• Pressemitteilung BoxID 207648

brands4friends.de gewinnt den Innovationspreis der Jury Online-Shop des Jahres 2008

Deutschlands führender Online-Shopping-Club knackt nach nur einem Jahr die 1 Million-Mitglieder-Marke

(PresseBox) (Berlin, ) brands4friends.de, Deutschlands Online-Shopping-Club Nr. 1, wurde heute im Rahmen des 12. Deutschen Versandhandelskongress in Wiesbaden mit dem "Innovationspreis der Jury Online-Shop des Jahres 2008" ausgezeichnet. Dieser Preis gilt als höchste Auszeichnung für innovative Konzepte im Online-Versandhandel und wurde zum zweiten Mal vom Fachmagazin "Der Versandhausberater" verliehen. Die Jury begründete ihre Entscheidung mit der hervorragenden Positionierung von brands4friends.de als Innovationstreiber und Marktführer unter den deutschen Shopping-Clubs, die erheblich zum Fortschritt des Versandhandels beiträgt. Auch das innovative Geschäftsmodell, die einmalige Erfolgsstory innerhalb nur eines Jahres, die Umsetzung neuester multimedialer Web 2.0-Techniken und -Funktionen sowie die vorbildliche Community-Integration haben überzeugt. Vorteile, die brands4friends-Nutzer längst erkannt haben. Schließlich verzeichnet brands4friends.de nur ein Jahr nach seinem Start bereits über eine Million registrierte Mitglieder in Deutschland. Hier trifft sich eine markenaffine Community, die sich stark über virales Wachstum erweitert. Im Mittelpunkt steht dabei der Freundschafts-Gedanke von brands4friends: Mitglieder empfehlen ihren Freunden die attraktiven Kaufaktionen der aktuell über 200 bekannten Modemarken, die Nutzer mit bis zu 70 Prozent Preisnachlass online kaufen können. Täglich kommen so bis zu 10.000 neue Mitglieder hinzu. Damit gehört brands4friends.de zu den am schnellsten wachsenden e-Commerce-Communities weltweit.

"In diesen Tagen haben wir gleich drei Gründe zu feiern: Unser einjähriges Firmenjubiläum, eine Million registrierte Mitglieder allein in Deutschland und jetzt auch noch den Oscar des Online-Shoppings", freute sich Christian Heitmeyer, Gründer und Geschäftsführer von brands4friends.de, im Rahmen eines Pressegesprächs in Berlin. "Wir sehen unsere Strategie durch die erfolgreiche Entwicklung im letzten Jahr absolut bestätigt. Vor allem das ungebremste Mitgliederwachstum bei brands4friends.de ist wirklich spektakulär: Über eine Million registrierte Mitglieder nach nur einem Jahr zeigen uns, dass das Geschäftsmodell auf hohe Akzeptanz stößt", so Contantin Bisanz, Gründer und Geschäftsführer von brands4friends.de. Um das rasante Wachstum weiter voranzutreiben und seine Lifestyle-Kompetenz auszubauen setzt brands4friends.de künftig verstärkt auf Exklusiv-Kooperationen mit international angesagten Markenherstellern. "Wir holen die Trendmarken zuerst nach Deutschland und erfüllen damit unser Markenversprechen: Exklusive Marken zum Freundschaftspreis", erklärt Constantin Bisanz diesen Schritt. Nach erfolgreichen Verkaufsaktionen mit exklusiven amerikanischen Marken planen die Macher des Online-Shopping-Clubs, u.a. die US-Kultmarke Laguna Beach in den kommenden Monaten in Deutschland zu präsentieren. "Darüber hinaus werden wir unser Sortiment im Bereich der Home- und Living-Produkte kontinuierlich erweitern und die Frequenz unserer Verkaufsaktionen weiter erhöhen, um ein noch abwechslungsreicheres und attraktiveres Shopping-Erlebnis zu bieten", zeigt Christian Heitmeyer die Pläne von brands4friends.de für die nahe Zukunft auf.

Jochen Krisch, e-Commerce-Experte und Herausgeber von excitingcommerce.de betonte auf dem Pressetermin: "brands4friends.de überzeugt durch ein zukunftsweisendes Geschäftsmodell, das den Online-Shopping-Bereich in den nächsten Jahren entscheidend mitbestimmen wird." Die Zukunft des Online-Shoppings werde zunehmend in Communities liegen. Denn Communities zählen schon jetzt zu den meist genutzten deutschen Websites. Dies zeigt die aktuelle IVW-Rangliste, in dessen Top 10 bereits sechs Online-Netzwerke zu finden sind. Mit einer aktiven Community von über einer Million Mitgliedern liegt brands4friends.de somit voll im Trend und ist auch für die Zukunft bestens aufgestellt.

"Der Versandhausberater" ist eine wöchentliche Fachzeitschrift für den Versandhandel und zudem Veranstalter des Deutschen Versandhandelskongresses, Europas führendem Branchentreff für Versandhandel, Dialogmarketing und e-Commerce. Zur "Jury Online-Shop des Jahres 2008" gehörten Joachim Graf (Hightext-Verag, ibusiness.de), Jens Kreklau (Pressesprecher und Leiter Online-Marketing bei Globetrotter Ausrüstung Denart & Lechart), Stefan Mues (Geschäftsleitung New Media der Verlagsgruppe Weltbild), René Otto (Geschäftsführer Rock'N'Shop), Patrick Palombo (Beirat des "Versandhausberaters" für e-Commerce und Neue Medien) und Ossi Urchs (Internetgröße der ersten Stunde).
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Private Sale GmbH

Über brands4friends.de

brands4friends.de ist Deutschlands größter Online-Shopping-Club mit aktuell über 1,1 Millionen registrierten Clubmitgliedern. Nur ein Jahr nach dem Start ist brands4friends.de mit täglich bis zu 10.000 neuen Mitgliedern eine der am schnellsten wachsenden e-Commerce-Communities weltweit. brands4friends.de verkauft exklusiv nur an Mitglieder Originalware von renommierten Mode- und Lifestyle-Marken zu stark reduzierten Preisen. In täglich wechselnden, limitierten Aktionen bietet brands4friends.de Artikel von über 200 Herstellern, darunter viele aktuelle Kollektionen aus Over-Stocks sowie "Off-Season"-Waren und Sonderkollektionen. brands4friends.de ist im September 2007 online gegangen und beschäftigt am Standort Berlin-Mitte gegenwärtig über 80 Mitarbeiter. Gründer und Geschäftsführer sind Christian Heitmeyer und Constantin Bisanz. Zu den Investoren gehören Mangrove Capital Partners und Holtzbrinck Ventures sowie weitere renommierte Internetunternehmer. Das von der Private Sale GmbH betriebene Unternehmen wurde 2007 als erfolgreichstes Startup-Unternehmen (gruenderszene.de) sowie 2008 mit dem Vision-Award ausgezeichnet.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer