Webcast: Web 2.0 Enabling und Unicode mit PROFI Engeneering AG 17.11. um 11:00 Uhr

Wie Sie das Beste aus Ihren Bestandsanwendungen herausholen...

(PresseBox) (Ravensburg, ) Sehr geehrte Damen und Herren,

MARKANT tat es. PHILIPS tat es. Auch DACHSER tat es. Viele tun es:
Sie modernisieren ihre 5250 Green Screens.

Was sie davon haben?

• Sie machen die hervorragende funktionale Reife ihrer Bestandsanwendung
zukunftssicher - und das Knowhow ihrer Business-Entwickler ebenfalls.

• Sie erfüllen die Wünsche der Anwender nach modernen Frontends (Windows,
Web) - ohne die gewohnte starke Performance zu verlieren.

• Sie verbinden neue Technologien (z. B. JAVA) und Zusatzfunktionalitäten (z. B.
Office-Integration) elegant mit den Bestandssystemen - zur Freude für die
Anwender UND Anwendungsentwickler.

• Sie können alle Zeichen am Frontend problemlos verarbeiten. Dank Unicode.

Was diese Unternehmen zur PKS-Lösung greifen ließ? Zwei Gründe: Alle sagten, die Modernisierung ließ sich gut in das Tagesgeschäft integrieren.
Und zum anderen hat PKS als deutscher IBM Business Partner jahrzehntelange Erfahrung in diesem Bereich - in RPG wie in COBOL. Das gibt Sicherheit.

Wollen Sie erfahren, was diese Unternehmen mit unserer Technologie erreichen konnten?

Und gleich unsere Experten mit Fragen herausfordern? - Zu System i, RPG, Cobol oder Client-Technologie? Hier der Termin:

17.11.2010 Webcast von 11:00-12:00.

Sie wollen sich anmelden? - Schreiben Sie mir!

Gibt es Fragen vorab? Wir freuen und auf Ihren Anruf.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Marina Szigetvari
Trainee Assistent - Marketing
________________________________________
PKS Software GmbH
Georgstr. 15
D-88214 Ravensburg
Germany

Tel.: +49 751 / 56140-241
Fax: +49 751 / 56140-500

e-mail: szigetvari@pks.de
Internet: www.pks.de
________________________________________

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.