Prodatic "PIA" - integrierte Komplettlösung für den technischen Handel

(PresseBox) (Wermelskirchen, ) Integrierte, schlüsselfertige Komplettlösungen für mittelständische Unternehmen des allgemeinen und technischen Handels liefert Prodatic-EDV-Konzepte GmbH. Herzstück ist dabei das eigenentwickelte Warenwirtschaftssystem "PIA", welches in einer Dreischichtarchitektur mit Java realisiert wurde und dessen Daten von der bewährten Datenbank Oracle® verwaltet werden.

Das System arbeitet mit einer modernen, anwendergerechten Oberfläche und stützt sich auf ein mehrjähriges praxisbewährtes Know-How.

Als Warenwirtschafts-Module bietet die Prodatic-EDV-Konzepte GmbH an:

- Marketing / CRM
- Vertrieb / Auftragsabwicklung
- Artikelverwaltung / Materialwirtschaft
- Disposition / Beschaffung
- Rechnungswesen / Kostenrechnung
- Kommunikation / Elektronischer Datenaustausch
- Dokumentenmanagement / Archivierung

Branchenmodul: Verwaltung von Grössen / Farben / Chargen, Sonderpreisverwaltung

Marketing / CRM wird von "PIA" mit einem Auskunftssystem und einem Telemarketingmodul unterstützt. Aktionen werden im Dialog unterstützt und kontrolliert.

Vertrieb / Auftragsabwicklung beginnen mit der Aussendienstunterstützung und der Angebotserstellung. Auftragsverwaltung auch mit Übernahme von Angebotspositionen erstellt Normalaufträge, Direktfakturen und Rahmenaufträge. Ein Auskunftssystem informiert über Kundenumsätze, Sonderpreisvereinbarungen, Finanzsituation usw.

Artikelverwaltung / Materialwirtschaft

Artikel werden individuell und umfangreich zugeordnet und Preise werden in vielen möglichen Stadien gespeichert. Eine Artikelnummer kann einem Farben / Grössen -System zugeordnet werden.

Eine Lager, Lagerort, Lagerplatz - Matrix bildet die Voraussetzung für die kaotische Lagerführung. Zusätzlich werden Daten aus Importabläufen mitgeführt. Mengenreservierungen, geplante Zugänge und Abgänge sowie Rahmenaufträge und Bestellungen bilden die Basis für die Anwenderinformationen. Umlagerungsvorgänge und Umbuchungen aufgrund von Stücklisten runden die Möglichkeiten ab.

Artikel lassen sich flexibel mit Grössen, Farben und Chargen verwalten - eine Hauptanforderung einer Branche.

z.B. Bekleidung und Schuhe gibt es in zahlreichen Kombinationen aus verschiedenen Grössen und Farben. Die Bestandsführung dieser Artikel ist mit jeweils nur einer Artikelnummer möglich. Farben und Grössen lassen sich darüber auflösen, ohne dass für jede Kombination eine eigene Nummer vergeben werden muss. Dadurch reduziert sich die Stücklistenvielfalt erheblich, die Stammdatenpflege wird erleichtert und wesentlich transparenter. Daneben führt das System für jeden Artikel die Chargennummer mit. So lässt sich zum Beispiel im Rahmen einer Qualitätssicherung genau zurückverfolgen, von welchem Lieferanten und aus welcher Fertigung ein Produkt stammt.

Disposition / Beschaffung

PIA unterstützt den Einkauf des technischen Handels unter anderem, indem die Software automatisch Bestellvorschläge erzeugt und die Bestellungen an die Lieferanten abwickelt. Das System gibt jederzeit Auskunft über Einkaufskonditionen und Lieferantenbedingungen und zwar auch bei Rahmenaufträgen.

Ein Wareneingangsmodul unterstützt die Eingangskontrolle und wickelt die Einlagerung ab.

B2B und Shop

Der Informationsaustausch mit den unterschiedlichsten Gruppen wie Einkaufsverbänden, Logistikunternehmen, Lieferanten oder Grosskunden ist eine weitere Hauptanforderung der Branche. Mit PIA lassen sich Daten digital und ohne zusätzlichen Eingabeaufwand übermitteln, empfangen und weiterverarbeiten - seien es Bestellungen, Lieferscheine, Rechnungen oder Katalogdaten. Ein integrierter Shop kann auf Wunsch dynamisch mit der zentralen Datenbank gekoppelt werden. Aktuelle Daten und Veränderungen fliessen dann bei Bedarf ein und bieten dem Shop-Kunden so ständig die gültigen Konditionen. Anfragen und Aufträge gelangen direkt in den Vertrieb, wo sie geprüft und bearbeitet werden.

Rechnungswesen und Controlling

Als Produkt für Rechnungswesen und Controlling ist die Lösung Diamant durchgängig integriert. Diamant umfasst Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung und Controlling sowie Anlagen- und Konzern- buchhaltung. Prodatic "PIA" und Diamant arbeiten hier auf der Basis der Datenbank Oracle® und können damit auf ein- und denselben Datenbestand zugreifen. So erhält der Anwender beispielsweise direkt bei der Auftragserfassung in Prodatic "PIA" einen Überblick über die aktuelle finanzielle Situation des Kunden.

Effiziente Module, wie z.B. das automatische Verbuchen von Zahlungen aus den Bankbelegen reduzieren täglich Routinebuchungen. Zur Erweiterung des Rechnungswesens stehen mit Diamant eine aussagekräftige Kostenrechnung mit Planungsmechanismen sowie ein Controlling-Modul und die Anlagenverwaltung zur Verfügung.

Dokumentenmanagement / Archivierung

Abgerundet wird Prodatic "PIA" durch die Integration des elektronischen Archivs "DocuWare". Sämtliche Dokumente, welche die Anwender ausdrucken, werden automatisch archiviert - sofern sie archivierungsrelevant sind. Sie stehen dann ohne weiteren Eingriff digital zur Recherche und zum Abruf bereit.

Ein Workflow verbindet die Dokumente mit erforderlichen Abläufen und Funktionen und gliedert sich in das integrierte Gesamtsystem.

Dienstleistung / Support / Hotline

Prodatic ist mit seinem effektiven Team gut aufgestellt und in der Lage, zusätzliche Softwareanforderungen der Anwender zeitnah zu realisieren. Prodatic entwickelt zusammen mit dem Anwender die bewährte, praxisnahe EDV-Unterstützung.

PRODATIC GmbH

Die Prodatic-EDV-Konzepte GmbH aus Wermelskirchen bietet Software-Anwendungen für Unternehmen unterschiedlicher Branchen in einem modularen Konzept. Prodatic übernimmt dabei als universeller Ansprechpartner die Verantwortung für eine komplett integrierte Firmen-EDV-Organisation und bietet alles aus einer Hand: Warenwirtschaft und Rechungswesen, gekoppelt mit moderner Kommunikation. Basis ist dabei das eigenentwickelte Warenwirtschaftssystem PIA (Prodatic Innovative Applications). Das Dienstleistungsangebot umfasst Beratung, Software, individuelle Anpassungen, Hardware, Infrastruktur sowie Hotline, Support und Service. Das 1974 gegründete Unternehmen beschäftigt gegenwärtig 20 Mitarbeiter.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.