Neuer Name für "Schnellen Hasen" - Professionelles Rapid Prototyping bekommt einen neuen Namen

Führender deutscher Anbieter für echtzeitkollaborative Prototyping-Software sucht neuen Namen

(PresseBox) (Berlin, ) Der führende deutsche Hersteller von echtzeit-kollaborativen Prototyping-Softwarelösungen, RapidRabb.it GmbH, sucht einen neuen Namen. Hierzu sammelt das Unternehmen aus Berlin aktiv Vorschläge und Feedback aus seinen Zielgruppen im Bereich Usability und Web- und Softwareerstellung. Mit diesem Vorgehen hofft das Unternehmen, einen einprägsamen Namen zu finden, der in den relevanten Zielgruppen gut ankommt und Vertrauen schafft.

Auslöser für die Entscheidung, einen neuen Namen zu suchen, ist die Erkenntnis, dass das bisherige Unternehmenskennzeichen bei Kunden häufig zu Verwirrung bezüglich Schreibung, Aussprache, Tätigkeit und Herkunft des Unternehmens führt und so das Profil des Softwareherstellers im Markt verwässert. Um diese Nachteile auszuräumen, hat sich RapidRabb.it entschlossen, die Gelegenheit beim Schopf zu ergreifen und startet nun eine großangelegte interaktive Kampagne aus verschiedenen Mitmachaktionen, um den aus Kundensicht optimalen Namen für seine Produktsuite zu finden. Als Anreiz für eine breite Beteiligung unterstützt das Unternehmen den Bau der Aula des SOS Kinderdorfes in Kigali, Ruanda, mit 10 Cent pro Vorschlag. Die Kampagne startet am 1. Juli 2009.

Zunächst werden in der ersten Mitmachaktion Vorschläge aus der Community und den relevanten Zielkundengruppen gesammelt, aus denen dann im Laufe der Kampagne das perfekte Kennzeichen entstehen soll. Vorschläge können auf www.rapidrabb.it/vorschlagen abgegeben werden. Hier gibt es für Interessierte auch mehr Hintergrundinformationen. Ziel der absichtlich transparent gehaltenen Namenssuche ist neben der Generierung eines passenden Namens auch das aktive Zugehen auf die Zielkundengruppen. „Unsere Kunden verlassen sich täglich auf die Leistungsfähigkeit unserer Software. Mit diesem Ansatz wollen wir auch zeigen, dass wir das Feedback unserer Kunden schätzen und auf sie eingehen, nicht nur bei der Weiterentwicklung unserer Produkte.“ so Tino Truppel, der bei RapidRabb.it die Kampagne leitet. Gleichzeitig will RapidRabb.it mit seiner Vorgehensweise zeigen, dass ein Namenswechsel auch für im Markt bekannte Produkte positive Potentiale aufweist und die Verbindung zu Kunden stärken kann.

Über den Fortschritt der Kampagne informiert das Unternehmen regelmäßig auf seinem Firmen-Blog unter www.rapidrabb.it/blog und auf der Seite seines Medienpartners www.deutsche-startups.de

Pidoco GmbH

Die RapidRabb.it GmbH entwickelt und vertreibt eine web-basierte Softwaresuite für das Visuali-sieren und Optimieren von Web- und Softwarebenutzeroberflächen mittels Rapid Prototyping. Die Software-as-a-Service-Lösung erlaubt das höchsteffiziente Entwerfen, Testen und Optimieren von Web- und anderen Softwareanwendungen noch vor der Implementierung und verbessert so den Markterfolg bei gleichzeitiger Senkung der Entwicklungskosten. Usability-Professionals und anderen Business-Anwendern können völlig unabhängig von ihren Programmierkenntnissen schnell und professionell Web- und Softwareanwendungen konzipieren, ihre Entwürfe effizient kommunizieren und schon in frühen Projektphasen Mockups und interaktive Prototypen mit Testnutzern verifizieren. Anders als herkömmliche Programme, setzt RapidRabb.it auf neueste SVG-Technologien und ermöglicht mit seiner Software echtzeitkollaboratives, installationsloses Arbeiten im Browserfenster. Das mehrfach preisgekrönte Unternehmen wurde 2008 in Berlin gegründet und wird vom Bundeswirtschaftsministerium sowie dem High-Tech Gründerfonds gefördert.
www.rapidrabb.it

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.