals in finaler Version präsentiert wird."

SEAL führt ein umfangreiches Angebot an Schutz-, Veredelungs- und Aufziehfolien im Sortiment. Zusammen mit der passenden Maschine gewährleistet die große Auswahl an Verbrauchsmaterialien stets gute Ergebnisse bei allen Kaschier- und Laminierprozessen.

Bilder:

Bild1 und 2: 54EL_Panel_01.jpg und 54EL_28.jpg
BU: Der neue Rollenlaminator SEAL 54 EL ermöglicht den kostengünstigen Einstieg in das Kaschier- und Laminiergeschäft. Er ist bestens geeignet für die Veredelung von vielfältigen Materialien mittels Folien.
http://www.pr-x.de/...
http://www.pr-x.de/...

Bild3: Frank Seemann
BU: "Mit unserer neuen Maschine erhalten Anwender alles, was sie für das professionelle Veredeln von vielfältigen Materialien mittels Folien benötigen", versichert Frank Seemann, Leiter Marketing und Kommunikation für die Marke SEAL. "Möglich ist das ein- und doppelseitige Kaltlaminieren. Mit Anschaffungskosten von weniger als 4.800 Euro bietet der Rollenlaminator SEAL 54 EL ein in dieser Preisklasse einzigartiges Leistungsspektrum."
http://www.pr-x.de/...
http://www.pr-x.de/...
http://www.pr-x.de/...

Bild4: Foto Frank Welte
BU: "Auf der diesjährigen Viscom stellen wir wieder Lösungen für den Large Format-Workflow vor, die durch außergewöhnliche Leistungsmerkmale überzeugen", kündigt Geschäftsführer Frank Welte den Messeauftritt an. "Teil davon ist auch der neue SEAL 54 EL Rollenlaminator, der seine Premiere als serienreife Ausführung feiert, sozusagen erstmals in finaler Version präsentiert wird."
http://www.pr-x.de/...
http://www.pr-x.de/...
http://www.pr-x.de/...

SEAL - eine Marke der Neschen AG, Bückeburg

Die Marke SEAL umfasst eine Vielzahl von Schutz- und Aufziehfolien, darüber hinaus steht sie auch für qualitativ hochwertige Rollenlaminatoren, die entsprechenden Klebefolien sowie für das innovative UV-Flüssiglaminieren. Die SEAL-Flüssiglaminatoren und das dazugehörige Equipment werden unter dem Label AquaSEAL vertrieben.
Die Produkte der Marke SEAL sind über ein weltweites Händlernetzwerk erhältlich; in Deutschland erfolgt der Vertrieb der SEAL-Materialien und -Maschinen über die Welte GmbH (www.weltenet.de) in Freiburg. www.sealgraphics.com

Bei Abdruck Beleg erbeten

Pressekontakt:

SEAL
Eine Marke der Neschen AG
Frank Seemann
Leiter Marketing / Kommunikation
Windmühlenstr. 6
31675 Bückeburg
Telefon: +49 5722 207-253
Telefax: +49 5722 207-77-253
F.Seemann@sealgraphics.nl
www.sealgraphics.com

PRX
Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon 0711/71899-03/04
Telefax 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de

New 54 EL roll laminator at the Viscom

Entry model for cost-conscious companies

Bückeburg, 11 October 2010 - The mounting and laminating specialist SEAL, international leader in the sector of image finishing, has extended its machine product range. As of now, the roll laminator SEAL 54 EL - produced at the main site in the USA - rounds off the product range. Positioned in the entry level class, this new model allows a cost-effective entry into the mounting and laminating business, whilst still providing the usual SEAL brand quality.

Equipped with all basic functions, the device is perfectly suited for the professional application of high-quality finishing and protective films, as well as double-sided adhesive films. Thanks to the fully matured technology - two silicone rollers provide a high level of uniform quality - this powerful model reliably processes pressure-activated materials up to a thickness of 25 millimetres. The maximum width is 1400 millimetres, the working speed can reach up to 4 metres per minute.

"Users obtain everything they need with our new machine for the professional finishing of numerous materials using films", stated Frank Seemann, marketing and communication manager for the SEAL brand. "Single and double-sided cold lamination is possible. With an acquisition cost of less than 4,800 Euro, the SEAL 54 EL offers a unique range of services within this price class."

SEAL has a comprehensive range of protective, finishing and mounting films in their product palette. Together with the right machine, the large selection of consumer materials always ensures perfect results for all mounting and laminating processes.

The SEAL 54 EL roll laminator can be viewed from 4th to 6th November at the Viscom 2010 in Frankfurt am Main, Germany: Hall 3.0, Stand A03 / D31.

Pictures:

Pictures 1 and 2: 54EL_28.jpg and 54EL_Panel_01.jpg
Caption: The new SEAL 54 EL roll laminator enables cost-effective entry into the mounting and laminating business. It is particularly suitable for the finishing of numerous materials with films.
http://www.pr-x.de/...
http://www.pr-x.de/...

Picture 3: Frank Seemann
Caption: "Users obtain everything they need with our new machine for the professional finishing of numerous materials using films", stated Frank Seemann, marketing and communication manager for the SEAL brand. "Single and double-sided cold lamination is possible. With an acquisition cost of less than 4,800 Euro, the SEAL 54 EL roll laminator offers a unique range of services within this price class."
http://www.pr-x.de/...
http://www.pr-x.de/...
http://www.pr-x.de/...

SEAL - A brand made by Neschen AG, Bückeburg

The SEAL brand comprises a variety of protective and mounting films - it also represents high quality roll laminators, the corresponding adhesive films and the innovative UV liquid lamination. The SEAL liquid laminators and the relevant equipment are sold under the AquaSEAL label.
The SEAL brand products are available via a global retailer network. www.sealgraphics.com

Sample copy requested if published

Press contact:

SEAL
A brand made by Neschen AG
Frank Seemann
Marketing / Communications Manager
Windmühlenstr. 6
31675 Bückeburg, Germany
Telephone: +49 5722 207-253
Fax: +49 5722 207-77-253
F.Seemann@sealgraphics.nl
www.sealgraphics.com

PRX
Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart, Germany
Telephone +49 711 71899-03/04
Fax +49 711 71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.