PALFINGER übernimmt US-Hersteller von Containerwechselsystemen

Ausbau des Nordamerika-Geschäfts mit lokaler Wertschöpfung wird fortgesetzt / Künftig Nummer zwei bei Containerwechselsystemen in den USA / Bedeutende Erweiterung der Kundenbasis

(PresseBox) (Salzburg, ) Die PALFINGER Gruppe setzt den kontinuierlichen Ausbau ihres USA-Geschäfts fort und übernimmt das amerikanische Unternehmen Automated Waste Equipment, Inc. (AWE). Der Hersteller von Containerwechselsystemen mit Sitz in New Jersey ist vor allem im Nordosten der USA stark repräsentiert, mit Marktanteilen von bis zu 70 Prozent in einzelnen Bundesstaaten und Landesweit der zweitgrößte Hersteller von "Cable Hoists". Der Wirtschaftseinbruch in den USA hat in den vergangenen Jahren zu einer deutlichen Marktkonsolidierung geführt.

PALFINGER nutzt diese Chance für die Fortsetzung des Wachstumskurses. "Für uns ist diese Akquisition ein weiterer Schritt in unserer USA-Strategie, die lokale Produktion zu verstärken und weitere Marktanteile zu gewinnen. Wir erhalten damit Zugang zu einer Produktpalette, die den Bedürfnissen der Amerikanischen Kunden in diesem Segment entspricht", ergänzt Herbert Ortner, Vorstandsvorsitzender der PALFINGER AG. Mit AWE wird PALFINGER zur Nummer zwei bei Containerwechselsystemen in den USA.

In den USA sind in erster Linie sogenannte "Cable Hoists" gebräuchlich. Im Gegensatz zu den in Europa üblichen Hakengeräten funktionieren diese Containerwechselsysteme mit einem Stahlseilsystem, über das die Container bewegt werden. AWE produziert und vertreibt beide Systeme und bietet somit eine gute Ergänzung zu dem technologisch ausgereifteren PALFINGER PALIFT Portfolio. PALFINGER bekommt darüber hinaus Zugang zu einer wertvollen Kundenbasis in den relevanten Branchen. Gleichzeitig eröffnet das gut ausgebaute PALFINGER Händlernetzwerk Potenzial für die AWE Produkte, die derzeit nur über eine geringe geografische Reichweite verfügen.

AWE erzielte 2008 mit knapp 40 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 13 Mio USD. Das Unternehmen wird die Marktdurchdringung von PALFINGER in den USA weiter erhöhen. Nach der Übernahme von Omaha Standard, Inc. im Herbst 2008 ist dies der nächste Schritt in der Stärkung der Plattform für das zukünftige Wachstum in der Area North America.

PALFINGER AG

PALFINGER, zählt seit Jahren zu den international führenden Herstellern hydraulischer Hebe-, Lade- und Handlingsysteme. Als multinationale Unternehmensgruppe mit Sitz in Salzburg erwirtschaftete das Unternehmen mit rund 4.600 Mitarbeitern 2008 einen Gesamtumsatz von 794,8 Mio EUR.

Der Konzern verfügt über Produktions- und Montagestandorte in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Innovation, weitere Internationalisierung und Diversifikation der Produkte und Dienstleistungen bilden die strategischen Säulen der Unternehmensstrategie. Am Weltmarkt für hydraulische Knickarmkrane gilt PALFINGER nicht nur als Markt-, sondern auch als Technologieführer. Mit über 4.000 Vertriebs- und Servicestützpunkten in mehr als 130 Ländern auf fünf Kontinenten ist PALFINGER immer in Kundennähe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.