Langjähriger Eigentümer übernimmt Projectplace-Mehrheit

Europäische Expansion soll vorangetrieben werden

(PresseBox) (Frankfurt a. M./Stockholm, ) Seit heute hält Investor Growth Capital zusammen mit Via Venture Partners und InnovationsKapital 90 Prozent der Projectplace International AB, dem europäischen Marktführer für webbasiertes Projektmanagement und Teamarbeit. Bisher hatte das Unternehmen, das bereits seit dem Jahr 2000 Projectplace-Gesellschafter ist, 15,4 Prozent der Anteile.

Das Engagement dieser drei Firmen ist symptomatisch für die positive Entwicklung des schwedischen Software-as-a-Service Anbieters: Investor Growth Capital, die neuen-alten Investoren, kennen das Unternehmen seit Jahren bis ins Detail und können ernsthaft dessen Marktwert und die Wettbewerbssituation beurteilen. Auch für Via Venture Partners ist dieses Engagement nicht der erste Kontakt zu Projectplace. In den Jahren 2000 - 2002 war Anders Grånäs Vorstandsmitglied beim schwedischen Software-Hersteller.

Mit der Neuordnung der Eigentumsverhältnisse geht Projectplace einen wichtigen Schritt in Richtung europäische Expansion. "Seit Jahren hat sich unser Unternehmen in Schweden und Norwegen etabliert und jetzt wachsen wir auch in Deutschland und Benelux sehr stark", sagt Pelle Hjortblad, CEO von Projectplace International. "Die neuen Mehrheitsverhältnisse stärken zum einen diese Position, ermöglichen uns aber gleichzeitig ein nachhaltiges Engagement in anderen europäischen Staaten", erläutert Hjortblad weiter.

Derzeit kann Projectplace auf ein jährliches Wachstum von 30 Prozent verweisen. Allein im Jahr 2008 belief sich der Umsatz auf knapp 13 Millionen Euro. Gemeinsam mit den neuen Gesellschaftern sieht die Geschäftsführung gute Chancen, durch organisches Wachstum schnell zu expandieren und strategisch zu akquirieren. "Seit Jahren beobachten wir Projectplace. Als sich jetzt die Möglichkeit ergab, in das Unternehmen einzusteigen haben wir nicht lange gezögert", sagt Anders Grånäs von Via Venture Partners. Auch Anders Ösund von Investor Growth Capital sieht die Zukunft von Projectplace rosig: "Das Unternehmen ist gut geführt, innovativ und besitzt ein großes Entwicklungspotenzial. Mit einer klaren strategischen Ausrichtung auf Europa kann das Unternehmen in den nächsten Jahren enorm wachsen." Selbstverständlich begrüßt auch Magnus Berglind von InnovationsKapital diese Möglichkeiten: "Wir freuen uns, dass wir in das Management und die Mitarbeiter investieren und so das Unernehmen vorantreiben können."

Investor Growth Capital, Via Venture Partners und InnovationsKapital besitzen jeweils 30 Prozent des Unternehmens. Die restlichen 10 Prozent halten verschiedene Projectplace-Mitarbeiter.

Projectplace GmbH

Seit 1998 entwickelt und betreibt Projectplace International AB Europas führende webbasierte Projektmanagementlösung. Projectplace verbessert die Effizienz und vereinfacht die Zusammenarbeit im Projekt sowie die Kommunikation im Team. Das Unternehmen mit Firmensitz in Stockholm, Schweden, verfügt über Niederlassungen in Norwegen, Dänemark, Großbritannien, Frankreich, den Niederlanden und Deutschland. Der Online-Dienst ist in sieben Sprachen verfügbar und wird von knapp 500.000 Anwendern weltweit genutzt. Weitere Informationen finden Sie unter www.projectplace.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.