Panda Software Schutz für Samba Server erhält West Coast Labs Zertifikat

(PresseBox) (Duisburg, ) Panda SambaSecure Antivirus, Panda Software’s Lösung für den Samba Server Schutz hat aufgrund der guten Malwareschutzleistungen das Checkmark Zertifikat des renomierten Instituts West Coast Labs erhalten.

Das Zertifikat deckt Level 1 und Level 2 ab und bestätigt die Leistungsfähigkeit der Anti-Malware Lösung.

Checkmark Level 1 sagt aus, das ein Produkt in der Lage ist alle Malwaretypen der “In the Wild” Liste, die durch “The Wildlist Organization International“ erstellt wird zu erkennen. Diese Liste beinhaltet alle, sich zur Zeit im Umlauf befindlichen Viren, Würmer und Trojaner.

Checkmark Level 2 bescheinigt die Fähigkeit, die Malware auch desinfizieren zu können. Dieses Konzept beinhaltet auch, dass eine bereinigte Datei unbeschädigt bleibt und normal weiter genutzt werden kann.

Windows und Linux müssen immer mehr coexistieren in großen Unternehmensumgebungen, so dass es einen großen Bedarf an Samba File Serverschutz für Linux/Windows gibt.

Panda SambaSecure Antivirus ist eine integrierte Anti-Malware Lösung für Unternehmen, die Ihre Ressourcen zwischen Linux und Windows Plattformen austauschen.
SambaSecure bietet professionellen Schutz für Unternehmen die eine hochprofessionelle Lösung mit automatischen Aktualisierungen und persönlichem Support in einem technologisch dynamischem Markt mit wachsenden Umgebungen suchen

SambaSecure ermöglicht effektiven Anti-Viren Schutz in Echtzeit für alle Dateien –inkl. komprimierten Formaten.
Handelt es sich bei einer zu schützenden Datei um eine Verlinkung stellt SambaSecure Antivirus sicher, das die Zieldatei keine Gefahr darstellt, egal wo sie abgelegt ist. On-Demand Scans nach Zeitplan oder spontan sind für jedes Verzeichnis des Servers möglich.

Panda Software stellt in seiner Produktrange umfangreichen Schutz für Linux Mailplattformen: SendmailSecure, QmailSecure und PostfixSecure. Sowie auch Produkte im Low-Level Sicherheitsbereich mit CommandlineSecure (auch erhältlich für Win32 und MS-DOS).

Diese Auszeichnung ist nur eine von vielen, die Panda Software bereits erhalten hat sowohl für Einzelplatz oder Netzwerk als auch für seine Online Tools.
Für weitere Informationen zum Checkmark Zertifikat der West Coast Labs, Standards und erschienene Tests besuchen Sie die Checkmark Webseite: http://www.westcoastlabs.org/...

Alle Panda Auszeichnungen finden Sie auf der internationalen Webseite unter:
http://www.pandasoftware.com/...

Die deutschen Testergebnisse finden Sie unter:
http://www.panda-software.de/...

Über West Coast Labs

West Coast Labs ist eine unabhängige Organisation, die sich auf Tests von Security Produkten spezialisiert hat. Das Checkmark Zertifizierungsprogramm ist eines der bekanntesten auf der ganzen Welt und geniesst internationales Ansehen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.check-mark.com

Panda Security Germany

Über Panda Security
Seit seiner Gründung 1990 in Bilbao kämpft Panda Security gegen alle Arten von Internet-Angriffen. Als Pionier der Branche reagierte das IT-Sicherheitsunternehmen mit verhaltensbasierten Erkennungsmethoden und der Cloud-Technologie auf die neuen Anforderungen des Marktes. Dank der speziellen Cloud-Technologien greifen User via Internet auf die weltweit größte Signaturdatenbank zu und erhalten schnellen und zuverlässigen Virenschutz ohne lokales Update. Der dramatische Zuwachs neuer Schädlinge verlangt immer intelligentere Abwehrmechanismen. So wächst der IT-Spezialist stetig: Mehr als 56 internationale Niederlassungen, ein Kundenstamm aus über 200 Ländern und landesweiter Support in der jeweiligen Sprache belegen die globale Präsenz.
Weitere Informationen auf den offiziellen Webseiten www.pandanews.de und www.pandasecurity.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.