heidelpay-Services jetzt auch in eCommerce Komplettlösung plentyMarkets integriert

(PresseBox) (Kassel/Heidelberg, ) Ab sofort stehen die Online-Bezahldienste des Internet Payment Service Providers heidelpay allen Nutzern der eCommerce Komplettlösung plentyMarkets zur Verfügung. plentyMarkets ist ein Produkt des Software-Unternehmens plentySystems.

Das Payment-Modul, mit dem die heidelpay-Dienstleistungen in plentyMarkets integriert sind, ist ab sofort verfügbar. Die Schnittstelle wurde direkt vom Hersteller plentySystems entwickelt und integriert. Damit können alle Nutzer der eCommerce Komplettlösung die heidelpay-Services jetzt einfach in ihrem Admin-Bereich freischalten. Sie können von dort aus alle von heidelpay angebotenen Bezahlarten wählen und die gewünschten Bezahlwege freischalten - einzige Voraussetzung ist der Abschluss eines entsprechenden Service- Vertrags mit heidelpay.

plentySystems, führendes Software-Unternehmen im Bereich eCommerce, hat die internetbasierte eCommerce Komplettlösung plentyMarkets entwickelt. Mit der leistungsstarken Software kann jedes Unternehmen sein eBusiness automatisiert und in Echtzeit managen. In die Komplettlösung integriert sind ein Webshop-Modul für B2B- und B2C-Anwendungen, ein Content Management System für den Aufbau und die redaktionelle Betreuung der Website sowie ein komplettes Warenwirtschafts-Modul.

plentySystems-Geschäftsführer Jan Griesel: "Mit der Integration von heidelpay bieten wir den Nutzern unserer plentyMarkets Komplettlösung den einfachen Zugang zu einem leistungsstarken Payment-Partner, der international aufgestellt ist. Damit machen wir plentyMarkets noch attraktiver."

heidelpay-Geschäftsführer Mirko Hüllemann: "plentyMarkets genießt einen hervorragenden Ruf in der eCommerce-Branche. Das System deckt alle Anforderungen an eine Komplettlösung ab, ist ausgereift und sehr einfach nutzbar. Wir freuen uns sehr, dass die Dienste von heidelpay jetzt auch den Nutzern von plentyMarkets zur Verfügung stehen. Das ist für uns ein weiterer Schritt zur Ausweitung unserer Kundenbasis."

heidelpay wickelt derzeit für mehr als 1.800 eCommerce-Unternehmen in ganz Europa das Bezahlen per Internet ab. Dabei fungiert das Unternehmen als Lösungsanbieter, der alles aus einer Hand anbietet, was zu einem sauber funktionierenden und umfassenden Online-Payment gehört.

Über heidelpay (www.heidelpay.de):

heidelpay ist einer der führenden europäischen Service Provider rund um das Thema Payment im weltweiten E-Commerce. Das Unternehmen betreut aktuell mehr als 1.800 Kunden aus allen Bereichen des E-Commerce und fungiert dabei als Komplettlösungsanbieter. Heidelberger Payment GmbH ist ein PCI DSS zertifiziertes Unternehmen und Member Service Provider (MSP) für VISA und MASTERCARD, sowie Acquirer für AMEX.

Das komplette Leistungsspektrum der heidelpay reicht von E-Payment Lösungen über Debitorenmanagement und Riskmanagement-Funktionen, bis hin zu einem breiten Angebot alternativer Bezahlverfahren. heidelpay arbeitet eng mit den führenden Kreditunternehmen wie Deutsche Bank, Postbank, UniCredito, Banco Popular und anderen zusammen und unterstützt 15 nationale Direct Debit Systeme unter anderem in den USA und Europa. Zu den Kunden von heidelpay zählen Unternehmen wie Be2, Friendscout 24, United Navigation GmbH, der Markgrafen-Verlag, Netzreifen, die Nierle Media Group, Landbell AG, Ärtze ohne Grenzen e. V., Strenesse AG, Wetter Online, Onvista, Stay Friends, und wallstreet:online. Geschäftsführer sind Dipl.-Volkswirt Mirko Hüllemann und Thomas Muszakiewicz.

plentymarkets GmbH

2001 beauftragte ein Powerseller den heutigen plentySystems Geschäftsführer Jan Griesel mit der Entwicklung einer Shoplösung. Nach und nach fragten Kunden nach weiteren Features, mit denen sich die ursprüngliche Shoplösung stufenweise zur voll ausgereiften und internetbasierten eCommerce Komplettsystem entwickelte. Heute bietet plentyMarkets einen geschlossenen Workflow für alle Prozesse des Online-Handels. Jedes Unternehmen kann von der anwenderfreundlichen und effizienten Software profitieren, ohne sich um technische Details zu kümmern. plentyMarkets Nutzer pflegen nur einmal ihre Artikelstammdaten ein und bestücken aus dem System heraus Webshops, Marktplätze und Preissuchmaschinen. Jede Bestellung wird automatisch importiert und zentral verwaltet.

Dank des leistungsstarken Softwarekerns schaffen plentySystems-Entwickler problemlos neue Module und Anbindungen. 35 Mitarbeiter sind derzeit in der Entwicklung und Kundenbetreuung bei plentySystems tätig. Hinzu kommt ein großes Netzwerk an plentyMarkets zertifizierten Dienstleistern sowie Consultants und Agenturen. Über 1.500 Unternehmen wie die Deutsche Telekom (www.gamesload-konsolen-games.de) oder 123Börse (www.123boerse.com) vertrauen bereits auf plentyMarkets.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.