PFU überreicht neue fi-6800 an Europas Unternehmen mit den dienstältesten Scannern

Gefunden: die Mütter von Europas 'Next Top Model' unter den Scannern

(PresseBox) (München, ) PFU Imaging Solutions, ein führender Anbieter von Dokumentenscannern, gibt heute die Gewinner des Wettbewerbs "Next Top Model's Mom" bekannt. Anlässlich der Markteinführung des leistungsfähigen A3-Image-Scanners fi-6800 hatte PFU Imaging Solutions einen besonderen Wettbewerb ausgeschrieben: Es sollten die ältesten sich noch im Produktionsbetrieb befindlichen Vorgängermodelle des neuen fi-6800 Dokumentenscanners gefunden und prämiert werden.

Jetzt stehen die Gewinner fest: Die betagtesten Geräte fanden sich in der Classen-Convertronics GmbH in Deutschland, in der Response Technical Service Ltd in Großbritannien und in der S.T.I. Spa in Italien. Als Gewinn erhielten die Unternehmen je einen neuen fi-6800 Scanner.

Die Gewinner und ihre Scan-Historie:

Die Classen-Convertronics GmbH, ein Scandienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz und zwei Betriebsstätten in Deutschland, setzt seit 1996 zwei Dokumentenscanner des Modells M3099 von Fujitsu ein. Eines der Geräte hat mittlerweile insgesamt 16 Millionen Dokumente verarbeitet. "Unsere Fujitsu-Modelle M3099 waren extrem zuverlässig und auch der Wartungsaufwand war minimal", resümiert Wolfgang Gielen, Classen-Convertronics GmbH. "Wir freuen uns sehr über den Neuankömmling und sind sicher, dass wir die selben guten Erfahrungen machen wie mit dem Vorgängermodell. Besonders die erweiterten Scanformate von A8 bis A3 bieten uns zusätzliche Einsatzflexibilität."

Der dienstälteste Scanner Großbritanniens arbeitet für den Document-Imaging-Hardware- und -Software-Reseller und Dienstleister Response Technical Service Ltd, kurz RTSL. Als RTSL 2007 den Fujitsu-Dokumentenscanner M3099 eines Kunden gegen einen neuen fi-5900C in Zahlung nahm, staunten die Mitarbeiter über den außergewöhnlich guten Betriebszustand des Geräts. Dabei war es schon 1998 als 146. Modell vom Stapel gelaufen. Daraufhin entschloss sich der Dienstleister dazu, den Scanner selbst einzusetzen. Bis heute scannt der M3099 die Aufträge und Korrespondenz der Ingenieure einwandfrei ein.

Mit rund 30 Scannern, vorwiegend der Marke Fujitsu, digitalisiert das Unternehmen S.T.I. Spa pro Jahr gut 100 Millionen Dokumente. S.T.I. ist Teil der italienischen Unternehmensgruppe GA Investments und bietet Unternehmen im Finanz- und Bankensektor, in der Industrie sowie im öffentlichen Bereich Serviceleistungen und Informations-technologien rund um die Dokumentenorganisation an. Als ersten Dokumentenscanner erwarb S.T.I. im Jahr 2000 das Fujitsu-Modell M4099D. Das Gerät hat in seinem 10-jährigen Einsatz rund 60 Millionen Dokumente gescannt. "Wir freuen uns sehr, diesen Wettbewerb gewonnen zu haben", bestätigt Maurizio Quagliaroli bei S.T.I. "Wir haben den neuen fi-6800 gleich nach seiner Ankunft installiert und getestet. Aufgrund der positiven Erfahrung, die wir bisher mit Fujitsu-Scannern gemacht haben, sind wir von der hohen Qualität des neuen Produktes überzeugt."

Über PFU Limited

PFU Limited, ein Tochterunternehmen von Fujitsu Limited, ist ein globales Unternehmen mit einem Umsatz von 1 Milliarde US-Dollar, das Computerhardware, Peripheriegeräte, Unternehmenssoftware und -systeme designt, entwickelt, herstellt und vermarktet. PFU Limited ist seit über 20 Jahren im Document Imaging Scanner Business tätig. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.pfu.fujitsu.com/...

Über PFU Imaging Solutions Europe Limited

Mit Aktivitäten in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika (EMEA) ist PFU Imaging Solutions Europe Limited, als ein Unternehmen des Fujitsu Konzerns, ein marktführender Anbieter von Dokumentenscannern für den professionellen Desktop- und Workgroup-Einsatz sowie für Produktionsumgebungen mit hohem Scanaufkommen. Weitere Lösungen von PFU Imaging Solutions Europe Limited umfassen biometrische Authentifizierungssensoren und Dot-Matrix-Drucker. Das Unternehmen wurde 1981 in Großbritannien gegründet und ist ein Tochterunternehmen von PFU Limited (Japan). Es verfügt neben seiner Zentrale in Großbritannien über eigene Niederlassungen in Deutschland und Italien.

http://www.fujitsu.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.