magicguard24 – Dienstzeiterfassung der pitcom Unternehmensgruppe

(PresseBox) (Mittweida, ) Eine exakte und nicht manipulierbare Erfassung von Dienstzeiten bildet sehr häufig die Grundlage für gezielte Auswertungen und für die Lohnabrechnung in einem Unternehmen.Der Modulbaukasten des Systems magicguard24 bietet auf Basis der RFID-Technologie verschiedene Varianten der Zeiter­fassung, einmal die mobile Variante über NFC-fähige Mobiltelefone aber auch über fest installierte RFID-Lesegeräte in einem lokalen Netzwerk (LAN).

Dienstzeiterfassung im lokalen Netzwerk (LAN) auf Basis von RFID-Dienstausweisen

- Hardware, die zusammen mit dem Softwaremodul magicguard24scan und der Gesamtlösung magicguard24ELS die Erfassung von Dienstzeiten in LAN-Infrastukturen ermöglicht.
- Die Daten können an Fremdsysteme zur Lohnrech­nung exportiert werden.
- Die scanBOX kann außerdem für die Zutrittskontrolle besonders gesicherter Bereiche eines Gebäudes oder Geländes genutzt werden.

Dienstzeiterfassung mit NFC-fähigem Mobiltelefon Nokia 6212 classic

- In großen Arealen bei gleichzeitig sehr flexiblem Ein­satzort kann die Dienstzeiterfassung von Mitarbeitern auch mobil durch Einsatzleiter erfolgen.
- Dafür eignen sich besonders NFC-fähige Mobiltelefone mit der MCC-Software magicguard24nfc.
- Die mobile Dienstzeiterfassung ist funktionaler Bestandteil der Gesamtlösung magicguard24ELS.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.