Wertefabrik :Personalentwicklung heute - Die Früchte der Vielfalt -

Stärken und Talente in das Unternehmen einbringen

(PresseBox) (Bochum, ) Es soll Unternehmen geben, da bekommen alle Hochschulabsolventen nach ihrer Einstellung einen standardisierten Entwicklungsplan. Andere Unternehmen führen interne Assessments durch, um bei den Teilnehmern sogenannte Wachstumsbereiche zu identifizieren. Nach deren Offenlegung werden diese Schwächen mit größter Sorgfalt – wie zufällig vom selben externen Berater, der sie identifiziert hat - bearbeitet.

So lebt eine ganze Branche äußerst auskömmlich davon, brave Mitarbeiter noch vergleich-, anpass- und austauschbarer zu machen als sie ohnehin schon sind!

Das Gallup-Institut hat 1,7 Millionen Arbeitnehmer in 63 Ländern gefragt, ob sie täglich eine Chance haben, am Arbeitsplatz ihre Stärken und Talente einzubringen. Lediglich 20 Prozent der Befragten bejahten diese Frage. (gallup studie 2006)

Trotz intensiver Diagnostik scheint es also immer noch so zu sein, dass die Mitabeiter, die ihren ganz individuellen Mix aus Stärken und Talenten am Arbeitsplatz einsetzen können, deutlich in der Minderheit sind. Logisch, denn wer seine Energie darauf fokussiert, an seinen Schwächen zu arbeiten, dem fehlt sie, um für seine Stärken zu kämpfen.

Menschen sind eben keine Maschinen, die sich auf Knopfdruck steuern oder beliebig schleifen lassen. Menschen verändern sich und brechen mit überholten Denkweisen und Gewohnheiten, weil sie es wollen. Man kann sie nicht entwickeln, das tun sie selbt oder gar nicht. Potenzialorientierung statt Schwächenbearbeitung lautet daher die Haltung der Wertefabrik für die Arbeit auf dem Markt der Talente.

>Wir nutzen die die individuellen Energieqellen der Mitarbeiter lieber, um außerordentliche Talente für die Unternehmen nutzbar zu machen<, sagte Christoph Bader, Geschäftsführer der Wertefabrik. Seine Botschaft ist klar und deutlich.

>Einzigartigkeit als Wettbewerbsvorteil. Nur wer sich erfolgreich differenziert, kann sich im immer schneller getakteten Wettbewerb behaupten. Je dichter, je massiger das Wissen wird, mit dem wir konfrontiert sind, desto entscheidender wird die Fähigkeit, diesem Wissen mit eigenem Verstand zu begegnen. So produzieren Sie nicht mehr vom Gleichen, sondern ernten die Früchte der Vielfalt.<

Klingt ganz danach, als könnte man bei der Wertefabrik so bleiben wie man ist - nur das Gute in einem wird besser. Denn jede Stärke wird gebraucht aber nicht jede Schwäche muss behoben werden. Ein schöner und ermutigender Ansatz für Personalentwicklung in der heutigen Zeit!

Die Wertefabrik arbeitet seit nunmehr 4 Jahren echt wirksam und furchtlos visionär. So schafft sie Werte. Für Strategien. Für Organisationen. Für Menschen. Die Wertefabrik ist ein Trainings- und Beratungsinstitut bestehend aus einem Team von ehemaligen Personalern.

Photo-News-Network Press & Media Service


Photo-News-Network Press&Media Service, die unabhängige Presse- und Medienagentur für das Ruhrgebiet und die Welt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.