PK 40002-EH High Performance

Einstieg in die Schwerkranliga leicht gemacht

(PresseBox) (Salzburg, ) .
- Botschafter der Technologieführerschaft von PALFINGER
- Functional Design - neue zeitgemäße Formensprache
- Doppelter Schwenkantrieb
- Wartungsfreies Ausschubsystem
- Dual Power System Plus

Unter dem Motto "Wir haben das Beste noch besser gemacht" präsentiert PALFINGER Schritt für Schritt die neuen Modelle seiner zukunftsweisenden "High Performance" Kranreihe. Nach dem PK 50002-EH betritt nun mit dem PK 40002-EH der nächste Großkran aus der High Performance Serie die Bühne. Auch dieses Modell besticht durch innovatives und bedienerfreundliches Produktdesign, hohe Nutzlast und enorme hydraulische Reichweiten. Ausgestattet mit Endlosschwenkerk und doppeltem Schwenkantrieb, wartungsfreiem Ausschubsystem, funktionellen Designelementen und Power Link Plus ist der PK 40002-EH ein klarer Botschafter der Technologieführerschaft von PALFINGER.

Functional Design. Die neue Formensprache geht mit der Zeit - in Formgebung und Materialauswahl. Kunststoffabdeckungen beherrschen die Optik. Besondere Blickfänge sind die Kunststoffabdeckungen über Steuerventil, Schwenkwerk und Hydraulikschläuchen.

Kunststoffabdeckungen schützen sensible Kranteile vor Verschmutzung und Beschädigung. Sie vermindern somit Service- und Wartungsaufwand und verlängern die Lebensdauer des Ladekranes erheblich. Durch die Verwendung hochwertiger, besonders widerstandsfähiger Kunststoffmaterialien, die im Temperaturbereich von -40 bis +80 Grad Celsius einsetzbar sind, gelingt eine enorme Aufwertung des Kranes. Für Wartung und Service sind die Konsolen einfach demontierbar.

Das Doppelschwenkwerk mit zwei Schwenkantrieben ist ein absolutes Novum in dieser Leistungsklasse. Die beiden Antriebe sind gegenseitig hydraulisch vorgespannt und reduzieren somit das Schwenkspiel des Kranes auf ein Minimum - ein unbezahlbarer Vorteil bei Einsätzen mit großen Reichweiten. Der doppelte Schwenkantrieb sorgt für ein hohes Schwenkmoment und für sehr präzise Kranbewegungen.

Mit dem wartungsfreien Ausschubsystem setzt PALFINGER ein deutliches Zeichen in Richtung Servicefreundlichkeit und Umweltschutz. Die Verwendung von Gleitelementen aus Spezialkunststoff in Kombination mit der bewährten KTL-Beschichtung ermöglicht es, dass das Armsystem durch den Betreiber nicht mehr serviciert werden muss. Das spart nicht nur Zeit und Kosten, sondern schont auch die Umwelt. Darüber hinaus werden sämtliche Kranbestandteile, die einen Korrosionsschutz benötigen - über die gesetzlichen Forderungen hinausgehend - mit einer Chrom-VI freien Beschichtung versehen!

Innenliegende Schlauchführung am Hauptarm. Hydraulikschläuche zwischen Haupt- und Knickarm werden innenliegend geführt. Diese zum Patent angemeldete Lösung bietet Schutz vor Verschmutzung und Beschädigung.

Integrierter Tank. Der am Grundgestell integrierte Tank hilft Platz sparen. Es wird kein zusätzlicher Montageplatz am Fahrzeugchassis mehr benötigt.

Die seitliche Seilführung der Seilwinde bei Kran-Fly-Jib-Kombinationen ist die intelligente Antwort auf Fragen von Komfort, Arbeitserleichterung und Zeitersparnis. Das Seil kann nämlich in Transportstellung eingeschert und bleiben, ein Ausfädeln des Seiles sowie eine Demontage des Rollenkopfes sowie der Zwischen- und Umlenkrollen gehören der Vergangenheit an. Optional ist eine am Hauptarm seitlich abklappbare Seilwinde erhältlich, wodurch die Gesamthöhe des Kranes minimiert wird.

Geballte PALFINGER Krantechnologie. Neben seinen funktionellen und ansprechenden Designelementen verkörpert der PK 40002-EH natürlich innovativste PALFINGER Technologie. Zahlreiche Komfort- und Sicherheitsfunktionen (E-HPLS, AOS, DPS-Plus, ISC usw.) erleichtern dem Anwender seinen Arbeitsalltag.

Mit Hilfe des Dual Power Systems (DPS) Plus, einer durchdachten und von PALFINGER entwickelten Kombination von moderner Kran- und Steuerungstechnologie, kann das Fly-Jib durch den Einsatz einer speziellen elektronischen Überlastsicherung mit zwei Druckbereichen betrieben werden. Ist der letzte Schubarm des Kranes ausgefahren (Normalbetrieb), so wird die Hubkraft reduziert, um den Kran vor Überlastung zu schützen. Ist der letzte Schubarm des Kranes eingefahren (DPS Plus aktiv), so schaltet das System automatisch auf den hohen Druckbereich und nützt damit die maximale Hubkraft des Fly-Jibs. Die zweite Generation des original aus der PALFINGER Schmiede stammenden DPS-Systems ermöglicht zudem eine weitere Steigerung der Hubkräfte im ausgefahrenen Zustand um bis zu 15 %!

Als perfekter Kran für 3-Achs-Chassis deckt der PK 40002-EH High Performance ein breites Einsatzspektrum ab und eignet sich gleichermaßen für Montagearbeiten, Containertransporte, Bergeeinsätze und andere Schwerlastaufgaben.

PALFINGER AG

PALFINGER, zählt seit Jahren zu den international führenden Herstellern hydraulischer Hebe-, Lade- und Handlingsysteme. Als multinationale Unternehmensgruppe mit Sitz in Salzburg erwirtschaftete das Unternehmen mit rund 4.600 Mitarbeitern 2008 einen Gesamtumsatz von 794,8 Mio EUR.

Der Konzern verfügt über Produktions- und Montagestandorte in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Innovation, weitere Internationalisierung und Diversifikation der Produkte und Dienstleistungen bilden die strategischen Säulen der Unternehmensstrategie. Am Weltmarkt für hydraulische Knickarmkrane gilt PALFINGER nicht nur als Markt-, sondern auch als Technologieführer. Mit über 4.000 Vertriebs- und Servicestützpunkten in mehr als 130 Ländern auf fünf Kontinenten ist PALFINGER immer in Kundennähe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.