Payback Kunden spenden Punkte im Wert von über 1 Mio. Euro

Transparenz der Online-Plattform "Spendenwelt" überzeugt

(PresseBox) (Berlin, München, ) Payback Kunden helfen gerne: Sie haben im vergangenen Jahr über 100 Millionen Punkte, also mehr als 1 Million Euro, gespendet. Diese Spendenfreudigkeit ist auf die neue, transparente Online-Plattform "Payback Spendenwelt" (www.payback.de/spendenwelt) zurückzuführen, die das Bonusprogramm zusammen mit betterplace.org ins Leben gerufen hat. Hier kann jeder, der gesammelte Punkte spenden möchte, aus rund 170 regionalen, nationalen oder internationalen gemeinnützigen Hilfsprojekten wählen und ganz konkrete Bedarfe unterstützen.

Ob Betten für ein Kinderhospiz in Leipzig oder Wasserreinigungstabletten für Choleraopfer in Haiti: Der Punktespender kann genau mitverfolgen, wohin seine Punkte gehen und den Fortschritt online mitverfolgen. Zudem ist es möglich, den Verantwortlichen Fragen zu stellen, das eigene Bild hochzuladen und die Projekte zu bewerten. Sogar eigene gemeinnützige Projekte können ins Leben gerufen werden. So ermöglicht die interaktive Spendenwelt ihren Nutzern, auch wertvolle Eigeninitiative zu leisten.

Das Engagement mit Punkten hat noch sehr viel Potential: Laut einer Umfrage sind 50 Prozent der Payback Mitglieder bereit, Punkte zu spenden. Das größte europäische Bonusprogramm hat alleine in Deutschland 20 Millionen aktive Kartennutzer.

Über betterplace.org:

betterplace.org wurde im November 2007 gestartet und ist inzwischen die größte deutsche Internet-Plattform für soziales Engagement. Betrieben wird sie von der gut.org gemeinnützigen Aktiengesellschaft (gAG) mit Sitz in Berlin. betterplace.org bzw. die gut.org gemeinnützige Aktiengesellschaft verfolgt keinerlei Gewinnabsichten.

PAYBACK GmbH

Kunden können in Deutschland bei 26 renommierten Unternehmen im Handel und über 300 Online-Partnern Punkte sammeln und diese je nach Wunsch gegen Gutscheine, Prämien oder Lufthansa-Meilen einlösen bzw. für Hilfsprojekte spenden. Die Einlösequote liegt bei 94 Prozent. Zu den Partnern in Deutschland zählen u.a. Aral, dm-drogerie markt, Galeria Kaufhof und real sowie online Amazon, Apple, eBay, Otto, Baur und C&A.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.