PNO erhält Auftrag aus dem Freistaat Bayern

Stadt Würzburg und Landkreis Würzburg richten Servicecenter Förderberatung ein

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Die Stadt Würzburg und der Landkreis Würzburg haben PNO mit der Einrichtung eines Servicecenters Förderberatung beauftragt. Oberbürgermeister Georg Rosenthal, Landrat Eberhard Nuß und PNO-Deutschland Geschäftsführer Jan Lucas unterzeichneten am 18. Mai 2010 eine entsprechende Vereinbarung im Würzburger Rathaus.

Offizieller Starttermin für das Servicecenter ist der 14. Juni 2010. Ab dann unterstützt PNO Unternehmen aus der Stadt und dem Landkreis bei ihrer Suche nach Fördermitteln für Investitionen oder andere Aktivitäten. Außerdem steht die Förderberatung auch den beteiligten Kommunen zur Verfügung.
Interessierte Unternehmen können demnächst auf ein breites Informationsangebot auf den Internetseiten von Stadt und Landkreis zurückgreifen. Weitere Informationen sind über einen regelmäßigen Newsletter sowie eine Veranstaltungsreihe zugänglich.

Konkrete Förderanfragen können persönlich über eine eigens eingerichtete Telefonhotline und im Rahmen von jährlich zehn Beratungstagen in Würzburg besprochen werden. Die Beratung ist für die Unternehmen kostenlos.

Stadt und Landkreis Würzburg verstehen das Servicecenter als Baustein einer aktiven Wirtschaftsförderung. Das neue Angebot soll die ansässigen Unternehmen stärken und den Wirtschafts- und Wissenschaftsraum Würzburg im regionalen Wettbewerb profilieren.

Hinter der Entscheidung, die Förderberatung extern zu vergeben, stand auch die Überlegung, dass eine Vergabe kostengünstiger ist, als die Einstellung neuer Mitarbeiter. Gleichzeitig besteht in dieser Konstellation Zugriff auf das Know-how einer international tätigen Unternehmensberatung. Damit wollen Stadt und Landkreis Würzburg den Zufluss von Fördermitteln, die direkt bei der EU-Kommission beantragt werden müssen, verbessern.

Neben PNO hatten sich neun weitere Unternehmensberatungen um den Auftrag aus Würzburg bemüht. Die Zusammenarbeit von Stadt, Landkreis und PNO läuft über zunächst drei Jahre.

Weitere Informationen zum Servicecenter Förderberatung finden sich auf den Internetseiten der Stadt Würzburg (www.wuerzburg.de) und des Landkreises Würzburg (www.landkreis-wuerzburg.de).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.