Gebäudedienstleister poliert HR-Prozesse auf

ISS Facility Services GmbH setzt auf P&I

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Mit der ISS Facility Services GmbH nutzt einer der größten Arbeitgeber Österreichs HR-Software von P&I. Der führende Komplettanbieter für Dienstleistungen rund ums Gebäude aus Wien führt das integrierte Personalmanagementsystem P&I LOGA sowie das webbasierte Mitarbeiterportal P&I HCM ein.

Unter der Bezeichnung „Integrierte Facility Services“ (IFS) übernimmt die ISS für ihre Kunden das operative Management aller Nicht-Kernprozesse wie Gebäudemanagement, Bürodienste, Gebäudereinigung und Sicherheit. Das dynamisch wachsende Unternehmen ist mit derzeit 14 Niederlassungen flächendeckend in Österreich vertreten und einer der größten Arbeitgeber des Landes. Etwa 350 Endanwender werden die P&I Software nutzen und damit unter anderem die Lohnabrechnungen für die rund 9000 Mitarbeiter von ISS in Österreich erstellen. Neben der Lohnabrechnung setzt der Dienstleister auch Module für das Bewerbermanagement und die Personalentwicklung sowie das webbasierte Mitarbeiterportal von P&I ein.

Bei der Entscheidung für P&I war laut ISS neben der Marktpräsenz des HR-Spezialisten und zahlreichen österreichischen Referenzen auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ausschlaggebend. Mit der neuen Lösung sollen die Abläufe im Personalmanagement besser unterstützt und vereinfacht werden. So sorgen beispielsweise die Workflows von P&I LOGA sowie die Einbindung der Mitarbeiter über das Webportal P&I HCM für eine erhebliche Beschleunigung der HR-Prozesse.

P&I Your partner for integrated HR solutions
Fast 400 Menschen machen P&I durch ihr Wissen, ihr hohes Engagement und ihre Leidenschaft zum Premium-Anbieter integrierter Software-Lösungen für die Personalwirtschaft. Ob Payroll, webbasiertes Personalmanagement oder Zeitwirtschaft: Die HR-Software der P&I AG ist führend – sowohl im Hinblick auf technologische als auch funktionale Merkmale. Inzwischen wird die Lohn- und Gehaltsabrechnungssoftware P&I LOGA in elf europäischen Ländern eingesetzt. Mit P&I TIME verfügt P&I über eine plattformunabhängige und flexible anpassbare Standardsoftware für die Zeitwirtschaft und positioniert damit ein attraktives Stand-alone-Produkt im Premiumsegment. Dienstleistungen wie Implementierung, Beratung, Training und HR-Outsourcingservices komplettieren das P&I Leistungsangebot.

Mit 6 Standorten in Deutschland und weiteren 7 im europäischen Ausland betreut P&I die Kunden und gewährleistet diesen durch hohe Investitionen in Produktforschung und -entwicklung Sicherheit und Investitionsschutz. International führende HR-Serviceanbieter sowie Rechenzentren setzen auf P&I als Produktlieferanten und über 3.000 Direktkunden gestalten mit P&I Lösungen ihr HR-Business erfolgreich. Sie alle vertrauen auf die hohe Expertise der P&I AG mit inzwischen mehr als 40 Jahren Marktpräsenz. P&I bietet Personalwirtschaft aus einer Hand und hält Lösungen bereit, die Kunden auf die Zukunft vorbereiten. Die P&I AG ist an der Frankfurter Börse im Prime Standard notiert und erzielte im Geschäftsjahr 2008/2009 einen Umsatz von 59,0 Millionen Euro.
www.pi-ag.com

ISS Facility Services Österreich
ISS Facility Services ist der führende Komplettanbieter für alle Dienstleistungen rund ums Gebäude. Unter der Bezeichnung „Integrierte Facility Services“ (IFS) übernimmt ISS das operative Management aller Nicht-Kernprozesse eines Unternehmens. Dazu gehören Gebäudemanagement, Bürodienste, Gebäudereinigung und Sicherheit.

Das dynamisch wachsende Unternehmen ist in Österreich flächendeckend mit derzeit 14 Niederlassungen und rund 9.000 Mitarbeitern vertreten und damit einer der größten Arbeitgeber Österreichs. Der Umsatz betrug im Jahr 2008 EUR 223 Mio. Weltweit beschäftigt ISS etwa 480.000 Mitarbeiter in 52 Ländern und erwirtschaftete 2008 einen Jahresumsatz von EUR 9,2 Mrd.

2008 hat ISS mit der UNI Global Union, der internationalen Fachberufs- und Dienstleistungsgewerkschaft mit 16 Millionen Mitgliedern in 1.000 Gewerkschaften aus über 140 Ländern, ein wegweisendes Abkommen geschlossen und verpflichtet sich dadurch weltweit zur Einhaltung hoher Standards bei den Arbeitsbedingungen. ISS ist in Wien der größte und österreichweit der drittgrößte Abnehmer von Arbeitskräften, die durch das AMS vermittelt werden.

Das Unternehmen arbeitet prozessorientiert und verfügt über folgende Zertifizierungen: ISO 9001:2008 Qualitätsmanagementsystem, ISO 14001:2004 Umweltmanagementsystem und OHSAS 18001:2007 Arbeitsschutzmanagementsystem.www.issworld.at

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.