+++ 817.783 Pressemeldungen +++ 33.883 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Haben Sie Ä >R>G>E>R mit Kunden, welche nicht bezahlen?

(PresseBox) (Ludwigsburg, ) Die sinkende Zahlungsmoral führt immer mehr dazu, das mittelständische Unternehmen und viele Handwerker in finanzielle Schieflage geraten. Von daher brauchen diese Unternehmen für die Beitreibung einen Inkassodienstleister an Ihrer Seite, welcher nicht nur Akten verwaltet, sondern auch relativ schnell das Gespräch von Auge zu Auge sucht, um einen möglichst hohen Realisierungserfolg zu erzielen. PKS-Inkasso ist spezialisiert darauf Einzel- aber auch Mengenforderungen in kurzen Zeitabständen zu bearbeiten. Hierzu verfügt PKS-Inkasso über alle notwendigen Instrumente, um diese Tätigkeiten vollumfänglich zu bearbeiten. Auch die Beantragung eines Mahn- und Vollstreckungsbescheides bzw. Zwangsvollstreckungsmaßnahmen ist für PKS-Inkasso zu jederzeit möglich, allerdings versuchen die Profis von PKS-Inkasso stets in erster Linie ohne diese zeitintensiven Maßnahmen die Forderung erfolgreich einzutreiben. Mehr als 95 Prozent aller mittelständischen Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz leiden zwischenzeitlich sehr unter der drückenden Last von schlecht zahlenden Schuldnern.

Wichtig ist dabei, dass ein Inkassounternehmen über ein hohes berufliches Können verfügt und auch in der Lage ist jederzeit unter psychologischen Aspekten ein Gespräch mit den Schuldnern zu führen. Was hilft es Ihnen, wenn das PKS-Inkassopersonal über ein intensives juristisches Knowhow verfügt, aber nicht in der Lage ist mit den Schuldnern verbindliche Vereinbarungen zu treffen? Wir haben Profis für Gesprächsführung, Außendiensteinsatz und auch für die juristischen Themen. Teamübergreifend wird jeder Fall mit den optimalen Mitarbeitern erledigt. Jeder für sich ist ein Spezialist und verfügt über ein breites Wissen, welches durch unseren Chef Helmut Behrendt immer mehr perfektioniert wird.

Gerade der persönliche Kontakt zum Schuldner hinterlässt immer einen bleibenden Eindruck beim Schuldner und durch diese Maßnahmen haben wir einen überdurchschnittlichen Erfolg für unsere Auftraggeber. Von daher permanente Mahnungen schreiben führt heute nicht mehr zu einem Erfolg. Die Beantragung des Mahnbescheides macht ein Computerprogramm aber der Erfolg lässt oft auch zu wünschen übrig. Diese Maßnahmen sind oft auch sehr zeitaufwendig, bis sich der erhoffte Erfolg einstellt. Meistens muss ein Gläubiger nach ca. 4-5 Monaten doch noch erfahren, außer Spesen nichts gewesen.

PKS-Inkasso verfügt über ein Knowhow von mehr als 20 Jahren Berufserfahrung und deckt alle Facetten eines klassischen Inkassounternehmens ab, wir wissen wie wir einen Schuldner motivierend Anschreiben, ein Telefonat zielgerichtet mit dem Schuldner führen und bei einem Außendiensteinsatz das Gespräch von Auge zu Auge führen müssen, damit der Schuldner alles auch richtig versteht. Auch verschiedene Sprachen sind für uns kein Problem...unsere Mitarbeiter sprechen türkisch, englisch, italienisch aber auch russisch, wenn es erforderlich ist.

Unser Chef Helmut Behrendt ist ein Perfektionist und schult alle Mitarbeiter selbst. Einer seiner einprägsamen Sprüche lautet ...Ein Handwerker ist nur gut, wenn er vieles immer wieder verbessert und darüber nachdenkt, wie kann er es noch besser machen... und gelernt ist immer besser als angelesen oder irgendwo mal kopiert. Wir sind keine Bittsteller und wir sagen dem Schuldner klar und deutlich, dass wir nach einer Lösung suchen.

Viele Firmen benötigen einen guten Inkassopartner an Ihrer Seite, um dauerhaft nicht in Liquidationsschwierigkeiten zu geraten. Für PKS-Inkasso spielt es keine Rolle, ob Sie eine Forderung oder viele Forderungen haben. Wir wollen stets den Erfolg für unsere Auftraggeber, denn dieser Erfolg ist auch der Gewinn für den Auftraggeber und sichert die Arbeitsplätze in diesen Unternehmen welche für die Wirtschaftskraft in der Bundesrepublik eine wichtige Rolle spielen. Allerdings kann PKS-Inkasso aufgrund seiner professionellen Art der Forderungsbearbeitung nicht ein 0-Kosten-Inkasso anbieten, da gutes Personal auch in der heutigen Zeit oft sehr zeitintensiv selbst ausgebildet werden muss. Sie als Gläubiger müssen daher immer entscheiden, will ich Profis oder ein 0-Vorkosten-Inkasso haben? Schon nach kurzer Zeit werden Sie den richtigen Entschluss fassen und sich für ein Profi-Inkassounternehmen entscheiden.

Was ist eigentlich Inkasso? Es ist das gewerbsmäßige Einziehen fremder Forderungen...hierzu zählen u.a. nicht bezahlte Rechnungen oder Dienstleistungen. PKS-Inkasso ist ein durch das LG in Stuttgart zum Inkasso zugelassenes Unternehmen und ist Mitglied beim Bundesverband Deutscher Rechtsbeistände und Rechtsberater e.V.

Über PKS-Inkasso Unternehmensgesellschaft (UG)

Die Firma PKS-Inkasso UG ist ein professionell arbeitendes Inkassounternehmen. Unsere Auftraggeber ist der leistungsstarke Mittelstand, Handwerker und auch Einzelunternehmen. Wir sind tätig für die alle Unternehmenszweige, welche Ärger mit Schuldner haben, welche Ihre Rechnungen nicht bezahlen. Es sind die Branchen, Versandhandel, Kommunikationsbranche, der Mittelstand, die Gesundheitsbranchen. PKS-Inkasso verfügt über die notwendigen Instrumente, um sowohl ein Einzelfallinkasso als auch Mengeninkasso zu bearbeiten und können auch dem Gläubiger entsprechende Bonitätsauskünfte oder Anschriftenermittlungen zur Verfügung stellen. PKS-Inkasso wird durch den Inkassoprofi Helmut Behrendt geführt, welcher seit dem Jahr 2003 als Inkassounternehmer zugelassen ist. Der Geschäftshauptsitz von PKS-Inkasso ist Ludwigsburg.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.