Clean URLs mit plentyMarkets

Mit zahlreichen SEO Möglichkeiten Umsätze optimieren

(PresseBox) (Kassel, ) Mit der neuesten Version 4.201 profitieren Nutzer der E-Commerce-Komplettlösung plentyMarkets von der Definition sogenannter Clean URLs. Diese kommen ohne weitere Parameter oder ID-Nummern von Content-Seiten und Artikel-Kategorie-Seiten aus. "Das Thema Suchmaschinenoptimierung ist für die Entwicklung eines Webshops eines der wichtigsten überhaupt", erklärt Jan Griesel, Geschäftsführer der plentySystems GmbH. Weiterhin integrierten die Entwickler Neuerungen, um optimale Möglichkeiten zur Onpage Optimierung des Webshops bereitstellen zu können.

In plentyMarkets 4.201 wurde der Aufbau der URLs von Kategorie-, Produkt- und Content-Seiten sowie Blog verbessert, so dass lediglich relevante Inhalte in der URL erscheinen. Shopbetreiber erweitern diese individuell, ergänzen beispielsweise noch Keywords und optimieren jede einzelne Seite mit relevanten Inhalten. "Um durch eine Umstellung der URL Duplicate-Content zu vermeiden, arbeiten wir mit der noch recht jungen Technologie der Canonical-Tags. Dadurch wird beim Aufruf einer Seite immer die korrekte URL als Canonical-Tag im HTML-Kopf angegeben", so Griesel. Canonical-Tags werden von den großen Suchmaschinen bereits unterstützt und ermöglichen eine Übertragung der Popularität oder des Page-Ranks auf die Original- beziehungsweise neue URL.

Für die Onpage Optimierung stellt plentyMarkets automatisch eine Sitemap aller Artikel und Contentseiten für Suchmaschinen zur Verfügung. Meta-Daten füllt die Lösung in Abhängigkeit der aktuellen Seiteninhalte. Zudem bietet die E-Commerce-Komplettlösung ein integriertes Weblog mit Tag-Cloud an, um schnell und einfach eigene Seiteninhalte in den Webshop einzubinden. Das System generiert automatisch eine Sitemap-Datei, die alle Links zu Content-Seiten, Blog-Beiträgen und auch Produkt-Seiten aufnimmt. Diese Datei wächst dynamisch und neue Produkte werden dabei täglich ergänzt. Suchmaschinen erkennen sie direkt beim Besuch des Webshops und werten sie entsprechend aus: Dadurch finden und indizieren sie einfacher alle relevanten Seiten eines Webshops.

Alle Informationen unter www.plentysystems.de

plentymarkets GmbH

plentySystems, ein führendes Software-Unternehmen im Bereich E-Commerce, entwickelte das Shopsystem plentyMarkets, eine leistungsstarke und internetbasierte E-Commerce-Komplettlösung für den reibungslosen Online-Handel. plentySystems verfolgt das Ziel, den Online-Handel mit benutzerfreundlichen Systemen einfach, schnell und effizient zu gestalten. Das E-Commerce-Komplettsystem plentyMarkets ist eine Eigenentwicklung und vereint Shop-, Warenwirtschafts- und Lagerwirtschaftsfunktionen und beinhaltet Webshop, Domain, Hosting, Design, Service und Beratung. Mit plentyMarkets automatisieren Händler ihr gesamtes E-Business und managen es in Echtzeit, egal ob Webshop (B2B & B2C), Multi-Channel-Vertrieb, Verkaufsabwicklung, Content-Management, Fakturierung, Warenwirtschaft, After-Sales-Management, Fulfillment oder Retourenmanagement. Dank des leistungsstarken Softwarekerns schaffen plentySystems-Programmierer problemlos neue Module und Anbindungen. 34 Mitarbeiter beschäftigen sich mit dem Fortschritt des Systems und der Kundenbetreuung. Aktuell vertrauen über 1.500 Nutzer auf plentyMarkets und setzen bei 470.000 monatlichen Bestellungen Waren im Wert von 29,14 Millionen Euro über die innovative Lösung um.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.