Web-basiertes Rapid Prototyping sichert frühzeitig Projekterfolg und Usability

Webseiten effizient entwerfen, testen und optimieren mit der RapidRabb.it Prototyping-Software

(PresseBox) (Berlin, ) Mit seiner web-basierten Rapid Prototyping Software beschreitet RapidRabb.it neue Wege in der Anwendungsentwicklung und löst damit häufige Usabilityprobleme im Internet - effizient und günstig. Der europäische Experte für Rapid Prototyping von Webanwendungen stellt auf der Internet World seine Software erstmals der deutschen Internet-Community vor.

Selbst bekannte Internetseiten weisen teilweise erhebliche Mängel in der Navigation und Benutzerführung auf, die zu Kaufabbrüchen, Umsatzverlusten und Produktivitätseinbußen führen. Prototypen und Nutzertests gelten zwar als effektives Mittel, um solche Mängel bereits in der Konzeptionsphase zu erkennen und beheben, kommen derzeit jedoch zu selten und meist zu spät zum Einsatz, da sie bisher aufwändig und kostenintensiv sind. Doch gerade sie könnten vielen Unter-nehmen helfen, ihre Wettbewerbsstellung im Internet zu verbessern.

RapidRabb.it setzt hier an und ermöglicht Auftraggebern und Dienstleistern, schon in der frühen Konzeptionsphase effizient und wirtschaftlich mittels Rapid Prototyping die Benutzererfahrung (User Experience) von Webanwendungen zu verbessern. Rapid Prototyping besteht aus dem wiederholten Wechsel zwischen dem Erstellen immer detaillierterer Prototypen und dem Testen der Prototypen mit Testnutzern und Experten. So entsteht bereits vor Beginn der technischen Umsetzung eine optimierte Spezifikation, in der die Anforderungen der zukünftigen Nutzer umfassend berücksichtigt werden. Diesen Vorteil kombiniert die Software von RapidRabb.it mit einem schnellen Kommunikationskanal zwischen Auftraggebern, Dienstleistern und Testnutzern, indem die Prototypen als Visualisierungsmedium zentral zur Verfügung stehen. Dabei kommen modernste Grafiktechnologien zum Einsatz.

"Auftraggeber profitieren vor allem von kürzeren Entwicklungszyklen und höheren Konversionsra-ten.", so Philipp Huy, Geschäftsführer der RapidRabb.it GmbH. "Die effizientere Kommunikation anhand von Prototypen ermöglicht insbesondere bei Offshore-Standorten eine Straffung des Entwicklungsprozesses." Agenturen und andere Dienstleister können die Software nutzen, um mit Kunden und Testnutzern zu kommunizieren. Gleichzeitig können sie Methoden des User Centered Design schon in frühen Projektphasen wirtschaftlich einsetzen, um bessere Produkte zu schaffen und die hohen Erwartungen der Auftraggeber sicher zu erfüllen.

RapidRabb.it plant, das Produktportfolio kontinuierlich auszubauen, um den Design- und Konzeptionsprozess noch effizienter zu gestalten. Während der Mockup Creator und der Prototype Creator bereits auf www.rapidrabb.it angeboten werden, wird der Remote Usability Tester im Spätsommer als Betaversion auf den Markt kommen. Mit dem Remote Usability Tester sollen Effizienzpotentiale im Zusammenspiel zwischen der Erstellung und dem qualitativen Testen von Prototypen genutzt und so das Rapid Prototyping bereits in frühen Projektphasen schnell und günstig werden.

Pidoco GmbH

Die RapidRabb.it GmbH entwickelt und vertreibt eine web-basierte Softwaresuite für das installati-onslose, echtzeit-kollaborative Visualisieren und Optimieren von Web- und Softwarebenutzeroberflächen mittels Rapid Prototyping. Anders als herkömmliche Programme, setzt RapidRabb.it auf neueste SVG-Technologien und ermöglicht mit seiner Software echtzeitkollaboratives Arbeiten an Prototypen im Browserfenster. Die Software-as-a-Service-Lösung erlaubt das höchsteffiziente Entwerfen, Testen und Optimieren von Software noch vor der Implementierung und sichert so den Markterfolg bei gleichzeitiger Senkung der Entwicklungskosten. Das Unternehmen wurde 2008 in Berlin gegründet und hat bereits mehrere Preise und Förderungen gewonnen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.