PCS Systemtechnik trotzt der Wirtschaftskrise und ist sehr zufrieden mit abgelaufenem Geschäftsjahr

(PresseBox) (München, ) Das vergangene Geschäftsjahr 2009/10 hat die PCS Systemtechnik GmbH, führender deutscher Hersteller von Datenerfassungsgeräten für Zeitwirtschaft, Zutrittskontrolle, Videoüberwachung und Betriebsdatenerfassung am 30.6.2010 erfolgreich beendet. Trotz Wirtschaftskrise konnte PCS seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr mit 10,6 Mio. EUR auf dem gleichen Stand halten. Der Auftragseingang lag mit rund 11,3 Mio. EUR deutlich über dem Niveau des Vorjahres.

Überdurchschnittlich entwickelte sich der Bereich Sicherheitssysteme mit Zutrittslesern, Zutrittskontrollmanagern sowie Videoüberwachung. Dabei kam besonders die innovative Handvenenerkennung, die mit mehreren Sicherheitspreisen ausgezeichnet wurde, am Markt hervorragend an. Weiterhin konnte PCS bei vielen Bestandskunden mit neuen Technologien wie dem RFID-Verfahren Mifare DESFire EV1 die existierenden Installationen aufrüsten oder auf den neuesten Stand bringen. Zuwächse verzeichnet PCS zudem im Bereich der Dienstleistungen bei Beratungen von Kunden zu Themen wie Kartenmanagement oder neue RFID-Technologien.

Für das am 01. Juli begonnene neue Geschäftsjahr ist Walter Elsner, Geschäftsführer PCS zuversichtlich, eine weitere Steigerung bei Umsatz und Auftragseingang zu erreichen: "Wir sind mit Schwung in das neue Geschäftsjahr gestartet und spüren derzeit deutlich den Aufwind." Aus diesem Grund investierte PCS in neue Mitarbeiter. PCS beschäftigt inzwischen 80 Mitarbeiter.

PCS Systemtechnik GmbH

PCS Systemtechnik GmbH ist einer der führenden deutschen Hersteller von Hard- und Software für Zeiterfassung, Zutrittskontrolle, Videoüberwachung und Betriebsdatenerfassung. PCS realisiert mit den Produktfamilien INTUS, DEXICON und CONVISION professionelle Lösungen aus den Bereichen der Sicherheitstechnik, Zeitwirtschaft und Betriebsdatenerfassung. PCS vermarktet seine Produkte über rund 100 Software- und Systemhaus-Partner, die PCS-Produkte in ihre Applikationen integrieren. Das Resultat sind moderne und zukunftsorientierte Gesamtlösungen, maßgeschneidert für jede Branche und Firmengröße. Kunden aus dem Bereich Industrie, Banken, Versicherungen, Handel, Dienstleistung und Öffentliche Auftraggeber schätzen dabei die Softwareunabhängigkeit der PCS-Datenerfassung.

Heute sind über 155.000 installierte INTUS Datenterminals in Europa mit den Standardlösungen von PCS und PCS Softwarehaus-Partnern im Einsatz. Innovation, Design und Zuverlässigkeit in der Praxis zeichnen die Produkte von PCS aus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.