+++ 811.852 Pressemeldungen +++ 33.733 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Software für frische Kartoffeln

(PresseBox) (Chemnitz, ) In Weidensdorf wurde 1970 der erste Standort der Friweika eG aufgebaut. Gestartet mit 61 Mitarbeitern, sind heute 350 Arbeitnehmer im Unternehmen tätig. Mit der Anbaufläche wurden Friweikas Produktionsanlagen über die Jahre Stück für Stück ausgebaut. Die Lagerkapazitäten wuchs stetig, die eingesetzten Großbehälter haben mittlerweile eine Kapazität von 15.000 t. Für die Qualitätssicherung eröffnete Friweika ein Betriebslabor. Später folgten insgesamt 3 Kartoffelveredlungswerke. Das Unternehmen führt einen Gastro-Service sowie ein Vertriebssystem ein. Aktuell wird bereits ein Party- und Catering-Service angeboten, außerdem befinden sich auf dem Gelände ein Betriebsrestaurant und ein Werkverkauf. Eine weitere Investition war eine optoelektronische (hiermit sind Produkte und auch Verfahren gemeint, die die Umwandlung von elektronisch erzeugten Daten und Energie in Lichtemission ermöglichen aber auch umgekehrt) Sortieranlange. Die Abpacktechnik wurde ebenfalls stetig weiterentwickelt und der vorhandene Kühltunnel wird regelmäßig erneuert. Durch die Nebenproduktverwertanlage mit Biogaserzeugung und -verstromung, werden Abfallprodukte verarbeitet.

Über die Jahre wurde eine Vielzahl von IT-Werkzeugen für die jeweiligen Unternehmensprozesse eingesetzt. Das Schnittstellenmanagement gestaltete sich zunehmend schwieriger und war nicht für die geplante geschäftliche Entwicklung geeignet. Dieses rasant fortschreitende Wachstum und die Notwendigkeit, den Geschäftsbetrieb auch bei einer IT-Umstellung nicht zu unterbrechen, forderten die Auswahl einer neuen Lösung und eines kompetenten IT-Partners vor acht Jahren.

CBS überzeugte die Kartoffelspezialisten an der A 4 mit der durchgängigen ERP-Lösung Microsoft Dynamics AX, die für Finanzbuchhaltung, Einkauf und Verkauf sowie die Fertigung der zahlreichen Produkte von Kartoffelpuffern bis zu Schupfnudeln eingeführt wurde. Frank Trommler und sein Team implementierten die IT-Lösung mit zahlreichen individuellen Anpassungen, so dass beim nahtlosen Übergang auf das neue System keine Tonne Kartoffeln zwischen Feld und Auslieferung auf der Stecke blieb. Alle Prozesse und Daten werden in einem einzigen System ohne Medienbrüche abgebildet. Zehn Module des Systems Microsoft Dynamics AX sind in die Gesamtlösung integriert: Verkauf, Einkauf, Produktionsplanung, Logistik, Finanzen, Personalverwaltung, Zeiterfassung, Qualitätsmanagement, Lagermanagement und RFID. So werden z. B. Informationen von der Saatkartoffel, Schlagverwaltung, Feldbeurteilung, Abnahmeverträge, Eingänge über die Fahrzeugwaage per RFID-Chip, Lieferantenzertifikate der Chargen, Packaufträge, Tourenplanungen, Lieferscheine und Rechnungen automatisiert verarbeitet.

Inspiriert durch die kreativen Ideen von Friweika wird die Lösung ständig weiterentwickelt. Das reicht auch mal bis zu den Abrechnungschips für den Kaffeeautomaten in der unternehmenseigenen Kantine.

Über die CBS Information Technologies AG

Die 1990 gegründete CBS Information Technologies AG (CBS) ist IT-Partner für den Mittelstand und als Microsoft Gold Certified Partner spezialisiert auf IT-Lösungen zur Optimierung aller kaufmännischen und technischen Prozesse zur Unternehmensorganisation. Damit liegt die Kernkompetenz der CBS in Beratung, Planung, Projektierung, Weiterentwicklung und Einführung von ERP-Systemen.

Mit dem starken Partner Microsoft werden durch das CBS-Team die ERP-Lösungen Microsoft Dynamics™ AX und NAV u. a. bei Einzel-, Serien- und Projektfertigern, dem Maschinen- und Anlagenbau, Automotive- und Textilunternehmen, dem Großhandel und in der Lebensmittelherstellung integriert. Die bewährte Softwareplattform Microsoft Dynamics™ bringt Investitionssicherheit und schnelle Einarbeitung für die Kunden aus ganz Deutschland. CBS agiert für den schnellen Service vor Ort in einem Netzwerk von Partnerunternehmen in Berlin, Dessau und Frankfurt am Main.

Herausgeber
CBS Information Technologies AG
Vorstandsvorsitzender
Frank Trommler
Tel.: +49 371 81 00 340
www.cbs.ag | info@cbs.ag

Website Promotion

Über die P3N MARKETING GMBH

Im Fokus der Geschäftstätigkeit der P3N MARKETING stehen Marketing und Vertrieb für mittelständische Unternehmen. Als externe Marketingabteilung konzipieren, realisieren und betreuen wir Marketing- und Vertriebsprozesse. Analysieren, Ziele definieren, Strategien entwickeln, mit Kreativität und Fantasie in Maßnahmen umsetzen und mit Leidenschaft und Enthusiasmus realisieren ist unsere Mission. Wir fördern die Bekanntheit, Kundenbindung und das Image von Unternehmen. Das Repertoire in der Umsetzung reicht von Direktmarketing, Presse- und Medienarbeit, Fachartikel und Referenzen, Employer Branding, Schulungen, Workshops und Coachings bis zu Innovationsmarketing und Messen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.