ProtectStar informiert über Aktivitäten im Jahr 2006

(PresseBox) (Bradenton, FL, USA, ) Mr. Christopher Bohn, Chief Executive Officer (CEO) der ProtectStar Incorporated mit Hauptsitz in Bradenton, USA, hat kürzlich auf einer Tagung vor Führungskräften, einen Ausblick auf die Aktivitäten von ProtectStar für das Jahr 2006 gegeben.

Schwerpunkte dabei waren u.a.:

• die neuen und erweiterten Bedingungen für die Verleihung des „Mobile Security Award 2006“
• Ausbau der Aktivitäten in Indien
• Eigenentwicklungen im Test- und Prüfbereich
• Kooperationen mit Unternehmen und Behörden
• „Stiftungsinitiative ProtectStar“
• Sprachverschlüsselung mobiler Endgeräte

„ProtectStar hat als weltweit erstes Unternehmen mobile Endgeräte umfangreichen Sicherheitstests unterzogen“, so Bohn weiter.
Dieser Tradition verpflichtet, werden im kommenden Jahr die Test- und Prüfverfahren für mobile Endgeräte um ein Vielfaches erweitert. Besondere Augenmerke werden hierbei auf die WLan- und Bluetooth-Schnittstellen gelegt werden.

Außerdem werden auch Sicherheitslösungen, speziell für mobile Endgeräte, wie Anti-Virenscanner, Personal Firewall und Kryptografieprodukte den neuen Test- und Prüfverfahren unterzogen.

Im Segment der Sprachverschlüsselung ist kurzfristig eine Kooperation mit einem namhaften deutschen Unternehmen geplant. Intensive Vorbereitungen und Gespräche dazu erfolgten bereits in London, wo ProtectStar sein europäisches Hauptquartier unterhält.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.