Optimale Behörden-Telefonkommunikation

Seminar des Behörden Spiegel am 16.10.2014, in Berlin

(PresseBox) (Bonn, ) Optimale Behörden-Telefonkommunikation
Die psychologischen Hintergründe beim Telefonieren
16. Oktober 2014, Berlin

In diesem Seminar erhalten Sie das Wissen, um sofort optimierte Telefongespräche führen zu können. Nur wenn Sie bzw. Ihre MitarbeiterInnen in der Lage sind zu wissen und zu erkennen, warum Menschen am Telefon so handeln und nicht anders, werden Sie ein Meister der Telefonkommunikation. Da dieser Punkt aus unseren Erfahrungen heraus meistens in den gängigen Trainings nicht behandelt wird, bleiben die gewünschten Erfolge in der Regel auch aus.

Das Telefontraining ist für all jene konzipiert, die “da Hinter” schauen möchten. Warum reagieren Menschen so und nicht anders am Telefon? Warum schreien welche, warum andere nicht? Der Eine redet ununterbrochen, der Andere schweigt bis zur Unerträglichkeit. Warum muss ich mit einem Mann anders reden als mit einer Frau? Gibt es Möglichkeiten, die notwendige Beziehungsebene noch erfolgreicher aufzubauen? Wenn auch Sie Antworten auf diese u.a. Fragen haben möchten, dann ist dies IHR Training!

Themenüberblick, 09:30 - 17:30 Uhr:
• Innere Einstellung, Positives denken
• Darstellung der Wissensaufnahme und Verarbeitung
• Heutige Bedeutung des linearen und analogen Denkens
• „Vier Ohren Modell“+ „Inselmodell“ und seine Bedeutung
• Unterschied in der Kommunikation zwischen Mann und Frau
• Elemente des NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren) im Bereich telefonische Kommunikation, Spiegeltechniken
• Die telefonische Gesprächsführung (Gesprächsphasen) inkl. Gesprächsleitladen (Gesprächstaktik), spezielle Rhetorik (Wortwahl, Ausdrucksweise, Schlagfertigkeit), die persönliche Wirkung, Prinzipielle Vorgehensweise, Einwandbehandlung (Einwände, Ausreden), Negativwörter, positive Formulierungen, Weiterleiten, Gesprächsende, Zielvereinbarung, Gesprächsnachbereitung (Checklisten)
• Beschwerdemanagement – Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern (Was meint er wirklich?)
• Konfliktgespräche, gezieltes Nachfragen
• Stressbewältigung, Stressvorsorge
• Sprach- und Stimmtraining
• Praktische Beispiele, Tipps, Kniffe

Nennen Sie uns im Vorfeld Ihr spezielles Wunschthema bzw. –gebiet – wir werden versuchen, es mit in das Training zu integrieren. Damit ist ein absoluter Praxisbezug gewährleistet!

Referent:
Udo Peilicke, Consultant und Telefontrainer
Ein Training mit Udo Peilicke bedeutet, dass hochkarätiges Wissen auf eine sehr lockere, unterhaltsame Weise vermittelt wird – mit bleibenden Erfolg. Udo Peilicke ist seit 1992 aktiv im Bereich Telefonmarketing / Telefoninkasso tätig. Angefangen im Telefonverkauf, später dann als Teamleiter, Supervisor und als Callcenter-Manager tätig, hat er das Telefonmarketing bis in all seine Einzelheiten kennen gelernt. Heute ist er als Consultant, Dozent und Trainer u.a. auf dem Gebiet des Telefonmarketing und -inkasso tätig. Seine Schulungen und Beratungen erfolgen praxisorientiert mit dem Ziel des ganzheitlichen Erfolges wirtschaftlich, menschlich und sozial.

Ort:
Das Seminar findet in einem zentralgelegenen Tagungshotel in Berlin statt.

Gebühr:
450,- Euro zzgl. MwSt.

http://www.fuehrungskraefte-forum.de/...

ProPress Verlagsgesellschaft mbH

Behörden Spiegel - die Zeitung für den Öffentlichen Dienst

Der Behörden Spiegel begleitet die öffentliche Verwaltung sowie den Modernisierungsprozess bei Bund, Ländern und Kommunen seit Anbeginn. Deutschlands größte und älteste Zeitschrift für den Staat, seine Beschäftigten, seinen Einkauf und seine Modernisierungsfähigkeit zeigt Monat für Monat in journalistisch kritischer und unabhängiger Berichterstattung Wege zu mehr Effizienz in der staatlichen Verwaltung auf. Dabei steht die Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung im Mittelpunkt der Berichterstattung.

Der Behörden Spiegel, das Informationsmedium für den Öffentlichen Dienst mit höchster Akzeptanz, unterliegt der Auflagenkontrolle der IVW. Bei einer Auflage von 104.000 Exemplaren nehmen jeden Monat ca. 370.000 Leser den Behörden Spiegel als Informationsmedium zur Hand, dazu gehören alle Bundes- und Landesministerien und fast alle Kommunen. Der Behörden Spiegel ist somit das meinungsbildende monatliche Fachmedium für Politik in Bund, Ländern und Kommunen, für die Streitkräfte und die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS).

Um den aktuellen Bedürfnissen der Leser gerecht zu werden, verfügt der Behörden Spiegel zudem über verschiedene elektronische Newsletter für die jeweiligen Zielgruppen. Sie dienen durch ihre kurzen Darstellungen auch Politikern und Führungskräften mit knappen Zeitbudgets zur aktuellen Information.

Zudem veranstaltet der Behörden Spiegel Kongresse und Tagungen, auf denen die oben beschriebenen Themen mit Vertretern aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft diskutiert und aktuelle Entwicklungen analysiert werden können. Eine enge Verzahnung von Zeitungs- und Online-Redaktion mit der Programmleitung der Veranstaltungen sorgt für anspruchsvolle und aktuelle Inhalte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.