EU-Förderung für den Aufbau oder Ausbau von internationalen Stipendienprogrammen

Öffentliche Organisationen, Behörden, Stiftungen oder Förderbanken, die Stipendienprogramme verwalten oder anbieten möchten, können bis zum 17. Februar 2011 bei der Europäischen Kommission einen Zuschuss von 40 Prozent beantragen.

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Ziel dieser Förderung ist es, die internationale Mobilität und die Entwicklungschancen von Wissenschaftlern in Europa zu erhöhen. Organisationen, welche Stipendienprogramme anbieten, können ihre Aktivitäten mit Hilfe der EU-Förderung ausweiten und verbessern. Sie profitieren durch die Intensivierung von internationalen Kooperationen, der verstärkten Realisierung von Forschungsprojekten und steigern ihren internationalen Bekanntheitsgrad.

Gefördert werden sowohl neue als auch bestehende regionale, nationale und internationale Stipendienprogramme, in deren Rahmen Forschungsstipendien an erfahrene Wissenschaftler wie Postdoktoranden, Habilitanten oder Professoren ausgeschrieben werden. Der Förderzeitraum variiert zwischen 24 bis 60 Monaten. Die durchschnittliche Projektgröße liegt zwischen einigen Hunderttausend bis maximal 10 Millionen Euro.

Beim jetzigen Aufruf stehen 90 Millionen Euro an Fördergeldern zur Verfügung.

Vergeben werden müssen diese Stipendien für Forschungsaufenthalte von deutschen Wissenschaftlern in einem anderen Land (EU oder weltweit) oder für internationale Wissenschaftler, die in Deutschland arbeiten möchten bzw. für deutsche Wissenschaftler, die mehr als drei Jahre im internationalen Ausland forschend tätig waren, und den Wunsch hegen wieder in Deutschland zu arbeiten.

PNO hat für unterschiedliche Organisationen erfolgreich mehrere Anträge bei der Europäischen Kommission eingereicht.

PNO Consultants GmbH

Als europaweit tätige Unternehmensgruppe sind wir darauf spezialisiert, Fördermittel, Zuschüsse, Subventionen, zinsgünstige Darlehen, Bürgschaften oder Venture Capital für Unternehmen, Kommunen, öffentliche Organisationen, Universitäten und Forschungseinrichtungen einzuwerben. Dadurch helfen wir Ihnen, die Finanzierung Ihrer Projekte abzusichern. Unsere Dienstleistungen umfassen beispielsweise die Recherche von maßgeschneiderten Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten und die Bearbeitung von Antragsunterlagen bis hin zur abschließenden Berichterstattung. Somit minimieren wir Ihren zeitlichen und personellen Aufwand und verschaffen Ihnen einen Wettbewerbsvorteil.

Wir machen das Unsichtbare sichtbar.

Möchten Sie mehr über Ihre Möglichkeiten wissen? Lassen Sie uns einfach unverbindlich miteinander sprechen! Wir überprüfen Ihre Projekte und geben Ihnen einen ersten Überblick Ihrer Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten. Sie können anschließend entscheiden, ob Sie an einer Zusammenarbeit mit uns interessiert sind.

Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie sichtbare Ergebnisse erzielen!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.