"Hallo Du Nase Dein PC ist schrott"

Trojaner Whizz.A : Zurück in die Zukunft Teil 2

(PresseBox) (Duisburg, ) Systemfehler-Meldungen und kollabierende Computer: Das sind Angriffe wie in alten Zeiten. Mit der Meldung: "Hallo Du Nase Dein PC ist schrott" macht der Trojaner Whizz.A direkt auf sich Aufmerksam. Er ist ein traditioneller Schädling, der ganz auf alten Mustern basiert!

Wie Panda Security für 2009 voraussagte, greifen die Online-Kriminellen wieder auf alte Schädlingsvarianten zurück. Mit dem Trojaner Whizz.A begegnet uns bereits zum zweiten Mal in diesem Quartal ein solches Exemplar. Wie in vergangenen Zeiten beeinträchtigt Whizz.A die Computerleistung. Eine Infektion macht sich daher sofort bemerkbar. Zunächst informiert die direkte, unmissverständliche Aussage: Hallo Du Nase Dein PC ist schrott" den Anwender, dass er einem Angriff zum Opfer gefallen ist. Im Anschluss daran startet ein Signalton aus den internen Lautsprechern. Der Cursor steht nicht mehr still und die Tastatur lässt sich nur noch eingeschränkt bedienen. Außerdem öffnet der Trojaner das CD/DVD Laufwerk. Stufenweise füllt sich der Bildschirm mit roten Balken, bis gar nichts anderes mehr sichtbar bleibt. Darüber hinaus kann der Computer nicht mehr im abgesicherten Modus gestartet werden.

Mehr Informationen zum Entdecken/Entfernen des Schädlings finden Sie unter folgendem Link:
http://www.pandasecurity.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.