PICTURE auf der CeBIT 2009: Start des Prozessregisters Schleswig-Holstein

(PresseBox) (Münster, ) „Mit dem Prozessregister leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Verwaltungsmodernisierung in Schleswig-Holstein, indem wir allen Verwaltungen zentral erarbeitetes Wissen an die Hand geben, um Doppelarbeiten zu vermeiden und Synergien auszuschöpfen“, so Dr. Lars Algermissen, Geschäftsführer der PICTURE GmbH (Münster). Gemeinsam mit Klaus Schlie, Staatssekretär im Finanzministerium Schleswig-Holstein, wird er am 5. März auf dem Hannoveraner Messegelände den Zugang zum Prozessregister Schleswig-Holstein freigeben.

Hintergrund für die Entwicklung des Prozessregisters ist die EU-Dienstleistungsrichtlinie, die die öffentlichen Verwaltungen in Europa in den kommenden Monaten und Jahren vor gigantische Herausforderungen stellt: Verfahrensabläufe wie z. B. die Gewerbeanmeldung müssen dokumentiert, vereinfacht und über sogenannte Einheitliche Ansprechpartner elektronisch aus der Ferne durchgeführt werden können. Allein in Schleswig-Holstein sind davon ca. 180 kommunale Behörden und 160 Landesbehörden betroffen, zusätzlich weitere Beteiligte wie z. B. Landwirtschafts-, Industrie- und Handelskammern.

Die PICTURE GmbH hat im Auftrag des Finanzministeriums Schleswig-Holstein das landesweite Prozessregister entwickelt, das der einheitlichen Dokumentation aktueller Verfahrensabläufe dienen und Doppelarbeiten bei den aktuellen Herausforderungen der Verwaltungsmodernisierung vermeiden soll. „Mit dem Prozessregister profitieren die Verwaltungen und ihre Mitarbeiter vom gemeinsamen Wissen und es werden Vergleichsmöglichkeiten geschaffen und neue Denk- und Herangehensweisen gefördert“, so Algermissen. In Schleswig-Holstein trafen die Münsteraner Experten mit traditionell offenen Verwaltungsstrukturen und einer transparenten Kommunikationsbereitschaft auf exzellente Voraussetzungen, um die Verwaltungsmodernisierung mit Hilfe eines landesweiten Ansatzes voranzutreiben.

Der Startschuss für das Prozessregister im Rahmen der CeBIT 2009 am 5. März wird begleitet von einer Keynote von Staatssekretär Klaus Schlie zum Kooperativen Prozessmanagement in Schleswig-Holstein sowie einer Vorstellung des Prozessregisters durch Dr. Lars Algermissen. Nach der Freischaltung auf der CeBIT kann das Register unter www.prozessregister.schleswig-holstein.de genutzt werden.

Die PICTURE GmbH ist gemeinsam mit dem ERCIS auf dem CeBIT-Stand des Landes Nordrhein-Westfalen (D6, Halle 9) vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.