Armbänder statt Eintrittskarten? Längst keine Zukunftsmusik mehr

Mit einem handlichen Gerät können Fitnessstudios, Schwimmbadwelten und Hotels mit Wellnessbereich ihre Zugangsberechtigungen neu gestalten

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Mit dem PX450e hat das Unternehmen Primera Technology einen Vollfarbdrucker konzipiert, mit dem Armbänder zur Identifikation und Feststellung von Zugangsberechtigungen bedruckt werden können. Bedarf für diese neue Form von "Eintrittskarten" sieht Geschäftsführer Andreas Hoffmann unter anderem in der Freizeit- und Wellnessbranche. Beispielsweise Schwimmbadbetreiber, Fitnessstudios oder auch Hotels mit entsprechenden Angeboten könnten über die farbliche Gestaltung eines solchen Armbandes sehr leicht festlegen, welche Gäste Zugang zu einzelnen Bereichen haben. "Es wäre auf den ersten Blick erkennbar, ob beispielsweise jemand nur das Schwimmbad oder zusätzlich auch die Saunawelt oder das Solarium benutzen darf." Insbesondere für Gäste, die sich für einen längeren Zeitraum in einer solchen Einrichtung aufhalten oder etwa eine Jahreskarte buchen, sei solch ein Armband eine bequeme und praktische Lösung.

Neben der reinen Zutrittsberechtigung könnten noch weitere Bereiche integriert werden: Andreas Hoffmann denkt dabei an die Kleiderspinde, die sich mittels eines auf dem Armband befindlichen Codes öffnen und schließen ließen oder an die Speicherung dessen, was der Gast während seines Aufenthaltes im Restaurant innerhalb des Erlebnisparks zu sich genommen hat. "Niemand bräuchte mehr einen Schlüssel für seinen Spind, kein Gast müsste mehr extra sein Portemonnaie holen gehen, wenn er etwas essen oder trinken möchte", so der Primera-Geschäftsführer.

Mit einem Preis von 1.199 Euro ist der PX450e außerdem für jeden Betrieb erschwinglich. Bei größeren Abnahmemengen sind auf Anfrage beim Hersteller auch Staffelpreise erhältlich. Lediglich fünf Sekunden soll das Gerät für die Produktion eines Armbandes benötigen. Ein integrierter Cutter trennt die einzelnen Label sauber voneinander. "Gerade wenn wir von Codes sprechen, sind beispielsweise perforierte Label keine gute Lösung, weil der Code beim Abreißen beschädigt werden kann und damit unbrauchbar wird."

Zur Ausstattung des PX450e gehört eine Dreifarb-Tintenpatrone, die sogar den Aufdruck von Fotos auf dem Armband ermöglicht. Auf diese Weise ließe sich die Zugangsberechtigung noch ein Stück weiter personalisieren. Über eine USB-Schnittstelle ist der Vollfarbdrucker leicht mit dem PC zu verbinden. Kompatibel ist der PX450e mit den Windows-Betriebssystemen XP, Vista und 7 sowie mit Mac OS X 10.2 oder höher von Apple.

Erstmals für erhöhte Aufmerksamkeit hat das Primeragerät beim Thema Patientenarmbänder im Krankenhaus gesorgt. "Durch das Tragen eines Armbandes von der Aufnahme bis zur Entlassung können hier Patienten- und Eingriffs- oder Medikationsfehler auf ein Minimum reduziert werden", berichtet Andreas Hoffmann.

Weitere Informationen und Bildmaterial stehen unter www.primeralabel.de bereit.

Primera Europe GmbH

Primera Technology Inc. (Plymouth, Minnesota/USA) ist ein weltweit führender Hersteller professioneller Duplizier- und Druckgeräte für optische Medien wie CDs, DVDs und Bluray-Discs. Seit dem Gründungsjahr 1998 beliefert das Unternehmen seine Kunden zu vergleichsweise günstigen Preisen mit Brenn- und Druckrobotern für unterschiedliche Ansprüche, was die zu produzierende Stückzahl, Geschwindigkeit und Belastbarkeit betrifft. Das Portfolio reicht dabei von Kleinstgeräten für jeden Schreibtisch bis hin zu Duplizier- und Drucksystemen in Industriequalität sowie weiteren Spezialdruckern, beispielsweise für Etiketten. Primera-Systeme sind kompatibel sowohl zu Microsoft- als auch Apple-Betriebssystemen und befinden sich im Einsatz bei Banken und Versicherungen, Behörden, im medizinischen Bereich sowie als Discon-Demand-Lösung im Video- und Audiobereich. Der Produktvertrieb erfolgt über Distributoren in mehr als 85 Ländern. Neben dem Headquarter in den USA verfügt Primera über Standorte in Wiesbaden für Europa und in Hongkong für den asiatischpazifischen Raum.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.