Philips Business Communications baut Channel-Struktur auf

Herweck AG erster Distributionspartner bei der Vermarktung von IP-Kommunikationslösungen für das Marktsegment SMB (Small & Medium Business)

(PresseBox) (Eschborn, ) Die Herweck AG, Kirkel, ist erster Distributionspartner der Philips Business Com-munications GmbH (PBC), Eschborn/Frankfurt am Main, bei der Vermarktung von IP-Kommunikationslösungen für das Marktsegment SMB (Small & Medium Business).

„PBC beginnt im IV. Quartal mit der Markteinführung der neuen SOPHO IPC 100 “, so Henrik Straatmann, Channel Manager SMB bei PBC. „Wir bringen damit eine IP-Kommunikationslösung auf den Markt, mit der der Einstieg in die professionelle Internet-Telefonie schon für Unternehmen ab fünf Mitarbeiter attraktiv wird. Die Vermarktung der Systeme erfolgt ausschließlich über die Distribution und deren Fachhändler.“

Das Vertriebskonzept für die SOPHO IPC 100 sieht bundesweit drei Distributoren als PBC Vertriebspartner vor. „Wir freuen uns, dass wir mit der Herweck AG einen im Markt langjährig erfahrenen und leistungsstarken Partner als ersten Distributor gewinnen konnten“, so Thomas Rinne, Kaufmännischer Geschäftsführer bei PBC.

Die Herweck AG betreut als ITK-Distributor mit etwa 100 Mitarbeitern rund 10.000 Fachhändler in ganz Deutschland. Das Portfolio des Unternehmens umfasst insgesamt über 6.000 Produkte u. a. aus den Bereichen Mobilfunk, Netzwerk, Mul-timedia, TK-Anlagen und Endgeräte. Im Rahmen der Distributionspartnerschaft übernimmt die Herweck AG den Service-Support sowie Trainings und Schulungen.

Jörg Herweck, Vorstand der Herweck AG, zur Distributionspartnerschaft mit PBC: „Mit der SOPHO IPC 100 erweitern wir unser Portfolio um ein Kommunikationssystem, das sowohl für den IT-Reseller als auch den klassischen TK-Fachhändler attraktive Einstiegschancen ins VoIP-Geschäft und in die damit verbundenen Folgegeschäfte im Providerumfeld eröffnet. Wir sprechen hier vom Einstieg in ein Marktsegment, das in den kommenden Jahren mit die höchsten Zuwachstraten im ITK-Markt verzeichnen wird und das attraktive Margen für den Reseller verspricht.“

Philips Deutschland GmbH

Royal Philips Electronics ist ein Mischkonzern mit Hauptsitz in den Niederlanden. Schwerpunkt der Aktivitäten bilden Lösungen für Gesundheit und Wohlbefinden. Als weltweit führendes Unternehmen für Healthcare, Lifestyle und Lighting hat Philips es sich zum Ziel gesetzt, das Leben von Menschen durch die zeitgerechte Einführung von Innovationen zu verbessern. Dies geschieht durch die Verbindung von Technologie und Design auf Grundlage eines tiefen Verständnisses von Kundenwünschen. Das Markenversprechen "sense and simplicity" verdeutlicht den Anspruch des Konzerns, Produkte, Dienstleistungen und Lösungen zu liefern, die auf die Bedürfnisse der Konsumenten zugeschnitten sind. Philips beschäftigt 128.000 Mitarbeiter in über 60 Ländern und erzielte 2007 einen Umsatz von 27 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist weltweit marktführend bei Produkten für die Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten Beleuchtungslösungen und neuen Lichtanwendungen. Außerdem hat Philips führende Positionen bei Produkten wie Flat-TV, Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, Zahnpflegeprodukten sowie tragbaren Unterhaltungsprodukten. Die deutsche Philips GmbH mit Sitz in Hamburg beschäftigt rund 6.900 Mitarbeiter und erzielte 2007 einen Umsatz von 3,43 Milliarden Euro. Mehr über Philips im Internet: www.philips.deRoyal Philips Electronics ist ein Mischkonzern mit Hauptsitz in den Niederlanden. Schwerpunkt der Aktivitäten bilden Lösungen für Gesundheit und Wohlbefinden. Als weltweit führendes Unternehmen für Healthcare, Lifestyle und Lighting hat Philips es sich zum Ziel gesetzt, das Leben von Menschen durch die zeitgerechte Einführung von Innovationen zu verbessern. Dies geschieht durch die Verbindung von Technologie und Design auf Grundlage eines tiefen Verständnisses von Kundenwünschen. Das Markenversprechen "sense and simplicity" verdeutlicht den Anspruch des Konzerns, Produkte, Dienstleistungen und Lösungen zu liefern, die auf die Bedürfnisse der Konsumenten zugeschnitten sind. Philips beschäftigt 128.000 Mitarbeiter in über 60 Ländern und erzielte 2007 einen Umsatz von 27 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist weltweit marktführend bei Produkten für die Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten Beleuchtungslösungen und neuen Lichtanwendungen. Außerdem hat Philips führende Positionen bei Produkten wie Flat-TV, Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, Zahnpflegeprodukten sowie tragbaren Unterhaltungsprodukten. Die deutsche Philips GmbH mit Sitz in Hamburg beschäftigt rund 6.900 Mitarbeiter und erzielte 2007 einen Umsatz von 3,43 Milliarden Euro. Mehr über Philips im Internet: www.philips.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.