Pretioso bringt datomo Device Management RE ("Reseller Edition") auf den Markt

Pretioso baut datomo Device Management weiter aus mit einer Lösung, die dem TK-Fachhandel neue Geschäftsmodelle erlaubt einschließlich des Services Rechnungskontrolle für Telekommunikationsleistungen

(PresseBox) (Lüneburg, ) Pretioso, die Mobility-Experten aus Lüneburg, bieten mit datomo Device Management eine der führenden Device Management Lösungen des Marktes an, was im August 2011 auch durch eine ausführliche Gartner-Analyse bestätigt wurde. Unterlagen hierzu können bei Pretioso angefordert werden, weiterführende Information auch unter http://datomo.de/....

Die Fachzeitschrift Telekom Handel stellte in einem Beitrag vom 03.01.2012 fest: "Viel Potenzial für den Handel: Smartphones und Tablets für Firmen managen". Neben den großen Chancen, die dieses Geschäftsfeld bietet weist Telekom Handel aber auch auf die Hürden hin: "Je nach Kenntnisstand wird ein Dienstleister Wochen oder Monate investieren müssen, um das nötige Hintergrundwissen für ein vollständiges Mobile Lifecycle Device Management zu erwerben. Gratis ist der Eintritt in das neue Geschäftsfeld also leider nicht zu haben."

Pretioso bietet dem Fachhandel mit datomo Device Management RE ("Reseller Edition") die Möglichkeit, dieses Geschäftsfeld auch ohne spezifische Vorkenntnisse in sein Portfolio aufzunehmen. datomo Device Management RE bietet dem Fachhandel die Möglichkeit eigene Geschäftsmodelle für Dienstleistungen rund um das Thema Device Management aufzubauen. Dies wird für den Handel noch interessanter, wenn datomo Device Management RE mit dem optionalen Modul "Rechnungskontrolle" betrieben wird. Dies ermöglicht dem Fachhändler detaillierte Kostenauswertungen der von ihm betreuten Kunden, was der Handel einerseits zu wertvollen Dienstleistungen rund um das Thema "Kostenkontrolle" ausbauen, andererseits zum proaktiven Carrier-Wechsel und Cross-Selling weiterer Telefonie-Dienstleistungen nutzen kann.

Der Fachhändler kann hierbei aus zwei Geschäftsmodellen auswählen. Beim Modell "Full Support" wird datomo Device Management komplett durch Pretioso für den Fachhändler gemanaged - der Fachhändler kann sich voll auf sein klassisches Geschäft konzentrieren und sich bei Interesse ganz nach seinen Gegebenheiten später auch selbst einbringen, indem er auf das Modell "Software only" umstellt. Bei datomo Device Management RE "Software only" erwirbt der Fachhändler die von ihm benötigte Anzahl an Lizenzen und managed seine Kunden und Lizenzen selbst.

datomo Device Management RE "Full Support" basiert auf der von Pretioso gehosteten Software, der Fachhändler braucht sich außer um die Berechnung um nichts weiteres zu kümmern. Pretioso betreut seine Kunden in seinem Namen und managed für den Fachhändler alle Fragen des Device Managements. Das Modul "Rechnungskontrolle" ist für datomo Device Management RE "Full Support" derzeit nicht erhältlich.

datomo Device Management RE "Software only" kann vom Fachhandel beliebig skaliert werden. So kann zunächst mit der gehosteten Variante begonnen und bei Erreichen von 250 verwalteten Geräten auf eine Inhouse-Infrastruktur umgestellt werden. Der Anwender kann aber auch bei der gehosteten Variante bleiben oder Mischformen von gehosteter Variante und Inhouse-Lösung einsetzen. datomo Device Management RE "Software only" kann mit dem Modul "Rechnungskontrolle" ergänzt werden. Dies ermöglicht detaillierte Auswertungen der Telekommunikationskosten, die der Fachhändler als Mehrwert-Dienstleistung seinen Kunden anbieten kann. Darüber hinaus bietet das Modul "Rechnungskontrolle" dem Fachhändler wertvolle Informationen über seine Kunden und erlaubt ihm eine bessere Betreuung des Kunden mit höherer Wertschöpfung pro Kunde.

Der Fachhandel kann sowohl für datomo Device Management RE "Full Support" als auch für datomo Device Management RE "Software only" zwischen zwei Partnerpaketen zum Start wählen. Beim Basis-Paket sind Lizenzen für 25 Devices enthalten, beim Pro-Paket sind 100 Lizenzen enthalten. Der Fachhändler kann diese Lizenzen für den Eigenbedarf nutzen oder auch an seine Kunden weiter veräußern.

Pretioso unterstützt den Fachhandel beim Aufbau des neuen Geschäftsfeldes aktiv durch Schulung und Support, die in den Partnerpaketen enthalten sind. Das Basis-Paket und das Pro-Paket unterscheiden sich hierbei im durch Pretioso erbrachten Umfang von Schulung und Support sowie in der Ausrichtung der Komponenten. Bei datomo Device Management RE "Full Support" liegt der Fokus auf der Schulung um Lösungen anzubieten, bei datomo Device Management RE "Software only" hingegen auf dem Support. Hieraus wird deutlich, dass sich datomo Device Management RE "Full Support" eher für Fachhändler eignet, die ganz am Anfang bei der Erschließung neuer Geschäftsfelder stehen. datomo Device Management RE "Software only" ist die bessere Wahl für Fachhändler, die schon aktiv Konzepte jenseits der reinen Telekommunikationsvermarktung betreiben.

