protel Social Netbooking: Super Feature für Superbude

Erste vollständig in Facebook integrierte Buchungsfunktion für Hotelzimmer

(PresseBox) (Dortmund, ) Die protel hotelsoftware GmbH in Dortmund und die Superbude in Hamburg stellen die erste vollständig in Facebook integrierte Buchungsfunktion für Hotelzimmer vor. Ab sofort müssen Facebook-Fans ihr geliebtes Netzwerk nicht mehr verlassen, um ein Zimmer zu reservieren: Während sie sich gleichzeitig mit ihren Freunden beraten, können sie auf der Facebook-Fanpage der Superbude gemeinsam ihre Auswahl treffen und direkt "vor Ort" eine vollständige Buchung durchführen.

Das gab's so bisher noch nicht: Von der Idee für den nächsten gemeinsamen Wochenendausflug über die Auswahl des Hotels bis zur Buchung der Zimmer können Facebook-Freunde nun alles Notwendige direkt bei Facebook planen, besprechen - und erledigen. Möglich wird das durch die neueste Erweiterung der protel Hotelsoftwaresysteme, die sämtliche Funktionen der protel Web Booking Engine innerhalb der Facebook-Umgebung zur Verfügung stellt. Anders als bei herkömmlichen Lösungen wird der Gast nicht auf eine andere Website weitergeleitet. Stattdessen findet der gesamte Buchungsprozess von der Zimmerauswahl bis zur eigentlichen Buchung bei Facebook statt.

"Sind noch Zimmer frei? Was kostet das? Was muss ich machen um zu reservieren?" Gäste der Superbude brauchen zur Beantwortung dieser Fragen kein Orakel mehr, denn das Hamburger"Hotel der etwas anderen Art" hat als erster deutscher protel-Kunde seine Web Booking Engine auf seiner Facebook-Seite eingebunden. Betriebsleiter Jörn Hoppe zeigt sich begeistert: "Das ist ein Super-Feature, das allen Beteiligten nur Vorteile bringt. Die Beantwortung der Buchungsanfragen, die unsere vorherige Lösung verschickt hat, hat eine Menge Arbeit verursacht. Die fällt jetzt komplett weg, denn anstatt anzufragen, können unsere Gäste jetzt einfach sofort buchen."

Die neue Lösung macht alle Stärken und Vorteile der bewährten protel WBE in einer weiteren Umgebung nutzbar: Zusätzlich zur Integration in die hoteleigene Website kann das Echtzeit-Buchungssystem von protel damit zeitgleich über die Fanpage des Hotels bei Facebook betrieben werden - und erschließt so die große Gemeinschaft der "sozialen Netzwerker" als neues Kundensegment. Die Begeisterung für die "Mitmach-Plattformen" steigt rasant, wie eine neue Studie belegt. Besucherzahlen, Seitenzugriffe und Verweildauer haben sich innerhalb eines Jahres verdoppelt und steigen weiter. Dabei ist es besonders für "Facebooker" wichtig, ihr Netzwerk nicht verlassen zu müssen. Direkte Ableitung: Hotels, die ihr Angebot vollständig bei Facebook integrieren, dürfen auf geneigte Kundschaft hoffen.

Super für alle: Die Superbude in Hamburg Begeisterte Gäste, die ihren Freunden von der von der "supersten Bude ever" vorschwärmen und "auf jeden Fall", "sicher", "gerne" und "definitiv" wiederkommen werden - was will man mehr als Hotelier. Das ungewöhnliche Konzept der Superbude, die als "Hotel, Hostel, Lounge" eine Nische auf dem Hotellerie-Markt entdeckt hat, ist ohne Zweifel aufgegangen. "Anders" als andere Hotels wollte man sein, zwischen "super cool" und "super nett" bewegen sich Aufmachung, Einrichtung und Atmosphäre. Der stimmige hippe Gesamteindruck überzeugt Gäste aus aller Herren Länder ebenso wie der höfliche und zuvorkommende Service. Beides zusammen trägt der Superbude Spitzenplätze bei den einschlägigen Hotelbewertungsportalen ein. Die Kombination aus Hotel und Hostel richtet sich an Städtetouristen mit kleinem Budget und bedient einen bunten Mix aus Gästen von Backpackern über Familien bis zu Geschäftsreisenden.

Mehr über die 42 GmbH

Die Superbude wird von der 42 GmbH betreut, dem protel-Geschäftspartner in Norddeutschland. Die 42 GmbH hat ihren Sitz in Langenhagen bei Hannover. Zum Kundenstamm gehören klassische Gastronomie- und Hotelbetriebe, aber auch Kantinen, Messegastronomie, Krankenhäuser und Freizeitparks. Die Leistungen umfassen Hard- und Software sowie Beratung und Service. Zum Programm gehören Kassensysteme, Hotelsoftware, Warenwirtschaftssysteme sowie diverse Zusatzprodukte. Die Produktlösungen werden jeweils auf die Erfordernisse des Kunden zugeschnitten und zeichnen sich u.a. durch eine hohe Anwenderfreundlichkeit, Leistungsstärke und Kompatibilität aus. Mit derzeit 33 Mitarbeitern, 15 nationalen und 12 internationalen Vertriebspartnern bedient die 42 das Gastgewerbe standortnah und flexibel. Hohe Sachkompetenz (seit 20 Jahren am Markt!) gepaart mit starker Servicementalität vor, während und nach Installation sind Eckpfeiler des Unternehmens. Seine Devise: "Rundum-sorglos!" ist zu einem Markenzeichen in der Branche geworden.

Online-Distribution mit protel

Hotelvermarktung über elektronische Vertriebskanäle ist gleichzeitig eine Chance und eine Herausforderung. Noch nie gab es so vielfältige Möglichkeiten, sein Angebot auf dem globalen Markt zu platzieren. protel kommt diesem Bedarf mit einer ständig wachsenden Anzahl von Schnittstellen entgegen, die beliebige Vertriebskanäle nahtlos in die protel Hotelsoftware-Systeme SPE und MPE wie auch in die webbasierte (SaaS-) Lösung bookatonce integrieren. Mit der Einbindung von Twitter und jetzt Facebook erschließt protel seinen Kunden das große Potenzial des interaktiven "Web 2.0". protel Social Facebooking erweitert das Spektrum der Online-Buchungsmöglichkeiten mit protel um einen weiteren vielversprechenden Kanal. Die neue Funktion kann von allen Häusern genutzt werden, die mit protel SPE oder MPE und der protel WBE arbeiten.

Weiterführende Informationen online

- Facebook-Seite der Superbude mit integrierter Buchungsfunktion
- Website der Superbude
- Bilder und weiteres Pressematerial von und über die Superbude
- Testversion auf der protel Facebook-Seite
- Online-Distribution mit protel: Die ganze Welt ist nur einen Klick entfernt (Bericht)
- protel Web Booking Engine (protel WBE) (Produktinformation, PDF)
- protel-Kunden twittern ihre Zimmer mit protel Room Tweet (Bericht)
- Website der 42 GmbH

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.