Craemer erweitert Palettensortiment umfassend

(PresseBox) (Herzebrock-Clarholz, ) Um gleich zwei neue Produktfamilien erweitert der erfolgreiche Palettenspezialist sein leistungsstarkes Mehrwegpalettensortiment. Mit den neuen Baureihen "TC" und "D" setzt Craemer wieder einmal neue Maßstäbe für die Palettenlogistik. Erstmals auf der LogiMAT 2009 präsentiert Craemer diese Produktneuheiten.

"TC" heißt die neue geschlossene Palette aus dem Hause Craemer. "Totally Closed" ist dabei das Hauptmerkmal dieser Palettenneuheit, denn Geschlossenheit ist ihre absolute Stärke. Die TC ist die erste geschlossene Palette im Markt, die mit einer extrem hohen Stoß- und Bruchfestigkeit überzeugt. Im Vergleich zu allen anderen geschlossenen Paletten bietet die TC im harten Praxisalltag eine bislang nicht erreichte Haltbarkeit und Belastbarkeit. Mit dieser Entwicklung ist es Craemer gelungen, eine völlig neue Qualität im Markt der geschlossenen Paletten zu erzielen.

Ermöglicht wird diese ungewöhnliche Haltbarkeit unter anderem durch die neuartige, von Craemer zum Patent angemeldete Schweißgeometrie von Ober- und Unterdeck. Diese erzeugt im Fertigungsprozess solide und gleichbleibende Wandstärken und es entstehen keinerlei Strukturschwächen. Damit ist sichergestellt: Die Palette bleibt dauerhaft rundum geschlossen; Wassereintritt hat keine Chance.

Schmutz und andere Verunreinigungen werden aufgrund der komplett geschlossenen Flächen auf Deckober- und Deckunterseite minimiert. Die TC Palette lässt sich extrem leicht reinigen und entspricht somit allen hygienischen Anforderungen des Marktes.

Weiteres Kernmerkmal ist die hohe Tragfähigkeit der TC Paletten. Mit 1250 kg im Hochregal überzeugt sie als TOP Ladungsträger für schwere Lasten. Besteht die Anforderung, Lasten von 1500 kg und mehr zu händeln, kommen Stahlverstärkungen zum Einsatz. Diese werden bei der Fertigung optional je nach Bedarf in den Ladungsträger eingesetzt.

Auch die Kufen sind ein Highlight: Die hohe Qualität der Kufenausführung ist im Markt einzigartig und die Ausstattung sämtlicher Kufen mit Anfahrschrägen bemerkenswert, da sie den Einsatz von Flurförderzeugen erheblich verbessern.

Lieferbar sind die TC Paletten in verschiedenen Ausführungen, wie z.B. als 3- oder 5-Kufen Variante sowie mit Außenarretierungen in verschiedenen Höhen oder auch völlig ohne Kanten.

Die geschlossenen Craemer TC Paletten entsprechen in jeder Hinsicht den mechanischen und hygienischen Anforderungen der Kunden. Sie bieten eine extrem lange Lebensdauer und ein völlig fehlerfreies, unkompliziertes und dadurch effizientes Palettenhandling.

Ein echter Meilenstein in der Unternehmenshistorie, ist doch die TC Palette die erste geschlossene Palette aus dem Hause Craemer überhaupt. -

Mit der Entwicklung der "D" Leichtpalette begegnet Craemer völlig anderen logistischen Anforderungen des Marktes. Ursprünglich als moderner Nachfolger der erfolgreichen C4C Palette konzipiert, hat Craemer mit der D Leichtpalette eine ausgesprochene Innovation entwickelt. Einzigartige Leistungsmerkmale machen sie zu einer völlig neuen Palettengeneration, die es so im Markt bislang nicht gibt.

Zuallererst verblüfft die Craemer D Leichtpalette durch die Kombination von geringem Eigengewicht und einer hohen Tragfähigkeit. Mit 14 kg Eigengewicht ist die D Palette eine ultraleichte hochwertige Mehrwegpalette.

Zugleich bietet sie eine Tragfähigkeit von bis zu 1.000 kg im Hochregal. Möglich wird dieses durch Versteifungsprofile, die je nach Traglastanforderung optional in die Palette eingesetzt werden können. Das besondere: Diese Profile sind nachrüstbar und können auch wieder entnommen werden. Die D Palette ist damit wandlungsfähig von einer soliden Basispalette hin zu einem extrem belastbaren Ladungsträger. Je nach praktischer Erfordernis kann der Anwender flexibel reagieren.

Weiteres wesentliches Merkmal der D Palette ist die zukunftsfähige Ausstattung mit RFID-Technologie: Die Transponder werden in sogenannte "Transpondertaschen" eingesetzt und sind jederzeit flexibel nachrüstbar. Diese schützen die Transponder dauerhaft vor äußeren Einflüssen.

Neben den zahlreichen optionalen und nachrüstbaren Ausstattungsmerkmalen gibt es die D Paletten in vielen Ausführungen: als 3-bzw. 5-Kufen Variante aus hochwertigem, sortenreinen HDPE aus Neuware oder Regeneratmaterial.

Die Ausstattung ohne Außenarretierung ist ebenso möglich wie verschiedene Kantenhöhen. Für ein besseres Handling mit Flurförderzeugen sind sämtliche Kufen mit Anfahrschrägen ausgestattet. Ausgesprochen reinigungsfreundlich konstruiert, weisen die Craemer D Leichtpaletten keinerlei schöpfende Öffnungen auf.

Die D Leichtpalette geht mit ihren zahlreichen Ausstattungsmerkmalen stark auf die individuellen Anforderungen des Marktes ein. Sie bietet dem Anwender größtmögliche Flexibilität und Leistungsstärke für eine sehr effiziente Palettenlogistik. In Verbindung mit ihrem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis setzt sie neue Maßstäbe im Palettenmarkt.

Sämtliche Informationen zu den neuen Palettenfamilien finden Sie im Internet unter www.craemer.com Unterlagen können gern auch per Email sandra.kuebler@craemer.com angefordert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.