Fachhändler, die sich für den Vertrieb von datomo Device Management RE entscheiden, können auch Vertriebspartner für die anderen Produkte der datomo Mobility Suite (www.datomo.de) werden. Hier bietet sich der Einstieg als Affiliate-Partner an, der zunächst nur Empfehlungen gibt. Bei ausreichenden Kenntnissen und Ressourcen kann aber auch eine vollwertige Vertriebspartnerschaft sinnvoll sein. Der beste Weg für die individuelle Situation kann am besten in einem persönlichen Gespräch ermittelt werden.

"Wir sind sicher, dass wir dem Fachhandel hierdurch ein einfaches und schlüssiges Konzept zur Erschliessung attraktiver neuer Geschäftsfelder mit hoher Dienstleistungsorientierung bieten," ist sich Birgit Düll, Marketingleiterin bei Pretioso, sicher. "Dies ist aber erst der Anfang unseres Fachhandelskonzeptes," verrät Düll. "Wir sind als langjähriger CeBIT-Aussteller auf der CeBIT 2012 bewusst in den Bereich Planet Reseller gewechselt und wir werden zur CeBIT 2012 für den TK-Fachhandel sehr interessante neue Produkte an den Start bringen."

datomo Device Management RE bietet dem Fachhandel einen sicheren Start in das zukunftsträchtige Feld des Device Managements - unabhängig vom sonstigen Geschäft und ohne auf Vorkenntnise aufzubauen. Das Konzept hilft, erodierenden Erträgen entgegenzutreten und mehr Unabhängigkeit von den Netzbetreibern zu erlangen.

Pretioso GmbH

Telefonie und Mobility – CRM und ERP – Virtualisierung - Prozessmodellierung

Die Pretioso GmbH ist ein in Lüneburg ansässiges Systemhaus, das sich auf die Beratung von kleinen und mittelständischen Unternehmen spezialisiert hat. Der Schwerpunkt der Beratungsleistungen liegt in den Bereichen Telefonie, mobile Kommunikation, Prozessmodellierung und Prozessgestaltung für ERP- und CRM-Systeme sowie Virtualisierung von IT-Landschaften im Mittelstand.

Pretioso steht den Kunden bei allen Fragen rund um das Thema Telefonie von kleinen Telefonanlagen bis hin zu komplexen Unified Communications Systemen als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung. Das Unternehmen integriert hierbei alle Kommunikationsformen des Anwenders (Telefon, Fax, Email, mobile Kommunikation) unter einer Oberfläche und ermöglichen dem Nutzer hierdurch weltweit unter einer Nummer erreichbar zu sein (One-Number-Konzept, Fixed Mobile Convergence).

Pretioso ist führender Anbieter mobiler Business Applikationen und hat mit der Marke datomo eine mobile Applikationswelt geschaffen, mit der jeder Workflow an jedes Smartphone und jede Datenbank angebunden werden kann. Die datomo Mobility Suite bietet mit einer Vielzahl von Modulen die Abdeckung unterschiedlichster Anforderungen.

datomo Device Management – Verwaltung von Smartphones und Tablets
datomo Mobile Forms – Mobile Formulare zur Datenerfassung und Übertragung
datomo Mobile Password – macht Mobiltelefone zum Passwort-Token
datomo Mobile Dictate – das Smartphone wird zum Diktiergerät
datomo Mobile Integration for SAP – Anbindung von Smartphones an SAP
datomo Secure Call – Verschlüsselte Kommunikation vom Mobiltelefon
datomo CRM Connect – Anbindung von CRM-Systemen an Smartphones
datomo ERP Connect – Anbindung von ERP-Systemen an Smartphones

Pretioso unterstützt Sie bei der Auswahl und dem Einsatz der geeigneten ERP-Software für Ihr Unternehmen, durch die Begleitung bei der Erstellung Ihrer Anforderungen und dem Auswahl- und Einführungsprozess. Selbst bietet Pretioso die ERP-Lösungen von Microtech und bluesolution an.

Für das Handwerk bietet Pretioso die Handwerkerlösungen TopKontor und Smarthandwerk. Durch diese Lösungen deckt Pretioso alle Anforderungen vom Existenzgründer bis zum großen Handwerksbetrieb ab. Handwerkerlösungen können häufig auch die richtige Wahl als ERP-System für andere Branchen sein, wo Branchenlösungen teuer oder nicht verfügbar sind.

Pretioso ist der richtige Partner, wenn es um Serversicherheit und Virtualisierung geht. Hier bietet das Unternehmen Lösungen zum sicheren Betrieb von virtualisierten Infrastrukturen.

Aktuelles von Pretioso erfahren Sie im Pretioso-Blog - http://www.pretioso-blog.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.