Universal Debug Engine von pls unterstützt ab sofort auch Powertrain-Mikrocontroller von Renesas

Komplettes Entwicklungs- und Debug-Tool für 32-Bit-Mikrocontroller der SH725x-Serie vorgestellt

(PresseBox) (Lauta, ) Zur Unterstützung der Powertrain-MCU-Serie SH725x von Renesas stellt pls Programmierbare Logik & Systeme mit der Universal Debug Engine (UDE) 2.6 auf der embedded world 2009 in Halle 10, Stand 215 ein komfortables Soft- und Hardwaretool für die Entwicklung, den Test und die Wartung SH725x-basierter Mikrocontrollerapplikationen vor.

Ein mit bis zu 200 MHz getakteter SH-2A-Core, bis zu 3,8 MByte FLASH, maximal 256 KByte RAM und leistungsfähige Peripheriefunktionen wie CAN, Advanced Timer Unit, DMA-Controller, serielle Interfaces und mehr prädestinieren die Bausteine für anspruchsvolle Powertrain-Aufgaben.

Die intuitive und konfigurierbare Bedienoberfläche der UDE 2.6 bietet dem SH725x-Anwender unter anderem uneingeschränkten C/C++-Support, einen leistungsfähigen Symbolbrowser, frei konfigurierbare Toolbars, umfangreiche kontextbezogene Menüs und HTML als Beschreibungssprache für anwendungsspezifische Fenster. Durch die Verwendung von Standard-Skriptsprachen ist zudem ein hohes Maß an Automatisierbarkeit garantiert. Alle On-Chip-Debug-Fähigkeiten des Controllers, darunter auch die maximal zehn Code- beziehungsweise zwei Datenbreakpoints, sind innerhalb des Debuggers auf einem hohen Abstraktionsniveau nutzbar.

Ein weiteren Vorteil sind die hohen Transfergeschwindigkeiten, welche die UDE bietet. In Kombination mit dem Universal Access Device 2 (UAD2) von pls können über die JTAG-Schnittstelle Downloadraten von über 1,5 MByte/s realisiert werden. Dies garantiert SH725x-Anwendern nicht nur eine schnelle Flash-Programmierung, sondern auch kurze Turn-around-Zeiten während der Entwicklung und der Echtzeitdaten-Visualisierung über den JTAG-basierten Debug-Port.

Von der Unterstützung der Powertrain-Controller durch die UDE 2.6 profitieren nicht nur Entwickler, die sich ausschließlich auf diese neue Architektur fokussieren wollen, sondern auch Anwender, die bereits mit anderen gängigen 16- und 32-Bit-Mikrocontroller-Familien und der Universal Debug Engine arbeiten. "Vor allem im Automotive-Bereich, aber auch bei industriellen Applikationen, kommen immer öfter zwei oder mehr unterschiedliche Prozessoren parallel oder als Multicore-Architektur zum Einsatz. Durch die Unterstützung des SH-2A-Cores können künftig nun noch mehr Entwickler als bisher die Vorteile dieses einzigartigen modularen Hard- und Softwaretools über die gesamte Bandbreite der von ihnen eingesetzten Mikrocontrollerarchitekturen nutzen", freut sich pls-Geschäftsführer Thomas Bauch.

Renesas Technology

Renesas Technology Corp. ist ein führender Anbieter von Halbleiter-Systemlösungen für den Mobil-, Automotive-, Industrie- und Digital-Home-Electronics-Markt. Renesas ist weltweit die Nummer eins unter den Mikrocontroller-Anbietern und liefert außerdem LCD-Driver-ICs, Smartcard-Mikrocontroller, RF-ICs, HF-Leistungsverstärker, Mixed-Signal-ICs, System-on-Chip-Bausteine (SoC), System-in-Package-Produkte (SiP) und weitere Bauelemente. Das 2003 als Joint-Venture zwischen Hitachi, Ltd. (TSE:6501,NYSE:HIT) und der Mitsubishi Electric Corporation (TSE:6503) gegründete Unternehmen erreichte im Ende März 2008 abgeschlossenen Fiskaljahr 2007 einen Gesamtumsatz von 951 Milliarden Yen. Renesas Technology hat seinen Hauptsitz in Tokio und verfügt über ein weltweites Netz von Produktions-, Entwicklungs- und Vertriebsniederlassungen in über 17 Ländern mit weltweit über 26.800 Mitarbeitern. Weitere Informationen unter: www.renesas.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.