Das renomierte ProtectStar-Testcenter evaluiert Sicherheitsscanner von SecPoint

(PresseBox) (Bradenton, FL, USA, ) Das renomierte ProtectStar-Testcenter evaluiert Sicherheitsscanner von SecPoint

Bradenton, FL, USA, 14. November 2005. Die ProtectStar Incorporated, das unabhängige und weltweit operierende Unternehmen für IT-Sicherheit, evaluiert den Sicherheitsscanner „The Penetrator“ von SecPoint.

Seit kurzem hat das renomierte Testcenter von ProtectStar „The Penetrator“ des dänischen Herstellers SecPoint im Einsatz. Der hardwarebasierte Sicherheitsscanner wird sowohl zur unterstützenden Analyse von IT-Sicherheitsprodukten als auch mobilen Endgeräte eingesetzt, um detailliert mögliche Schwachstellen finden und analysieren zu können.

„The Penetrator ist ein sehr leistungsstarker Sicherheitsscanner und genau auf unsere Testverfahren und Bedürfnisse zugeschnitten“, so Christoper Bohn, CEO von ProtectStar.

Die permanente aktuell gehaltene Vulnerability Datenbank mit über 8.000 verschiedenen Schwachstellen- und Angriffssignaturen garantiert flexible und detaillierte Performance- und Schwachstellenanalysen der testrelevanten Hard- und Software.
Hier werden momentan unter anderem die „Blackberries“ des kanadischen Unternehmens „Research in Motion“ (RIM) in diverse Testreihen eingebunden.
Zu Beginn des neuen Jahres werden mobile Endgeräte sowie Server aller namhaften Hersteller den neuen Testreihen unterzogen.

Victor Christiansenn, CEO der SecPoint ApS erklärt: “es freut uns, dass sich ProtectStar, als unabhängiges und renomiertes Unternehmen, für unseren Penetrator entschieden hat. Gerade in solch kritischen Testumgebungen genießt einerseits die Zuverlässigkeit und andererseits – eine Stärke von SecPoint – die individuelle Konfigurierbarkeit des Penetrators oberste Priorität“.



Über SecPoint:
SecPoint ist ein dänisches IT-Sicherheitsunternehmen, das sich mit der Entwicklung von spezifischen Sicherheitslösungen beschäftigt.

Das derzeitige Produktportfolio von SecPoint enthält neben einem standalone und portablen Penetrator auch eine All-In-One Schutzlösung namens „The Protector“.
The Protector bietet umfassenden Schutz vor Hackern, Spyware, Viren, Würmern und Phishing.
Die Hardware-Appliance besitzt neben einer Firewall ein umfangreiches Intrusion Prevention System und arbeitet mit den Antiviren-Engines von Kaspersky und Norman.

SecPoint besitzt ein starkes und weltweites Netzwerk an Distributoren und Resellern. Das Unternehmen legt vor allem Wert auf die technische Ausbildung seiner Partner. Dies stellt sicher, dass die Partner in der Lage sind, die besten Lösungen für Ihre Kunden zu vertreiben und die beste Unterstützung zu gewährleisten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.