Temperaturmessung in "unmöglichen" Umgebungen

(PresseBox) (Waldbronn, ) Die Polytec GmbH aus Waldbronn bei Karlsruhe, erfahrener Experte im Bereich der faseroptischen Sensorik, bietet kundenspezifische Temperaturmesssysteme für außergewöhnliche Anwendungsbereiche.

Die optische Temperaturmessung auf der Basis von Glasfasern eröffnet Messbereiche, die den klassischen elektrischen Messverfahren verwehrt bleiben.

Aufgrund der Unempfindlichkeit gegen elektrische und elektromagnetische Felder kann mit Glasfasersystemen auch in Hochfrequenz- und Mikrowellenfeldern, in Hochspannungs- und Plasmaanlagen, elektronischen Schaltkreisen oder Kernspinresonanzanlagen gemessen werden.

Aber nicht nur die Unempfindlichkeit gegenüber äußeren elektrischen Einflüssen, sondern auch das eigene spannungslose Messverfahren ermöglicht den Einsatz in ungewöhnlichen Umgebungen wie zum Beispiel explosionsgeschützten Bereichen. Das Messprinzip ist auch für chemisch aggressive Umgebungen ideal geeignet. Dass Glasfasern sehr leicht, in der Installation flexibel und einfach zu handhaben sind und eine lange Nutzungsdauer aufweisen, sind weitere Vorteile gegenüber elektrischen Sensoren.

Der Temperaturmessbereich reicht dabei von -200° bis zu +300°Celsius bei einer Genauigkeit von bis zu 0,1°Celsius und Messfrequenzen ab 2 Hertz.

Polytec bietet kundenspezifische, speziell auf die Anwendung zugeschnittene Temperatursensoren, beispielsweise mit Durchmessern ab 500 Mikrometer, frei wählbaren Faserlängen und der Möglichkeit einer kundenseitigen Sensorpräparation. Bei unlösbarer Fixierung kann der Sensor einfach abgeschnitten und neu beschichtet werden.

Messsysteme stehen sowohl als Kompaktgeräte in ein-, vier- und sechskanaliger Ausführung, als Handgeräte, OEM-Versionen oder in kundenspezifischer Form zur Verfügung. Darüber hinaus sind auch flexible und ausbaubare Mehrkanalsysteme erhältlich, zum Beispiel als 19 Zoll- Einschubgehäuse mit zentraler Kontrolleinheit für bis zu sechs Temperatur-Messeinschübe, die sich beliebig erweitern lassen.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.polytec.com/...

POLYTEC GmbH

Die Polytec GmbH wurde 1967 in Waldbronn bei Karlsruhe gegründet und ist mit Niederlassungen in Europa, Nord-Amerika und Asien international aufgestellt.

Polytec entwickelt, produziert und vertreibt optische Sensorik und darauf aufbauende hochqualifizierte Messsysteme. Die Lösungen sind spezialisiert auf die Analyse mechanischer Schwingungen, die prozesstaugliche Messung von Länge und Geschwindigkeit, auf die Bestimmung von Oberflächeneigenschaften wie Topographie, sowie auf die Analyse spektraler Materialeigenschaften.

Weiterhin ist Polytec Partner führender internationaler Hersteller für Vertrieb, Applikation und Service von Photonischen Produkten und optischen Lösungen. Schwerpunkte hier sind die industrielle Bildverarbeitung, optische Telekommunikation, faseroptische Sensorik, optische Strahlungsmesstechnik, Photovoltaik- und Halbleitermesstechnik sowie Laser und elektro-optische Testsysteme.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.