Erweiterung der Professional Planner World

Professional Planner Consis – die Lösung für legale Konsolidierung

(PresseBox) (Düsseldorf/Wien, ) Die WINTERHELLER software GmbH, Anbieter der Softwareplattform Professional Planner, erweitert Ihr Produktportfolio und stellt Professional Planner Consis vor, eine professionelle Lösung für legale Konsolidierung.
Professional Planner steht für höchste Kompetenz im Bereich Unternehmenssteuerung und Performance Management. Die einzigartige OLCAP-Technologie integriert Unternehmens-planung, Reporting, Analyse und Konsolidierung in einer Plattform. Das System wird weltweit von über 4.500 Unternehmen in allen Branchen und Unternehmensgrößen eingesetzt.
Mit Professional Planner Consis wird die Professional Planner Plattform um eine professionelle Lösung für legale Konsolidierung erweitert.
Professional Planner Consis ist ein Programm für Konzernabschlüsse. Dabei werden die Einzelabschlüsse der Tochterunternehmen in einen Konzernabschluss mit einheitlicher Konzernwährung und einheitlicher Rechnungslegungsnorm überführt. Professional Planner Consis richtet sich an große und mittlere Konzerne, und ist branchenneutral einsetzbar. Die Vorteile liegen in der von Ernst & Young zertifizierten legalen Konsolidierung für Ist- und Plandaten und in der transparenten und nachvollziehbaren Zuordnung von Einzelkontenrahmen zum Konzernkontenrahmen.
Volle Integration von Konsolidierung und Budgetierung
Ein wesentlicher Vorteil gegenüber anderen Konsolidierungsprogrammen ist die weltweit einzigartige Integration von Planung/Budgetierung und Konsolidierung. Diese Integration ist nicht nur ein Begriff, sondern ist mit konkreten Fakten hinterlegt. Einheitliche Datenerfassung im Rahmen von Konsolidierung und Planung, einheitliche Datenbringung, einheitliches Reporting und einheitliche Datenhaltung sind nur einige der Vorteile, die die Integration von Professional Planner Consis mit Professional Planner Finance mit sich bringt. Mit einer einzigen Lösungsplattform für Planung, Budgetierung, Konsolidierung, Forecasting und Reporting profitieren Unternehmen von kürzeren Planungszyklen, exakten Unternehmensdaten und Vermeidung von Abstimmungsaufwand. Zahlreiche Kunden setzen die Lösungen der integrierten Professional Planner World ein, wie die Thomas Cook AG oder die Dräxlmaier Gruppe, bei denen die technologische Lücke zwischen Unternehmensplanung, Reporting, Analyse und Konsolidierung geschlossen wurde.

Dr. Manfred Winterheller, Geschäftsführer von WINTERHELLER software bestätigt: „Die technische Integration von Planung, Reporting und Konsolidierung ist uns gelungen. wodurch wir ein voll integriertes System im Konzernrechnungswesen anbieten können. Durch eine zertifizierte Schnittstelle integrieren wir uns vollständig in die SAP-Welt. Damit bieten wir dem Kunden ein Produkt, das er sonst nirgends bekommt.“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.